Redikte aus Hitlers Refierungszeiten: Ein bronzenes Hakenkreuz, eine NS-Fahne und eine Hitler BüsteFoto: dpa

Adolf Hitler

Mit der Ernennung Adolf Hitlers zum Reichskanzler im Jahr 1933 begann die Nazi-Zeit in Deutschland. Als "Führer" der NSDAP ließ der Diktator bis 1945 sechs Millionen Juden ermorden und die Deutschen in einen Weltkrieg ziehen. Beiträge und Dokumentationen zum Thema lesen Sie hier.

Adolf Hitler

Mehr Beiträge zum Thema Adolf Hitler
  • 19.03.2020 16:11 UhrSteinmeier reagiert auf Coronavirus-KriseStaatsakt zum 75. Jahrestag des Ende des Zweiten Weltkriegs abgesagt

    Am 8. Mai sollte in Deutschland der Befreiung vom Nationalsozialismus 1945 gedacht werden. Der Termin ist wegen des Coronavirus nun ersatzlos gestrichen. Von Ingrid Müller mehr

    Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier während eines Statements zur Coronavirus-Pandemie.
  • 06.02.2020 21:20 UhrHitlers Experimentierfeld„Den größten Erfolg erzielten wir in Thüringen“

    Nach der Thüringer Ministerpräsidentenwahl am Mittwoch zitierte Bodo Ramelow Adolf Hitler. „Den größten Erfolg erzielten wir in Thüringen“, sagte er 1930. Das Land war sein Experimentierfeld. Von Bernhard Schulz mehr

    Adolf Hitler als Reichskanzler 1933 und der Reichspräsident der Weimarer Republik Paul von Hindenburg.
  • 04.02.2020 13:40 UhrJalta vor 75 Jahren Als die Großmächte Europa aufteilten

    1945 ordneten die Alliierten die Welt "von oben". 1989 setzte sich die Selbstbestimmung durch. Heute ist dieser Fortschritt erneut gefährdet. Ein Kommentar. Von Christoph von Marschall mehr

    Der britische Premier Winston Churchill, US-Präsident Franklin D. Roosevelt und der sowjetische Diktator Josef Stalin 1945 in Jalta.
  • 29.01.2020 13:52 UhrMuslimischer AntisemitismusWas Wolffsohn, Amthor, Merz und Co. unterschlagen

    Haben Muslime mit den Nazis paktiert? Sind Muslime mehrheitlich Antisemiten? Wer solche Thesen verbreitet, sollte die Fakten kennen. Ein Kommentar. Von Malte Lehming mehr

    Muslime aus aller Welt besuchten am vergangenen Donnerstag das deutsche Konzentrationslager Auschwitz.

Die Dokumentation "Berlin in Farbe 1933-1945" zeigt die Metropole in einzigartigen, durchgängig farbigen Filmaufnahmen. 

Zu sehen sind nicht nur Berlins Sehenswürdigkeiten, die Machtinszenierungen Hitlers und die vom Krieg gezeichnete Stadt, sondern auch interessante Einblicke in den privaten Alltag der Berliner.

DVD-Set bestellen

Weitere Beiträge zum Thema aus den Ressorts Kultur und Medien