Premiere : Bayern gegen Milan nur im Pay-TV

Die Achtelfinalspiele der Champions League zwischen dem FC Bayern und dem AC Mailand werden in Deutschland nicht im Free-TV zu sehen sein.

München - Beim Champions-League-Knüller zwischen dem FC Bayern München und dem AC Mailand werden viele Fußball-Fans enttäuscht in die Röhre schauen. Das Viertelfinal-Hinspiel am 3. April in Mailand ist ebenso wie das Rückspiel am 11. April in München nur im Bezahlfernsehen bei "Premiere" und nicht im Free-TV zu sehen. Das teilte "Premiere" nach der Auslosung der Begegnungen mit.

"Die Spiele des deutschen Rekordmeisters werden exklusiv bei Premiere gezeigt. Eine Free-TV-Übertragung wie beim Match gegen Real Madrid wird es diesmal nicht geben", erklärte "Premiere"-Sportchef Carsten Schmidt. Der Münchner Pay-TV-Sender hat von der Europäischen Fußball-Union die deutschen Übertragungsrechte für alle 125 Champions-League-Partien erworben. (tso/dpa)

Mehr lesen? Jetzt E-Paper gratis testen!

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben