Agenda - Weitere Beiträge

  • 26.09.2018 07:29 UhrDeutsche EinheitWir sollten ein einig Volk sein

    Unter dem Motto "Nur mit euch" feiert Berlin vom 1. bis 3. Oktober die Deutsche Einheit. Zu recht, denn sie hat Menschen frei gemacht. Ein Kommentar. Von Stephan-Andreas Casdorff mehr

    Auf dem "Band der Einheit" in Berlin kann man durch Deutschland spazieren.
  • 25.09.2018 07:38 UhrCasdorffs AgendaMissbrauch in der Kirche geht auch den Staat etwas an

    Die Bischofskonferenz stellt am Dienstag eine Studie zu sexuellem Missbrauch in der Kirche vor. Sie muss Auftakt zur Selbstreinigung sein. Ein Kommentar. Von Stephan-Andreas Casdorff mehr

    Ein Wegekreuz in der Nähe des Berges "Höchsten" bei Illmensee in Baden-Württemberg. (Symbolbild)
  • 25.09.2018 06:53 UhrDie EU und die SommerzeitDas Ende der Zeitumstellung ist noch fern

    Die EU-Kommission will, dass die Uhren in Europa künftig anders ticken. Bis zur Entscheidung über die Sommerzeit wird es aber lange dauern. Von Albrecht Meier mehr

    Die Zeitumstellung soll nach dem Willen der EU-Kommission ab 2019 passé sein.
  • 24.09.2018 07:42 UhrCasdorffs AgendaBei der Groko geht noch mehr

    In der Causa Maaßen hätten SPD, CDU und CSU keinen besseren Kompromiss erzielen können – zumindest nicht zu diesem Zeitpunkt. Nun ist es Zeit für neue Aufgaben. Von Stephan-Andreas Casdorff mehr

    Innenminister Horst Seehofer (CSU) und SPD-Chefin Andrea Nahles.
  • 20.09.2018 14:54 UhrRusslandtag in RostockMit freundlicher Unterstützung aus Moskau

    Die Schweriner Staatskanzlei lässt ihren Russlandtag von Nord Stream 2 sponsern. Zuvor profitierte die Firma von der Entscheidung einer Landesbehörde. Von Claudia von Salzen mehr

    Tonnenschwere Rohre für die zukünftige Ostsee-Erdgastrasse Nord Stream 2
  • 20.09.2018 07:56 UhrCasdorffs AgendaDer Bundesinnenminister muss in der Asylpolitik anpacken

    Eine herausragende Aufgabe des Bundesinnenministers ist die Asylpolitik. Dabei geht es nicht um Horst Seehofer, sondern darum, dass etwas passiert. Von Stephan-Andreas Casdorff mehr

    Demonstranten fordern bei einem Protestzug in Hessen einen Wechsel der Migrationspolitik und wenden sich gegen Bundesinnenminister Horst Seehofer (CSU).
  • 18.09.2018 08:04 UhrCasdorffs AgendaDie Bundesregierung muss diskutieren, ohne sich zu zerstreiten

    Schluss mit dem Rosenkrieg zwischen CDU, CSU und SPD. Schließlich verlangt der Amtseid, Schaden vom deutschen Volk abzuwenden. Von Stephan-Andreas Casdorff mehr

    Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU), der CSU-Vorsitzende Horst Seehofer und SPD-Chefin Andrea Nahles.
  • 17.09.2018 08:29 UhrCasdorffs Agenda Die Affäre Maaßen kann zum Fall der Kanzlerin führen

    Schon wieder streitet die Koalition – diesmal über den Verfassungsschutzpräsidenten. Das schadet allen Beteiligten. Ein Kommentar. Von Stephan-Andreas Casdorff mehr

    CDU, SCU und SPD streiten sich darüber, wie man mit Hans-Georg Maaßen umgeht.
  • 13.09.2018 07:41 UhrCasdorffs AgendaDa kommt ein Beben von Süden

    Glaubt man den jüngsten Umfragen vor der Wahl in Bayern, wird das Ergebnis Union und SPD auch in Berlin bis auf die Grundfesten erzittern lassen. Ein Kommentar. Von Stephan-Andreas Casdorff mehr

    Ein Wahlplakat der CSU mit Markus Söder als Kandidat steht in Mindelheim (Unterallgäu). 1
  • 11.09.2018 11:57 UhrCasdorffs AgendaIm Europaparlament steht das "Fin de Partie" an

    Am Mittwoch hält Jean-Claude Juncker im EU-Parlament noch einmal eine große Rede. Zuvor muss er noch Ungarns Premier Viktor Orban einregeln. Ein Kommentar. mehr

    EU-Kommissionspräsident Jean-Claude Juncker.
  • 05.09.2018 07:57 UhrCasdorffs AgendaWas man dem Bahnchef sagen könnte

    Bahnchef Richard Lutz will an diesem Mittwochabend am Berliner Hauptbahnhof mit Fahrgästen ins Gespräch kommen. Eigentlich keine schlechte Idee. Ein Kommentar. Von Stephan-Andreas Casdorff mehr

    Richard Lutz, Chef der Deutschen Bahn.
  • 30.08.2018 07:34 UhrCasdorffs AgendaDie CDU hat ein Abwanderungsproblem

    Konservative in der Union verlassen die Partei - in Richtung AfD. Mit Diskussion und Argumenten wären sie zu halten. Ein Kommentar. Von Stephan-Andreas Casdorff mehr

    Zwei bekannte Parteimitglieder, die sich von der CDU abgewandt haben: Alexander Gauland und Erika Steinbach.
  • 27.08.2018 11:36 UhrPresse- und MeinungsfreiheitDie Polizei hat ein Einstellungs-Problem

    Wenn Polizisten zum Schutz von Halb- oder Neonazis gegen Journalisten antreten, ist das problematisch. Bund und Länder müssen handeln. Ein Kommentar. Von Stephan-Andreas Casdorff mehr

    Das Logo der sächsischen Polizei ist an einer Polizeiuniform angebracht.
  • 22.08.2018 07:27 UhrCasdorffs AgendaDie außenpolitische Debatte ist nicht mehr zu vermeiden

    Gelingt es Deutschland, Mehrheitskoalitionen zu bilden und Abstriche an eigenen Positionen zu machen? Europas Zusammenhalt hängt davon ab. Ein Kommentar. Von Stephan-Andreas Casdorff mehr

    Kanzlerin Angela Merkel bei einem EU-Gipfel in Brüssel.
  • 25.07.2018 07:42 UhrCasdorffs AgendaErdogan könnte Özil noch einen Gefallen tun

    Weil Özil das Foto mit Erdogan verteidigt, verteidigt Erdogan ihn. Der türkische Präsident könnte auf Wunsch für den Fußballer auch noch mehr tun. Ein Kommentar. Von Stephan-Andreas Casdorff mehr

    In der Mesut-Özil-Straße im türkischen Devrek weist nun das Foto von Mesut Özil und Erdogan den Weg.
  • 24.07.2018 13:33 UhrRentenkommissionDie Babyboomer im Nacken

    Eine Rente, die vor Altersarmut schützt und trotzdem für die Jungen bezahlbar bleibt: Eine Kommission soll jetzt zeigen, dass das funktioniert. Von Cordula Eubel, Rainer Woratschka mehr

    Freie Hand: Sozialminister Hubertus Heil mit den Vorsitzenden der Rentenkommission, Gabriele Lösekrug-Möller (SPD) und Karl Schiewerling (CDU).
  • 24.07.2018 07:36 UhrBrexit-GesprächeJeremy Hunts Auftritt in Berlin erinnert an Donald Trump

    Am Montag war der britische Außenminister zu Gast in Berlin – und vermittelte dabei den Eindruck, dass die Briten sich nun am Stil des US-Präsidenten orientieren. Ein Kommentar. Von Stephan-Andreas Casdorff mehr

    Der britische Außenminister Jeremy Hunt bei seinem Berlin-Besuch.
  • 23.07.2018 07:43 UhrCasdorffs AgendaSteve Bannons Europapläne sind eine düstere Botschaft

    Donald Trumps früherer Chefstratege Steve Bannon will mit einer Stiftung die Rechtspopulisten in Europa stärken. Wem da nicht anders wird. Ein Kommentar. Von Stephan-Andreas Casdorff mehr

    Der ehemalige Chefstratege des aktuellen US-Präsidenten Donald Trump, Steve Bannon.
  • 17.07.2018 07:32 UhrCasdorffs AgendaAngela Merkel macht Pflege zur Herzenssache

    Wer Menschen pflegt, soll auch anständig verdienen. Das hat die Kanzlerin bei ihrem Besuch in einem Pflegeheim gesagt. Jetzt müssen aber Taten folgen. Ein Kommentar. Von Stephan-Andreas Casdorff mehr

    Bundeskanzlerin Angela Merkel bei ihrem Besuch des Evangelischen Pflegeheim St. Johannisstift in Paderborn.
  • 11.07.2018 11:53 UhrTod im MittelmeerDie UN-Kinderrechtskonvention gilt für alle Unterzeichner

    Deutschland darf sich nicht mit Regierungen gemein machen, die Rettung aus Seenot verhindern. Stattdessen braucht die EU Schutz und soziale Rechte nach gleichen Standards. Ein Kommentar. Von Stephan-Andreas Casdorff mehr

    Migranten auf einem Rettungsboot im Hafen von Malaga.

Die Kommunikationselite trifft sich in der Hauptstadt

    Kommunikationsforscher Wilhelm Bürklin:
    In Berlin treffen sich die Spitzen des Landes – allerdings nicht immer die der Wirtschaft. mehr lesen...
Es ist sechs Uhr morgens und Sie haben die wichtigsten Zeitungen schon gelesen. Oder die Tagesspiegel Morgenlage. Redaktionsschluss fünf Uhr morgens. Minuten später auf Ihrem Smartphone, Tablet oder Computer. Die kostenlose Nachrichten- und Presseschau gibt es für Politik-Entscheider oder Wirtschafts-Entscheider. Entscheiden Sie sich für eine oder beide.

Das Leitmedium der Hauptstadt im Abo

Hier erfahren Sie mehr

Mehr Informationen unter Leitmedium

  • Kalbitz lässt Amt als AfD-Fraktionschef ruhen Abspielen Kalbitz lässt Amt als AfD-Fraktionschef ruhen
  • Lukaschenko: Opposition plant 'Massaker' in Belarus Abspielen Lukaschenko: Opposition plant 'Massaker' in Belarus
  • Orgel von Notre-Dame wird saniert - mit Gefühl und Großgerät Abspielen Orgel von Notre-Dame wird saniert - mit Gefühl und Großgerät
  • Juan Carlos sagt adios: Das sagen die Spanier Abspielen Juan Carlos sagt adios: Das sagen die Spanier
  • Juso-Chef Kevin Kühnert gibt sein Amt vorzeitig auf Abspielen Juso-Chef Kevin Kühnert gibt sein Amt vorzeitig auf
  • Washington setzt auf Briefwahl - anders als Trump Abspielen Washington setzt auf Briefwahl - anders als Trump
  • Start-up will Heuschrecken auf den Teller bringen Abspielen Start-up will Heuschrecken auf den Teller bringen
  • Staudämme - umstrittene Barrieren Abspielen Staudämme - umstrittene Barrieren
  • Kosovarischer Ministerpräsident mit Corona infiziert Abspielen Kosovarischer Ministerpräsident mit Corona infiziert
  • Schulstart in Mecklenburg-Vorpommern - unter Corona-Bedingungen Abspielen Schulstart in Mecklenburg-Vorpommern - unter Corona-Bedingungen
  • Steinmeier: Im Kampf gegen Corona nicht nachlässig werden Abspielen Steinmeier: Im Kampf gegen Corona nicht nachlässig werden
  • Israel greift Hamas-Ziele im Gazastreifen an Abspielen Israel greift Hamas-Ziele im Gazastreifen an
  • Diskussion um Corona-Großdemo in Berlin hält an - Forderung nach Strafen Abspielen Diskussion um Corona-Großdemo in Berlin hält an - Forderung nach Strafen
  • Abermals Proteste gegen Netanjahu in Israel Abspielen Abermals Proteste gegen Netanjahu in Israel
  • Tausende Corona-Leugner rufen in Berlin 'Ende der Pandemie' aus Abspielen Tausende Corona-Leugner rufen in Berlin 'Ende der Pandemie' aus

Umfrage

Soll die NPD verboten werden?