SCHWIMM-DM : SCHWIMM-DM

Drei deutsche Rekorde

sind gestern bei den Finals der deutschen Schwimm-Meisterschaft aufgestellt worden. Jan-Philip Glania erreichte 1:55,87 Minuten über 200 Meter Rücken, Jenny Mensing über die gleiche Distanz 2:08,30 Minuten und Markus Deibler 1:57,82 Minuten über 200 Meter Lagen. Doppel-Olympiasiegerin Britta Steffen unterbot bei ihrem Sieg über 100 Meter Freistil in 53,68 Sekunden die Olympianorm deutlich. Weltrekordler Paul Biedermann verpasste über 400 Meter Freistil (3:47,98) zwar die Norm, aber da er für Olympia vornominiert ist, spielte das keine Rolle. Er war ohnehin nicht optimal vorbereitet, weil er sich auf die EM konzentriert. Tsp

Mehr lesen? Jetzt E-Paper gratis testen!

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben