• Reaktion auf Verletzungsprobleme: Bogdan Radosavljevic kehrt zu Alba Berlin zurück

Reaktion auf Verletzungsprobleme : Bogdan Radosavljevic kehrt zu Alba Berlin zurück

Alba Berlin hat auf die Ausfälle der Center Johannes Thiemann und Tyler Cavanaugh reagiert. Bogdan Radosavljevic spielte schon von 2016 bis 2018 in Berlin.

Bogdan Radosavljevic spielte zuletzt in Italien.
Bogdan Radosavljevic spielte zuletzt in Italien.Foto: Annegret Hilse/dpa

Wie angekündigt hat Alba Berlin auf die massiven Verletzungsprobleme reagiert. Da mit Johannes Thiemann und Tyler Cavanaugh momentan zwei Spieler auf den großen Positionen ausfallen, holt der Klub Bogdan Radosavljevic zurück nach Berlin. Der Center spielte schon von 2016 bis 2018 bei Alba und erhält einen Zwei-Monats-Vertrag. Zuletzt spielte der 26-Jährige beim italienischen Erstligisten Brindisi. "Mit Bogdan Radosavljevic haben wir einen passenden Spieler für diese schwierige Situation gefunden. Er kennt bereits die Trainer, große Teile des Teams sowie unsere Basketballidee und wird sich schnell einfinden“, wird Sportdirektor Himar Ojeda in einer Mitteilung zitiert.

Albas Manager Marco Baldi hatte schon nach der deutlichen Heimniederlage in der Euroleague gegen Olympiakos Piräus am Donnerstagabend angekündigt, dass sich der Klub auf der Suche nach einer Verstärkung befinde. "Wir arbeiten daran", sagte Baldi und ergänzte, angesprochen auf die Möglichkeit, Radosavljevic zurückzuholen: "Gegen Spekulationen werde ich mich niemals verwehren, aber ich melde erst, wenn es fertig ist." Das war am Freitagmittag der Fall.

Radosavljevic bestritt in den Spielzeiten 2016/2017 und 2017/18 93 Spiele für Alba und kam über die Stationen Ludwigsburg und Ulm nach Brindisi. Dort hatte zu Saisonbeginn einen Zwei-Monats-Vertrag unterschrieben, der gerade erst ausgelaufen ist. Nun soll er die Verletzungsprobleme in Berlin lindern.

Mehr lesen? Jetzt E-Paper gratis testen!