Der Bundestag.Foto: Rückeis

Agenda

Politik aus Nahdistanz: In "Agenda" finden Sie jeden Dienstag viel politischen Hintergrund aus dem Innenleben der Macht. Wir liefern Nachrichten für Politik-Entscheider in Abgeordnetenbüros, in Behörden und Partei-Zentralen, in Think Tanks, Interessenvertretungen und Stiftungen, in Verbänden und Beratungsbüros, in Medien und in der begleitenden Wissenschaft.

Aktuelle Beiträge

Agenda - Weitere Beiträge
  • 04.05.2020 18:53 UhrDer Sarrazin der GrünenWer rettet Boris Palmer vor sich selbst?

    Er war mal eines der größten grünen Talente. Jetzt droht ihm der politische Absturz. Einige wollen ihn aus der Partei ausschließen. Von Stephan-Andreas Casdorff mehr

    Das könnte einer zu viel gewesen sein. Boris Palmer (noch) mit Mikro.
  • 23.03.2020 16:48 UhrDie Nervenstarken in der Corona-KriseDas sind die Krisenmanager der Regierung

    Hilfspakete und Gesetze im Eiltempo: Damit das funktioniert, braucht es Strippenzieher im Hintergrund. Sechs Porträts. Von Robert Birnbaum, Cordula Eubel, Albert Funk, Hans Monath mehr

    Im Krisenreaktionszentrum des Auswärtigen Amts wird die Rückholaktion deutscher Staatsbürger aus dem Ausland organisiert.
  • 03.02.2020 17:54 UhrSteinmeiers VersöhnungskursPräsident im Sprachlabor

    Wie Frank-Walter Steinmeier Redepassagen in Hebräisch, Polnisch oder Italienisch einstudiert, um im Ausland Brücken der Versöhnung zu bauen. Von Georg Ismar mehr

    Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier.
  • 21.01.2020 13:55 UhrDie Staatsoberhäupter und der Nationalsozialismus75 Jahre Reden und Schweigen

    Bundespräsident Steinmeier gedenkt Ende des Monates der Befreiung von Auschwitz. Wie seine Vorgänger mit der NS-Geschichte umgingen, lässt er gerade erforschen. Von Hans Monath mehr

    Ort des Gedenkens an die Opfer: Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier und seine Frau Elke Büdenbender in der Holocaust-Gedenkstätte Yad Vashem in Jerusalem im Jahr 2017.
  • 25.11.2019 16:50 UhrPositive Erfahrungen mit Volksabstimmungen"Mehr Demokratie" fordert Bürgerrat auf Bundesebene

    Der Verein „Mehr Demokratie“ will stärkere Beteiligungsmöglichkeiten zwischen den Wahlen schaffen. Wie kann das funktionieren? Von Selina Bettendorf mehr

    Vielen Bürgern reicht es nicht aus, bei den aktuellen Wahlen abstimmen zu dürfen.
  • 14.11.2019 17:31 UhrWer pflegt die deutsch-polnische Nachbarschaft?Begrenzte Zusammenarbeit

    Um das deutsch-polnische Verhältnis kümmern sich viele. Dennoch lassen die Beziehungen zu wünschen übrig. Das liegt nicht nur an der PiS. Eine Analyse. Von Christoph von Marschall mehr

    Die deutsch-polnische Grenze im nordöstlichen Brandenburg.
  • 01.10.2019 10:43 UhrMehr Transparenz unter der KuppelBundestag will Lobbyismus stärker ausleuchten

    Der Europarat macht Druck, sogar Lobbyisten sind dafür - und inzwischen schwindet auch in der Union der Widerstand gegen schärfere Transparenzregeln. Von Claudia von Salzen mehr

    Die Kuppel des Reichstages in Berlin.
  • 17.06.2019 17:00 UhrRechts, aber nicht extremAuch Konservative haben Recht auf politische Heimat

    Joachim Gauck weiß wo es langgeht. Der frühere Bundespräsident weist den Konservativen den Weg – der CDU kann’s nur recht sein. Ein Kommentar. Von Stephan-Andreas Casdorff mehr

    Altbundespräsident Joachim Gauck hat eine gesellschaftliche Debatte angestoßen.
  • 21.05.2019 13:03 UhrJean-Claude Juncker gehtMr. Europa kämpft um sein politisches Vermächtnis

    EU-Kommissionspräsident Jean-Claude Juncker scheidet im Oktober aus dem Amt. Der Luxemburger ringt mit der Frage, was er seit 2014 erreicht hat. Von Albrecht Meier mehr

    Seine Zeit läuft ab: EU-Kommissionschef Jean-Claude Juncker.
  • 21.05.2019 12:36 UhrSanktionen gegen Menschenrechtsverletzer?Ein Gesetz gegen die Straflosigkeit

    Zwei Putin-Kritiker werben für ein Magnitski-Gesetz, das Sanktionen gegen Menschenrechtsverletzer ermöglicht. Deutsche Abgeordnete wollen das nun prüfen. Von Claudia von Salzen mehr

    Der russische Präsident Wladimir Putin
  • 15.05.2019 20:16 UhrAusschuss Digitale AgendaTwitter gesteht im Bundestag Fehler bei neuer Sperrpraxis ein

    Satire, die nicht von einem Satire-Account stammt, wird gesperrt, erklärt Twitter im Bundestag. Abgeordnete kritisieren, dass dennoch viele Fragen offenbleiben. Von Paul Dalg mehr

    Auch das Twitter-Konto der Berliner Staatssekretärin Sawsan Chebli war kurzzeitig gesperrt worden.
  • 14.05.2019 07:29 Uhr"Es geht um Wahrheit und Fakten"Die Grünen hinterfragen ihr Anti-Gentechnik-Dogma

    Seit jeher lehnen die Grünen die Gentechnik ab, auch die neuen „Genome-Editing“-Methoden. Dagegen regt sich nun Widerstand – in den eigenen Reihen. Von Sascha Karberg mehr

    "Genfood? Nein Danke" – das ist eine der Standard-Forderungen von Grünen-Mitgliedern.
  • 13.05.2019 18:25 UhrUmverteilung des ReichtumsAm Gelde hängt doch alles

    Was ein großes Thema für den Wahlkampf wäre? Eine Steuerreform. Von Stephan-Andreas Casdorff mehr

    Die Vermögensverhältnisse klaffen in Deutschland immer weiter auseinander.
  • 06.05.2019 18:34 UhrE-Sport wird Thema der PolitikSie wollen nicht nur spielen

    Zocken am Computer – was hat das mit Sport zu tun? Sehr viel – glauben jedenfalls die Abgeordneten der „Parlamentsgruppe E-Sport und Games“ Von Paul Dalg mehr

    Fußballspielen am Computer gehört zu den klassischen E-Sport-Games.
  • 23.04.2019 10:19 UhrThema Migration in TalksendungenHaben ARD und ZDF den Erfolg der AfD herbeigesendet?

    Im öffentlich-rechtlichen TV wurde vor der Bundestagswahl viel über Flüchtlinge getalkt. Profitierte die AfD davon? Eine Studie gibt erste Antworten. Von Joachim Huber mehr

    Als sich CDU-Kanzlerin Angela Merkel und SPD-Herausforderer Martin Schulz am 3. September 2017 zum TV-Duell trafen, redeten sie mehr als 30 Minuten über das Thema Migration.
  • 23.04.2019 09:45 UhrAusgewiesen aus VenezuelaBotschafter im Wartestand

    Der aus Venezuela ausgewiesene Diplomat Daniel Kriener lebt in Berlin aus dem Koffer - und hofft auf eine schnelle Rückkehr an seinen Arbeitsplatz. Von Gerd Appenzeller mehr

    Der deutsche Botschafter Daniel Kriener (links) unterstützt Venezuelas Oppositionsführer Juan Guaidò.

Die Kommunikationselite trifft sich in der Hauptstadt

    Kommunikationsforscher Wilhelm Bürklin:
    In Berlin treffen sich die Spitzen des Landes – allerdings nicht immer die der Wirtschaft. mehr lesen...
Es ist sechs Uhr morgens und Sie haben die wichtigsten Zeitungen schon gelesen. Oder die Tagesspiegel Morgenlage. Redaktionsschluss fünf Uhr morgens. Minuten später auf Ihrem Smartphone, Tablet oder Computer. Die kostenlose Nachrichten- und Presseschau gibt es für Politik-Entscheider oder Wirtschafts-Entscheider. Entscheiden Sie sich für eine oder beide.

Das Leitmedium der Hauptstadt im Abo

Hier erfahren Sie mehr

Mehr Informationen unter Leitmedium

  • Aserbaidschaner demonstrieren für Krieg mit Armenien Abspielen Aserbaidschaner demonstrieren für Krieg mit Armenien
  • Wieso Trump versucht, den US-Chef-Virologen zu diskreditieren Abspielen Wieso Trump versucht, den US-Chef-Virologen zu diskreditieren
  • 101-jährige Argentinierin übersteht Corona-Infektion Abspielen 101-jährige Argentinierin übersteht Corona-Infektion
  • Ein Drittel Bangladeschs steht unter Wasser Abspielen Ein Drittel Bangladeschs steht unter Wasser
  • Epstein-Vertraute Maxwell bleibt bis Prozessbeginn in U-Haft Abspielen Epstein-Vertraute Maxwell bleibt bis Prozessbeginn in U-Haft
  • Gestohlenes Banksy-Werk vom Bataclan an Frankreich zurückgegeben Abspielen Gestohlenes Banksy-Werk vom Bataclan an Frankreich zurückgegeben
  • China wirft Hongkonger Demokratiebewegung Revolutionsversuch vor Abspielen China wirft Hongkonger Demokratiebewegung Revolutionsversuch vor
  • Zu Besuch bei Söder: Merkel weicht der K-Frage aus Abspielen Zu Besuch bei Söder: Merkel weicht der K-Frage aus
  • Französischer Nationalfeiertag: Ärzte und Pflegekräfte im Mittelpunkt Abspielen Französischer Nationalfeiertag: Ärzte und Pflegekräfte im Mittelpunkt
  • Steigende Corona-Zahlen in Hongkong - Disneyland macht wieder dicht Abspielen Steigende Corona-Zahlen in Hongkong - Disneyland macht wieder dicht
  • Uni verwöhnt Schmetterlinge mit Wiesenwildwuchs Abspielen Uni verwöhnt Schmetterlinge mit Wiesenwildwuchs
  • Erneut Großdemo gegen Regierung in Bulgarien Abspielen Erneut Großdemo gegen Regierung in Bulgarien
  • Feuerwehr löscht schwer zu erreichende Waldbrände in Sibirien Abspielen Feuerwehr löscht schwer zu erreichende Waldbrände in Sibirien
  • US-Schauspielerin Naya Rivera tot in See gefunden Abspielen US-Schauspielerin Naya Rivera tot in See gefunden
  • Merkel sichert Italien Hilfe in Wirtschaftskrise zu Abspielen Merkel sichert Italien Hilfe in Wirtschaftskrise zu

Umfrage

Soll die NPD verboten werden?