Neue Wege. Studium oder Ausbildung – nach der Schule stellen sich viele die Frage, wie es weitergeht. Bestenfalls weiß man das allerdings schon vor der letzten Prüfung. Foto: dpaFoto: dpa

Abitur

Das Abitur steht in der Bildungspolitik immer wieder auf der Tagesordnung. Die Kultusminister haben Abituraufgaben vereinheitlicht, die Schulzeit für das Abitur wurde auf zwölf Jahre verkürzt. Gegen das "Turboabi" wehren sich jetzt viele Schüler und Lehrer. War die Reform ein Fehler? Aktuelle Beiträge zum Abitur lesen Sie hier.

Aktuelle Beiträge zum Thema

Mehr Beiträge zu Abitur
  • 06.08.2018 15:07 UhrErhebt EinspruchKein Beifall für schlechte Reden!

    Zu viele belanglose Ansprachen in Berlin: unoriginell und eine quälende Unterforderung des Geistes. Schluss mit dieser Zeitverschwendung! Ein „Buh“ ist besser als müder Beifall. Von Claudia Seiring mehr

    Eine Rede muss vor allem eins: fesseln.
  • 31.07.2018 12:27 UhrStudium ohne AbiturIm Job noch höher hinaus

    Kein Abitur, aber Erfahrung: In Berlin können Praktiker besonders gut studieren. Stefanie Dümmig von der IHK Berlin erklärt im Interview die wichtigsten Regelungen. Von Silke Zorn mehr

    Karriereleiter. Ein Meister, der Fachwirt, aber auch schon eine Ausbildung plus Berufspraxis eröffnen den Weg an die Uni.
  • 20.07.2018 13:03 UhrAuszeit nach dem Abitur Raus in die Welt

    Nach dem Abitur kann man studieren – oder Lebenserfahrung sammeln. Im Ausland funktioniert das prima. Von Alena Hecker mehr

    Geheimnisvolles Alexandria. Während des Freiwilligendienstes lernen junge Leute mehr von Ägypten als jeder Tourist.
  • 12.07.2018 16:41 UhrMetropole contra Kleinstadt Der Ort muss passen: Tipps für die Suche nach der perfekten Studentenstadt

    In Metropolen tobt das Leben. Kleine Unistädte bieten enge Kontakte und günstige Mieten. Eine Entscheidungshilfe. Von Katja Gartz mehr

    In Greifswald – hier ein Blick auf den Marktplatz – studiert es sich gut. Die Wege sind kurz, die ist Ostsee nah.

Umfrage

Viele Pädagogen plädieren dafür, das Sitzenbleiben abzuschaffen. Eine gute Idee?

Beiträge aus dem Ressort Politik

Beiträge aus dem Ressort Kultur