Veranstalter reagiert auf Allgemeinverfügung : Berliner Halbmarathon ist abgesagt

Viele Tausend Läufer und Zuschauer sind erwartet worden. Doch das geht in diesen Zeiten nicht. Der Berliner Halbmarathon wird nicht stattfinden.

Solche Bilder wird es in diesem Jahr nicht vom Halbmarathon in Berlin geben. Der Lauf ist am Donnerstag abgesagt worden.
Solche Bilder wird es in diesem Jahr nicht vom Halbmarathon in Berlin geben. Der Lauf ist am Donnerstag abgesagt worden.Foto: dpa

Der für den 5. April geplante Berliner Halbmarathon ist abgesagt worden. Die Veranstalter von SCC Events begründeten die Entscheidung mit der Allgemeinverfügung „Verbot von Großveranstaltungen“ des Bezirksamts Mitte von Berlin. Man bringe den Behörden dabei vollstes Verständnis entgegen, hieß es in einer Mitteilung des Veranstalters am Donnerstagabend.

"Die Gesundheit unserer Teilnehmer, Mitarbeiter, Partner, Volunteers und aller anderen Mitwirkenden steht allzeit im Fokus unseres Handelns und hat höchste Priorität." (Tsp)

Jetzt neu: Wir schenken Ihnen 4 Wochen Tagesspiegel Plus!