Sport : SCC-Volleyballer ohne Skach gegen Unterhaching

-

Berlin - In der entscheidenden Phase der Bundesliga-Hauptrunde müssen die Volleyballer des SC Charlottenburg unter erschwerten Bedingungen spielen. Sowohl beim Heimspiel heute gegen Unterhaching (19 Uhr, Sömmeringhalle) als auch am Samstag in Wuppertal fällt Zuspieler Jaroslav Skach aus. Der Tscheche leidet an einer fiebrigen Erkältung. „Das trifft uns sehr hart“, sagt Manager Kaweh Niroomand. In den beiden Spielen wollen die Berliner ihren dritten Tabellenplatz festigen, mit dem sie in den Play-offs zunächst auf den Sechsten treffen würden. Vor allem will Niroomand einen Trend fortsetzen: „Wir haben in der Rückrunde nur gegen Düren verloren. Die Mannschaft zeigt aufsteigende Tendenz.“ teu

Mehr lesen? Jetzt E-Paper gratis testen!

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben