Weitere Beiträge zum Thema Luftbrücke

  • 11.12.2017 09:44 UhrFreundschaftsvertrag mit Spandau geplantNeue (Luft)Brücke nach Faßberg

    Fast sieben Jahrzehnte nach dem Ende der Luftbrücke wollen Spandau und Faßberg einen Freundschaftsvertrag schließen. Auch eine Zusammenarbeit des Hans-Carossa-Gymnasiums in der Landstadt Gatow mit mehreren Bildungsstätten in der bei Celle gelegenen, niedersächsischen Gemeinde wurde gestartet. Von Rainer W. During mehr

    Die Bürgermeister Frank Bröhl (links) und Helmut Kleebank vor einem "Rosinenbomber" aus der Luftbrückenzeit.
  • 20.11.2017 09:47 UhrBerlin im Kalten KriegDie Rosinenbomber kehren zurück

    Zum 70. Luftbrückenjubiläum besucht eine Rosinenbomber-Flotte Berlin. Auch der 97-jährige Ex-Pilot Gail Halvorsen will kommen Von Christoph Stollowsky mehr

    West-Berliner Jungen, die auf einem Trümmerberg stehen, winken einem US-Transportflugzeug zu (Aufnahme von 1948).
  • 19.05.2017 17:05 UhrChef der Brandenburger Staatskanzlei"Wo ist der Knopf, mit dem wir Berlinern das Licht ausdrehen?"

    Bei einer großen Feier zum 170-jährigen Bestehen des Energieversorgers Gasag hat Thomas Kralinski, Chef der Staatskanzlei in Potsdam, einen Scherz versucht. Es ist ihm nicht wirklich geglückt Von Kevin P. Hoffmann mehr

    Thomas Kralinski (SPD), Chef der Staatskanzlei Brandenburg, bei seinem Grußwort zur 170-Jahr-Feier der Gasag in Berlin am 18. Mai 2017.
  • 25.08.2016 17:45 UhrUN-Helfer in Syrien"Wir brauchen ungehinderten Zugang nach Aleppo"

    Jakob Kern, Landesdirektor des UN-Welternährungsprogramm für Syrien, spricht über die dringend benötigte Hilfe für Aleppo. Von Christian Böhme mehr

    Die Vorräte gehen langsam aus. Hilfsorganisationen geben nur noch halbe Rationen an die Familien aus.
  • 14.08.2016 15:19 Uhr70 Jahre Care-Pakete in BerlinHoffentlich mit Schlackwurst

    Am Sonntag vor 70 Jahren wurden in Berlin die ersten Care-Pakete verteilt. Die Empfänger fühlten sich wie im Schlaraffenland. Von Andreas Conrad mehr

    Heute, Kinder, wird’s was geben. Für die ausgehungerten Berliner, und zumal die Kleinsten unter ihnen, war der Empfang eines Care-Pakets wie Weihnachten.
  • 06.05.2016 10:57 UhrWaldbrände in Kanada25.000 Menschen werden per Luftbrücke in Sicherheit gebracht

    Seit Mittwoch läuft die Evakuierung der Stadt Fort McMurray in Kanada. Eine vollständige Räumung der Stadt wurde angeordnet. Aber sie ist aufwendig. mehr

    Waldbrände in Kanada, hier nahe der Stadt Fort McMurray.
  • 19.03.2016 16:22 UhrProtest für Flüchtlingsrechte am Sonntag in BerlinAntisemitismus-Vorwurf vor antirassistischer Demo

    Ein Bündnis will am Sonntag mit 3000 Menschen vom Platz der Luftbrücke zum Görlitzer Park ziehen. Eine Initiative kritisiert: Nicht nur Flüchtlingsrat und Schaubühne machen mit, sondern auch Antisemiten. Von Timo Kather mehr

    Die Polizei ermittelt (Symbolbild).
  • 03.02.2016 15:03 UhrBerlin-TempelhofWachmann soll Flüchtling mit Messer verletzt haben

    UpdateEin Bewohner der Unterkunft am Tempelhofer Feld hat in der Nacht zu Mittwoch einen Wachmann angezeigt. Er soll den Flüchtling mit einem Messer verletzt haben. Von Timo Kather mehr

    Die Polizei ermittelt (Symbolbild).
  • 16.07.2015 20:54 UhrIn OMAS ZEITung (16)Kinderluftbrücke

    Dorothea Spannagel war Lokalreporterin im Berlin der 50er Jahre. Ihr Enkel Lars entdeckt ihre Texte neu. Diesmal: Oma Thea begleitet Kinder zum Aufpäppel-Urlaub nach Westdeutschland. mehr

    Kinderluftbrücke
  • 03.06.2015 12:08 UhrBerlin-TempelhofNSU-Ausstellung im Polizeipräsidium

    Vom 5. bis zum 25. Juni wird im Polizeipräsidium am Platz der Luftbrücke eine Wanderausstellung zur Mordserie des Nationalsozialistischen Untergrunds gezeigt. Der Eintritt ist frei. Von Timo Kather mehr

    NSU-Ausstellung im Polizeipräsidium

Berlin im Jahr 1928

Berlin von oben: So sah die Stadt 1928 aus



Zur Webseite

Berlin im Wandel der Zeit. Wir suchen mit unseren Lesern nach unentdeckten Seiten der Hauptstadt und Momentaufnahmen, die die Zeit überdauern.

Wo waren Sie, als die Berliner Mauer fiel?

Und welche Erinnerungen haben Sie an die 68erJahre?

Senden Sie uns Ihre Fotos und Erinnerungen zur Berliner Stadtgeschichte.

Zur Themenseite

Die 68er in Westberlin: Wie hat der Tagesspiegel damals berichtet? Und was ist sonst passiert in diesem Jahr?

Lesen Sie hier, wie der Tagesspiegel vor 50 Jahren über die Studentenbewegung und über ganz andere Dinge schrieb. Entdecken Sie täglich einen neuen Artikel zum Thema.  

Zur Themenseite
4. November 1989 auf dem Ostberliner Alexanderplatz: Größte Demo in 40 Jahren DDR

In diesem Jahr jähren sich die friedliche Revolution in der DDR und der Mauerfall in Berlin zum 30. Mal. Der Tagesspiegel will dabei neue Geschichten suchen und erzählen – gemeinsam mit Ihnen.

Machen Sie mit!

Denn viele, auch kleine Erinnerungen aus dieser Zeit sind zu berührend, um nicht erzählt zu werden.

Mehr Informationen dazu erfahren Sie auf der Themenseite 30 Jahre Revolution und Mauerfall.

Zur Themenseite