Schalke 04 : Kolasinac mit Kreuzbandriss

Schalkes Linksverteidiger Sead Kolasinac hat sich einen Kreuzbandriss im rechten Knie zugezogen.

Wie der Fußball-Bundesligist am Sonntag weiter mitteilte, soll der Nationalspieler von Bosnien-Herzegowina voraussichtlich am Dienstag vom Kniespezialisten Heinz Jürgen Eichhorn im bayerischen Straubing operiert werden. Der 21-Jährige zog sich die Verletzung bei der 1:2-Auftaktniederlage bei Hannover 96 zu und wird den Schalkern mindestens ein halbes Jahr fehlen. (dpa)

Jetzt neu: Wir schenken Ihnen 4 Wochen Tagesspiegel Plus!