10316 TageFoto: dpa

10316 Tage

Am 5. Februar 2018 gibt es die Mauer seit exakt 10316 Tagen nicht mehr - genau so viele Tage, wie die Mauer selbst gestanden hat. Ganz verschwunden aber ist sie nicht. Wo ist sie noch zu sehen, zu spüren - und ist überall Mauer drin, wo Mauer draufsteht? Unsere Themenseite zum Zirkeltag.

Mehr Beiträge zum Thema
  • 05.02.2018 16:50 Uhr10.316 Tage mit und ohne Berliner MauerEine Radtour an der alten Grenze entlang

    An der alten Grenze trifft man Leute, die ihre Zukunft anpacken, weil sie ihre Geschichte kennen. Und entdeckt Berlins vielfältige Gegenwart. Von Andreas Conrad mehr

    An einigen Orten rund um West-Berlin steht die Hinterlandmauer noch, wie hier zwischen Rudow und Altglienicke.
  • 05.02.2018 16:45 Uhr10316 TageWo früher die Mauer stand - ein Vorher-Nachher-Vergleich

    10.316 Tage: An diesem Montag ist die Berliner Mauer genauso lange weg, wie sie zuvor gestanden hat. Sehen Sie hier, wie sie einst aussah - und was daraus geworden ist. Von Henning Onken mehr

    Wo früher die Mauer stand - ein Vorher-Nachher-Vergleich
  • 05.02.2018 16:43 Uhr10.316 Tage Berlin mit und ohne MauerReinhard Meys grenzenlose Sehnsucht

    Er hoffte immer, dass seine Stadt wieder heilen wird: Für den Liedermacher Reinhard Mey war die Einheit ein Lebenstraum. Von Elisabeth Binder mehr

    Einfach in die Ferne sehnen. Sänger Reinhard Mey im Cockpit eines „Rosinenbombers“ aus Luftbrückenzeiten.
  • 05.02.2018 15:31 UhrLeute-Newsletter am ZirkeltagMauerbau in Treptow: Zeitzeugen zu historischem Foto gesucht

    Händedruck über die Mauer: Wer kennt die beiden jungen Frauen in dem historischen Foto? Wer weiß etwas über den Soldaten mit der Blume am linken Bildrand? Ein Museum sucht Zeitzeugen. Von Thomas Loy mehr

    Zu diesem Foto vom Mauerbau 1961 an der Harzer Straße  in Treptow sucht das Museum Treptow Informationen. Erkennt jemand die beiden jungen Frauen? Warum trägt der Soldat am linken Bildrand (kaum erkennbar) eine Blume? Infos bitte an: museum@ba-tk.berlin.de
  • 05.02.2018 13:16 UhrBerlin am ZirkeltagWarum sich die Zeit mit Mauer länger anfühlt als die Zeit danach

    10.316 Tage stand die Mauer in Berlin. Warum erscheinen sie so viel länger als die darauf folgenden? Auf der Suche nach der verlorenen Zeit Von Lothar Heinke mehr

    Unüberwindbar scheint die Berliner Mauer an der Gedenkstädte an der Bernauer Straße. Trotzdem gab es Mutige, die unter Lebensgefahr über die Mauer kletterten.
  • 05.02.2018 11:43 UhrBerlin nach der Mauer"Eine Erfahrung, die das Erzählen notwendig macht"

    Ist die Mauer noch immer in den Köpfen? Nein, meinen die Schriftsteller Katja Lange-Müller und Ingo Schulze. Die Prägung aber bleibt an Menschen haften. Von Gerrit Bartels mehr

    Was von der Mauer übrig blieb, lässt sich in der East-Side-Gallery bestaunen.

Berlin im Wandel der Zeit. Wir suchen mit unseren Lesern nach unentdeckten Seiten der Hauptstadt und Momentaufnahmen, die die Zeit überdauern.

Wo waren Sie, als die Berliner Mauer fiel?

Und welche Erinnerungen haben Sie an die 68erJahre?

Senden Sie uns Ihre Fotos und Erinnerungen zur Berliner Stadtgeschichte.

Zur Themenseite