Lesen Sie mehr

  • 25.08.2021 11:17 UhrDritter und letzter NeuzugangAlba Berlin verpflichtet MVP Jaleen Smith

    Einen Monat vor dem Bundesliga-Start haben die Berliner ihre Kaderplanungen abgeschlossen. Mit Jaleen Smith kommt der wichtige dritte Spielmacher. Von Julian Graeber mehr

    Aus Gegnern werden Kollegen. Jaleen Smith (links) und Albas Marcus Eriksson.
  • 24.08.2021 15:31 UhrNeuer alter AssistenztrainerThomas Päch kehrt zu Alba Berlin zurück

    Nach zwei schwierigen Jahren als Headcoach in Bonn und Vechta ist Thomas Päch zurück bei Alba. Als Rückschritt versteht der Berliner die Entscheidung nicht. Von Julian Graeber mehr

    Thomas Päch (vorne links) kennt nicht nur die anderen Trainer bereits gut, sondern auch einige Spieler wie Luke Sikma.
  • 17.08.2021 16:15 UhrIsrael Gonzalez übernimmtAito Garcia Reneses kehrt nicht zu Alba Berlin zurück

    UpdateAm Saisonende war der Vertrag von Trainerlegende Aito Garcia Reneses bei Alba ausgelaufen. Jetzt ist klar: Der 74 Jahre alte Spanier kommt nicht zurück. Von Julian Graeber mehr

    Aito Garcia Reneses (l) und Co-Trainer Israel Gonzalez arbeiteten bei Alba vier Jahre gemeinsam.
  • 17.08.2021 16:10 UhrAdiós Maestro!Aito Garcia Reneses hinterlässt tiefe Spuren bei Alba Berlin

    Aito Garcia Reneses hat Alba Berlin wieder zurück an die nationale Spitze geführt. Doch mindestens so wichtig wie die Titel war die Entwicklung. Ein Kommentar. Von Julian Graeber mehr

    Aito Garcia Reneses hat Alba Berlin in seinen vier Jahren als Trainer stetig weiterentwickelt und zurück an die nationale Spitze geführt.
  • 14.08.2021 10:34 UhrDer Vorbereitungsstart nahtAlba Berlin wartet weiter auf eine Entscheidung von Coach Aito

    Der 74 Jahre alte Aito Garcia Reneses hat sich noch nicht entschieden, ob er noch ein Jahr dranhängt. Auch im Spielerkader von Alba gibt es noch Fragezeichen. Von Julian Graeber mehr

    Der Maestro und sein designierter Nachfolger: Aito Garcia Reneses (links) mit Israel Gonzalez.
  • 13.07.2021 14:36 UhrSchwerer Sommer für Alba BerlinUnd jährlich grüßt das Murmeltier

    Alba Berlin muss mal wieder schmerzhafte Abgänge verkraften und steht vor einem kleinen Umbruch. Priorität hat nun Spielmacher Maodo Lo. Von Julian Graeber mehr

    Maodo Lo (rechts) hatte in der vergangenen Saison großen Anteil am Meistertitel. Alba will den gebürtigen Berliner, der demnächst mit der Nationalmannschaft bei Olympia spielt, unbedingt halten.
  • 09.07.2021 16:03 UhrDritter Führungsspieler geht Peyton Siva verlässt Alba Berlin nach fünf Jahren

    Siva hatte mit Alba zwei Mal die deutsche Meisterschaft geholt. Nun wechselt er nach 240 Pflichtspielen für die Berliner nach Neuseeland. mehr

    Peyton Siva (re.) wechselt nach Neuseeland.
  • 09.07.2021 08:52 UhrIsraelischer Spielmacher kommt aus JerusalemTamir Blatt spielt in der nächsten Saison für Alba Berlin

    Schon vor einem Jahr hat Tamir Blatt bei Alba einen Dreijahresvertrag unterschrieben, nun kommt er nach Berlin. mehr

    Tamir Blatt (links) soll in der kommenden Saison den Spielaufbau von Alba verstärken.
  • 09.07.2021 08:46 UhrItaliener nutzt AusstiegsklauselSimone Fontecchio verlässt Alba Berlin vorzeitig

    Nach nur einer Saison bei Alba Berlin steigt der italienische Nationalspieler aus seinem Dreijahresvertrag aus. Offenbar steht ein Wechsel nach Spanien bevor. mehr

    Simone Fontecchio (links) machte bei Alba einen großen Entwicklungsschritt.
  • 21.06.2021 14:00 UhrNeuer Vertrag bis 2024Johannes Thiemann verlängert bei Alba Berlin

    Seit 2018 spielt Center Johannes Thiemann für Alba Berlin. Nach dem zweiten Meistertitel in Folge hat der Nationalspieler langfristig verlängert. mehr

    Voller Durchblick. Johannes Thiemann spielt auch in der kommenden Saison für Alba.
  • 18.06.2021 13:20 UhrAbschied von Alba Berlin nach 14 JahrenNiels Giffey geht als Vereinslegende

    Niels Giffey hinterlässt mit seinem Wechsel nach Kaunas eine große Lücke bei Alba Berlin. Auf dem Parkett, aber vor allem als Integrationsfigur. Ein Kommentar. Von Julian Graeber mehr

    Abschied mit Meisterschaft. Nach seinem insgesamt vierten Titel für Alba wechselt Niels Giffey nach Litauen.
  • 18.06.2021 11:24 UhrAbschied nach 14 JahrenKapitän Niels Giffey verlässt Alba Berlin

    Die Gerüchte gibt es schon länger, nun ist es offiziell: Niels Giffey verlässt Alba. Nach insgesamt vier Titeln in Berlin sucht er eine neue Herausforderung. Von Julian Graeber mehr

    Niels Giffey (links) wird bei Alba sehr große Fußstapfen hinterlassen.
  • 14.06.2021 16:00 UhrZehnte deutsche MeisterschaftAlba Berlin feiert mit seinen Fans und genießt den Titel

    Bei der Rückkehr aus München wird die Mannschaft von Alba Berlin von zahlreichen Fans feierlich empfangen. Die Zukunftsplanung muss noch warten. Von Julian Graeber mehr

    Selfie vom MVP. Jayson Granger (unten rechts) führte Alba am Sonntag zum zehnten Meistertitel und war auch bei der anschließenden Party ganz vorne dabei.
  • 14.06.2021 12:27 UhrZur deutschen Meisterschaft von Alba BerlinKonzept schlägt Geld

    Vor fünf Jahren war Alba Berlin weit weg von der nationalen Spitze, jetzt gab es den zweiten Titel in Folge. Die Strategie zahlt sich aus. Ein Kommentar. Von Julian Graeber mehr

    Zwei Väter des Erfolgs. Trainer Aito Garcia Reneses (links) mit Manager Marco Baldi.
  • 13.06.2021 18:50 UhrMission Titelverteidigung geglücktAlba Berlin ist zum zehnten Mal Deutscher Meister

    UpdateIm vierten Spiel innerhalb von fünf Tagen entscheiden die Basketballer von Alba Berlin die Finalserie um die Meisterschaft gegen Bayern München. mehr

    Jayson Granger und Alba Berlin gewannen am Sonntag das entscheidenden Spiel gegen den FC Bayern.
  • 12.06.2021 17:29 UhrFinale um die deutsche MeisterschaftAlba Berlin erspielt sich den Matchball

    Beim Sieg im dritten Spiel gegen Bayern München profitiert Alba Berlin von der Tiefe des Kaders und hat schon am Sonntag die Chance auf die Titelverteidigung. mehr

    Albas Spielmacher Jayson Granger (rechts) bestimmte das Spiel in der entscheidenden Phase mit ganz viel Ruhe und Übersicht.
  • 11.06.2021 17:20 UhrEssen, trinken, EisbadErholung ist der Schlüssel zwischen Alba Berlin und Bayern München

    Nach dem Ausgleich der Bayern in den Finals um die deutsche Meisterschaft geht es am Samstag in München weiter. Für Alba besteht noch kein Grund zur Panik. Von Julian Graeber mehr

    Luke Sikma und Niels Giffey erkämpfen unter den Augen von Nihad Djedovic (oben) den Ball gegen Vladimir Lucic (rechts).
  • 10.06.2021 22:52 UhrKnappe Niederlage im zweiten Spiel gegen MünchenAlba Berlin kassiert den Ausgleich in den Finals

    Nach ganz schwachem Start kämpft sich Alba Berlin heran, geht in Führung, verliert Spiel zwei gegen Bayern München dann aber knapp. Am Samstag geht es in München weiter. Von Julian Graeber mehr

    Jalen Reynolds lässt sich auf dem Weg zum Korb nicht aufhalten.
  • 09.06.2021 22:54 Uhr89:86 gegen Bayern MünchenAlba Berlin gewinnt ersten Finalkrimi

    Mit einem überragenden Marcus Eriksson und einer starken Schlussphase von Maodo Lo gewinnt Alba Berlin das erste Finale. Schon am Donnerstag geht es weiter. Von Julian Graeber mehr

    Marcus Eriksson verwandelte gegen Bayern sechs seiner acht Distanzwürfe.
  • 09.06.2021 08:15 UhrAlba Berlin spielt um die MeisterschaftAbsurdes Finale einer absurden Saison

    Bis zu fünf Spiele in sieben Tagen – die Finalserie zwischen Alba und Bayern München wird zu einer im deutschen Basketball noch nie dagewesenen Belastungsprobe. Von Julian Graeber mehr

    Die schon wieder. Niels Giffey (oben) trifft mit Alba im Finale erneut auf Bayern München (Jalen Reynolds).