Zweite Liga : Mittelfußbruch bei Bochums Lumb

Bochums Michael Lumb erleidet offenen Mittelfußbruch. Der Abwehrspieler wird dem Fußball-Zweitligisten VfL Bochum in dieser Saison nicht mehr zur Verfügung stehen.

Der Däne zog sich am Samstag in der Partie bei Hertha BSC (0:2) einen offenen Mittelfußbruch zu, bestätigte VfL-Coach Karsten Neitzel. Lumb musste noch während der Begegnung ins Berliner Virchow-Klinikum eingeliefert werden.

Schon in der 20. Minute verletzte sich Lumb nach einem Pressschlag mit Hertha-Verteidiger Peter Pekarik. Mit stark blutender Wunde musste er ausgewechselt werden. Pekarik bedauerte den Zusammenprall.
„Das tut mir sehr leid, ich wünsche ihm alles Gute“, meinte der Slowake. (dpa)

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben