Bundesverkehrsminister Alexander Dobrindt.Foto: Kay Nietfeld/dpa

Alexander Dobrindt

Alexander Dobrindt ist seit 2017 Chef der CSU-Landesgruppe im Deutschen Bundestag. Zuvor war er unter anderem Bundesminister für Verkehr und digitale Infrastruktur sowie Generalsekretär der CSU. Alle aktuellen Beiträge zu Dobrindt finden Sie hier.

Aktuelle Beiträge

Mehr Beiträge zum Thema
  • 06.04.2019 19:01 UhrProtestwelle gegen „Mietenwahnsinn"Wut über teures Wohnen treibt Zehntausende auf die Straße

    Zehntausende demonstrieren europaweit gegen zu hohe Mieten. Die Bundesregierung kritisiert das Volksbegehren zur Enteignung. Von Johannes C. Bockenheimer mehr

    Der Demonstrationszug gegen steigende Mieten vom Bündnis gegen Verdrängung und #Mietenwahnsinn zieht durch die Karl-Marx-Allee.
  • 21.03.2019 00:00 UhrOrban in QuarantäneEuropas Konservative spielen auf Zeit

    Die EVP versucht den Provokateur Orban einzufangen. Seine Fidesz-Partei verliert vorläufig ihre Mitgliedsrechte. Das bringt Ruhe – jedenfalls bis zur Wahl. Von Robert Birnbaum mehr

    Viktor Orban (rechts) stört die Wahlkampagne des EVP-Spitzenkandidaten Manfred Weber
  • 19.03.2019 17:05 UhrKanzlerin zur HaushaltsplanungMerkel kontert Kritik des US-Botschafters an Verteidigungsausgaben

    US-Botschaft Grenell moniert, Deutschland wolle weniger Geld für die Verteidigung ausgeben. Die Kanzlerin stellt klar: Die Ausgaben sollen weiter steigen. Von Albert Funk, Claudia von Salzen mehr

    Angela Merkel beim "Global Solutions Summit" am Dienstag in Berlin.
  • 14.03.2019 23:09 UhrKoalitionsausschussRegierung setzt Klimakabinett ein

    Im Konflikt über Regelungen zum Klimaschutz sollen die zuständigen Fachminister nun gemeinsam eine Lösung finden. mehr

    Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) kommt während einer Unterbrechung des Koalitionsausschusses aus dem Tagungszimmer.

Umfrage

Heiß diskutiert: Die Smartphone-App, mit der sich Falschparker unkompliziert anzeigen lassen. Über wen regen Sie sich im Straßenverkehr am meisten auf?

Umfrage

Sollte es einen verpflichtenden Gesundheitscheck geben, der ab einem gewissen Alter die weitere Verkehrstauglichkeit prüft?