Wahlwerbung für die AfD.Foto: dpa

AfD

Mit 12,6 Prozent ist die AfD im September 2017 in den Bundestag eingezogen - nur vier Jahre nach ihrer Gründung. Kritiker werfen der Partei eine mangelnde Abgrenzung nach Rechtsaußen vor. Hier lesen Sie alle Beiträge und Kommentare zur AfD.

Aktuelle Artikel

Mehr zum Thema
  • 17.08.2018 21:42 UhrWurfattacken an der OberbaumbrückeBerliner Polizei ermittelt gegen AfD-Anhänger und Demonstranten

    Eine Flüchtlingsinitiative hielt gerade eine Spontandemo ab, als ein Schiff mit AfD-Anhängern vorbeifuhr – dann flogen Flaschen und Gläser. Die Reaktion der Reederei sorgt für hitzige Diskussionen. Von Thomas Loy mehr

    Als während der Demonstration ein Schiff mit AfD-Anhängern vorbeifuhr, kam es zu Wurfattacken.
  • 17.08.2018 18:27 UhrWahlkampfAfD droht Ärger wegen Spenden

    Die Bundestagsverwaltung prüft mehrere Fälle von Unterstützungsmaßnahmen für die AfD im Wahlkampf. Die Partei spricht von unabhängigen "Parallelaktionen". Von Maria Fiedler mehr

    AfD-Chef Jörg Meuthen
  • 16.08.2018 12:30 UhrKanzlerin bei der Sachsen-CDUMerkel besucht die Merkel-Kritiker

    Kanzlerin Angela Merkel ist zu Gast bei der CDU in Sachsen. Die sieht Merkels Flüchtlingspolitik alles andere als wohlwollend. Von Matthias Meisner mehr

    Menschen in Sachsen demonstrieren gegen einen Wahlkampfauftritt der Kanzlerin im August 2017.
  • 15.08.2018 11:45 UhrSammlungsbewegung #AufstehenLinkspartei im Streit um Wagenknechts Pläne gespalten

    Im internen Streit der Linken um die Sammlungsbewegung #Aufstehen droht eine Vertraute von Sahra Wagenknecht indirekt mit der Gründung einer neuen Partei. Von Matthias Meisner mehr

    Linken-Politkerinnen Sahra Wagenknecht (links), Katja Kipping: Uneins nicht nur beim Thema Sammlungsbewegung.

Beiträge zum Thema Politik