Schalke : Kommen Westermann und Jones?

Nach Auskunft von Schalke-Manager Andreas Müller steht der derzeitige Tabellenführer kurz vor der Verpflichtung des Arminen Heiko Westermann. Auch Frankfurts Kapitän Jermaine Jones soll nach Gelsenkirchen wechseln.

Gelsenkirchen - Fußball-Bundesligist FC Schalke 04 steht offenbar vor der Verpflichtung von zwei neuen Spielern für die kommende Saison. Wie Schalke-Manager Andreas Müller mitteilte, ist der Wechsel von Innenverteidiger Heiko Westermann von Arminia Bielefeld nahezu perfekt. "Er hat sich für Schalke entschieden", sagte Müller.

Demnach soll der 23-jährige Westermann einen Vier-Jahres-Vertrag erhalten, der aber noch nicht unterschrieben sei. "Jetzt müssen wir uns mit Bielefeld einigen", meinte Müller. Nach einem Gespräch mit Arminia-Geschäftsführer Reinhard Saftig gab sich Müller aber überzeugt, "dass das Thema vom Tisch ist".

Auch Eintracht Frankfurts Kapitän Jermaine Jones soll zum derzeitigen Tabellenführer Schalke wechseln. Müller widersprach jedoch Medienberichten, nach denen der Wechsel bereits beschlossene Sache sei. "Wir haben starkes Interesse. Er hat aber noch keinen Vertrag unterschrieben", sagte Müller. (tso/dpa)

Mehr lesen? Jetzt E-Paper gratis testen!

0 Kommentare

Neuester Kommentar