Lesen Sie mehr

  • 08.11.2020 17:08 UhrBerliner Basketballer bezwingen FrankfurtAlba trotz Corona-Handicap mit klarem Sieg zum Liga-Auftakt

    Die Voraussetzungen für Alba zum Bundesliga-Saisonstart sind denkbar schlecht - dennoch haben die Berliner wenig Mühe gegen Frankfurt. mehr

    Jayson Granger (l) zeigte ein starkes Spiel für Alba.
  • 05.11.2020 21:02 UhrDeutliche Niederlage gegen den FC BarcelonaAlba Berlin ist nach der Quarantäne chancenlos

    Nach zwei Wochen Pause und nur wenigen Trainingstagen unterliegen die dezimierten Berliner einem der Euroleague-Schwergewichte. Am Sonntag beginnt für Alba die Bundesliga. Von Julian Graeber mehr

    Alle Hände voll zu tun: Albas Jayson Granger (Mitte) gegen Nick Calathes (links) und Brandon Davies.
  • 02.11.2020 16:21 UhrNach sieben Corona-Fällen im TeamAlba Berlin darf wieder trainieren

    Nach knapp zwei Wochen in Quarantäne dürfen die Basketballer von Alba wieder in die Halle. Am Donnerstag steht gegen Barcelona schon wieder das erste Spiel an. mehr

    Nach dem Spiel bei ZSKA Moskau musste Albas Team in Quarantäne.
  • 31.10.2020 18:07 UhrAlba, Eisbären, Volleys und FüchseWie Berlins Profivereine mit den neuen Corona-Auflagen umgehen

    Das Zuschauerverbot trifft Berlins Profivereine außerhalb des Fußballs unterschiedlich hart. Von den Managern der Klubs ist vor allem Kreativität gefragt. Von Martin Einsiedler, Jörg Leopold, Julian Graeber mehr

    Noch kein Untergang. Aber es tut dennoch weh, wenn die Füchse demnächst nicht einmal mehr vor 750 Fans spielen dürfen.
  • 26.10.2020 21:35 UhrSchlechte Nachrichten für Berlins ProfiklubsSenat will Zuschauerobergrenzen senken

    Noch dürfen die sechs Berliner Profiklubs wenigstens vor stark reduzierter Kulisse spielen. Doch das könnte in Kürze vorbei sein – vielleicht schon am Dienstag. Von Sabine Beikler, Julian Graeber, Jörg Leopold mehr

    Einsam im Stadion. Bisher durften zu den Spielen des 1. FC Union etwa 4300 Zuschauer. Das könnte sich bald ändern.
  • 26.10.2020 13:29 UhrCorona-Fälle belasten Basketball-Pokal„So werden unsere Hygienekonzepte ad absurdum geführt“

    Die Termin-Schwierigkeiten im deutschen Basketball-Pokal werden immer größer. Die Verantwortlichen kritisieren die Entscheidungen einiger Gesundheitsämter. mehr

    Um die Meisterschaft spielten die Basketballer abgeschirmt in München, der Pokalwettbewerb wird nun durch zahlreiche Corona-Fälle durcheinandergebracht.
  • 21.10.2020 10:51 UhrBerliner Basketballer in QuarantäneFünf weitere Corona-Fälle bei Alba, kommende Spiele abgesagt

    UpdateAm Sonntag meldete Alba Berlin eine Coronavirus-Infektion. Nun sind bereits sechs Teammitglieder betroffen. Die nächsten Spiele fallen aus. Von Julian Graeber mehr

    Verhängnisvolle Reise. Nach dem Auswärtsspiel bei ZSKA Moskau wurden mehrere Alba-Spieler positiv auf das Coronavirus getestet.
  • 20.10.2020 17:22 UhrZahlreiche Corona-Fälle, auch bei Alba BerlinDie Euroleague verheizt ihre Sportler

    Die vielen Reisen von Risikogebiet zu Risikogebiet in der Basketball-Euroleague erweisen sich als fatal. Dem Fußball sollte es eine Warnung sein. Ein Kommentar. Von Julian Graeber mehr

    Trotz umfangreicher Sicherheitsmaßnahmen haben sich bei Alba Berlin sechs Teammitglieder mit dem Coronavirus infiziert.
  • 18.10.2020 16:21 UhrPokalspiel gegen Braunschweig wird verlegtAlba-Profi positiv auf Coronavirus getestet

    UpdateBei den Basketballern von Alba Berlin gibt es den ersten Corona-Fall. Das für Sonntagabend geplante Pokalspiel gegen Braunschweig findet nicht statt. Von Julian Graeber mehr

    Die Profis von Alba Berlin werden regelmäßig getestet, nun gab es den ersten positiven Befund.
  • 16.10.2020 21:19 Uhr93:88 bei ZSKA MoskauAlba Berlin holt ersten Saisonsieg in der Euroleague

    Nach drei Niederlagen in drei Spielen zeigt Alba Berlin beim Spitzenteam aus Moskau eine starke Leistung. Besonders Simone Fontecchio ist treffsicher. mehr

    Simone Fontecchio machte erneut ein starkes Spiel für Alba Berlin.
  • 15.10.2020 11:46 UhrAlba Berlins schwedischer DreierspezialistMarcus Eriksson und die Kunst des Werfens

    Albas Schwede gehört zu den besten Werfern Europas und hält bei Alba einen unglaublichen Vereinsrekord. Den schlechten Saisonstart konnte er aber nicht verhindern. Von Norbert Thomma mehr

    Ein Monster an Effizienz. Marcus Eriksson (rechts) hat eine ausgezeichnete Wurftechnik und nutzt die Energie optimal.
  • 13.10.2020 23:19 UhrErneute Niederlage in der EuroleagueAlba Berlin unterliegt auch Anadolu

    Der Basketball-Bundesligist hat auch sein drittes Spiel in der Euroleague verloren. 72:93 hieß es am Ende vor 700 Zuschauern in eigener Halle mehr

    Luke Sikma springt mit dem Ball zum Korb. Am Ende konnten die Berliner aber nicht gewinnen.
  • 10.10.2020 10:52 UhrErstes Heimspiel von Alba Berlin seit MärzEndlich wieder Fans, nur wie lange noch?

    Die Basketballer von Alba freuen sich trotz der Niederlage gegen Bayern über das Wiedersehen mit ihren Fans. Zukunftsprognosen wagt aber niemand. Von Julian Graeber mehr

    In der riesigen Arena am Ostbahnhof war bei 700 Zuschauern mehr als genug Platz für ausreichende Abstände.
  • 09.10.2020 21:56 UhrErstes Heimspiel seit Anfang MärzAlba Berlin verliert klar gegen Bayern München

    Durch ein desolates zweites Viertel verliert Alba Berlin vor 700 Zuschauern gegen starke Bayern das erste Heimspiel der Saison. Von Julian Graeber mehr

    Alba (links Luke Sikma, Mitte Peyton Siva) hatte große Probleme mit den Münchnern (rechts JaJuan Johnson).
  • 09.10.2020 08:01 UhrMaodo Lo spielt mit Alba Berlin gegen BayernNeustart gegen die Vergangenheit

    Alba Berlin spielt erstmals seit März wieder in eigener Halle. Beim Duell mit dem Rivalen steht vor allem Nationalspieler Maodo Lo im Fokus. Von Julian Graeber mehr

    Farbenwechsel. Maodo Lo (rechts) hat im Sommer Bayern-Rot gegen Alba-Gelb getauscht.
  • 02.10.2020 14:27 UhrAlba schnuppert an der ÜberraschungIn der Euroleague verlieren die Berliner bei Maccabi Tel Aviv

    Trotz 73:80-Niederlage - bei Alba sind sie insgesamt mit dem Auftaktspiel in der Euroleague einverstanden. mehr

    Zufrieden mit dem Auftakt. Albas Cheftrainer Aito Garcia Reneses.
  • 28.08.2020 18:05 UhrProfiklubs dringen auf verbindliche Corona-RegelnDer Spitzensport taumelt dem Abgrund entgegen

    Die Profiklubs brauchen ihre Fans zum Überleben. Doch die Politik kann ihnen nicht sagen, ob und wann Zuschauer wieder zugelassen werden können. Von Martin Einsiedler mehr

    Grün ist die Hoffnung, grau die Realität. Auch der 1. FC Union hofft, seine Fans bald wieder empfangen zu dürfen.
  • 16.08.2020 19:35 UhrAlba Berlin startet in die Vorbereitung„Associate Headcoach“? Israel Gonzalez ist gleich voll gefragt

    Alba Berlin startet in eine ungewöhnliche Saisonvorbereitung – mit einem Trainer in neuer Rolle. Im Kader ist eine Personalie noch ungeklärt. Von Leonard Brandbeck mehr

    Der Dirigent: Associate Headcoach Israel Gonzalez bekommt bei Alba Berlin noch mehr Verantwortung.
  • 14.08.2020 15:17 UhrTrainer Aito Garcia Reneses bleibtWarum Albas Vertragsverlängerung mit einem 73-Jährigen zukunftsweisend ist

    Die Zukunft von Alba Berlin hat Reneses längst eingefädelt. Nun hat der Klub Zeit, einen Nachfolger aufzubauen – ein Kandidat steht schon bereit. Ein Kommentar. Von Leonard Brandbeck mehr

    Erfolg im Team: Neben Chefcoach Aito Garcia Reneses (Mitte) bleiben auch Carlos Frade, Israel Gonzalez, Sebastian Trzcionka und Pepe Silva (v.l.n.r.) bei Alba.
  • 14.08.2020 11:30 UhrTrotz seines hohen AltersTrainer Aito verlängert Vertrag bei Alba Berlin

    Der frühere spanische Basketball-Nationaltrainer Aito Garcia Reneses hatte lange offengehalten, ob er seine Laufbahn bei Alba fortsetzt. mehr

    Da geht es lang: Aito Garcia Reneses dirigierte Alba in bislang sieben Finals.