Ski alpin-Weltcup : Götschl gewinnt Super-G

Skirennfahrerin Renate Götschl hat den Super-G im italienischen Tarvisio für sich entschieden. Maria Riesch glänzte mit ihrer Saisonbestmarke.

Tarvisio/Italien - Die Österreicherin Götschl gewann vor ihrer Teamkollegin Nicole Hosp und der Amerikanerin Julia Mancuso. Maria Riesch aus Partenkirchen erreichte als Achte ihr bestes Saisonresultat im Super-G. Die Oberstdorferin Gina Stechert qualifizierte sich mit einer Top-20-Platzierung für das Weltcup-Finale Mitte März im schweizerischen Lenzerheide.

Dort ist auch Petra Haltmayr aus Rettenberg dabei, die in Tarvisio ebenfalls in die Punkte fuhr. (tso/dpa)

Mehr lesen? Jetzt E-Paper gratis testen!

0 Kommentare

Neuester Kommentar