Redikte aus Hitlers Refierungszeiten: Ein bronzenes Hakenkreuz, eine NS-Fahne und eine Hitler BüsteFoto: dpa

Adolf Hitler

Mit der Ernennung Adolf Hitlers zum Reichskanzler im Jahr 1933 begann die Nazi-Zeit in Deutschland. Als "Führer" der NSDAP ließ der Diktator bis 1945 sechs Millionen Juden ermorden und die Deutschen in einen Weltkrieg ziehen. Beiträge und Dokumentationen zum Thema lesen Sie hier.

Adolf Hitler

Mehr Beiträge zum Thema Adolf Hitler
  • 06.04.2019 07:15 UhrWann Fake News Erfolg haben Die erstaunlichen Parallelen der Hitler-Zeit zu heute

    Falschnachrichten zur Beeinflussung der öffentlichen Meinung sind zur Waffe geworden. Historiker sehen Parallelen zur Zeit vor dem Zweiten Weltkrieg. Von Georg Ismar mehr

    Die Deutsche La Plata Zeitung am 11. April 1938: Das Foto zeigt, wie Anhänger der NSDAP den Anschluss Österreichs im Luna Park in Buenos Aires feiern.
  • 19.02.2019 14:13 UhrBotschafts-Eröffnung in BerlinPhilippinischer Außenminister steht zu Hitler-Parallele

    Präsident Duterte hatte seinen Drogenkrieg mit Hitlers Mord an Millionen Juden verglichen. Nun relativierte Außenminister Locsin das nur sehr halbherzig. Von Ingrid Müller mehr

    Der philippinische Präsident Rodrigo Duterte hat einen umstrittenen Hitler-Vergleich gemacht - den sein Außenminister nun in Berlin ebenfalls gutgeheißen hat.
  • 12.01.2019 15:55 UhrStreit um US-Budget und MauerbauDonald Trump und die Verachtung der Demokratie

    Donald Trump hält erschreckend wenig von Rechtsstaat und Gewaltenteilung. Und viele Wähler folgen ihm dabei. Ein Kommentar. Von Christoph von Marschall mehr

    Wie ein kleiner Diktator: Nicht die Rechtsordnung zählt, sondern die Nützlichkeit für das Eigeninteresse.
  • 31.10.2018 13:23 UhrUS-Historiker Snyder im Interview"Moskau hat den Präsidenten der USA ausgewählt"

    Der amerikanische Zeithistoriker Timothy Snyder über die Ideologie Wladimir Putins, dessen Einfluss auf den Westen und die Bedeutung der Zeit. Ein Interview. Von Christoph von Marschall, Anna Sauerbrey, Til Knipper mehr

    Donald Trump (links) und Wladimir Putin im Juli bei ihrem Treffen in Helsinki.

Die Dokumentation "Berlin in Farbe 1933-1945" zeigt die Metropole in einzigartigen, durchgängig farbigen Filmaufnahmen. 

Zu sehen sind nicht nur Berlins Sehenswürdigkeiten, die Machtinszenierungen Hitlers und die vom Krieg gezeichnete Stadt, sondern auch interessante Einblicke in den privaten Alltag der Berliner.

DVD-Set bestellen

Weitere Beiträge zum Thema aus den Ressorts Kultur und Medien