Der neue griechische Ministerpräsident Alexis Tsipras.Foto: AFP

Alexis Tsipras

Als Vorsitzender der linken griechischen Partei SYRIZA erreichte Alexis Tsipras bei den griechischen Parlamentswahlen am 25. Januar 2015 zusammen mit seiner Partei 36,3% der Wählerstimmen und schaffte es zum griechischen Premierminister. Beiträge und Hintergründe rund um Tsipras finden Sie hier.

Aktuelle Artikel

Mehr Beiträge zu Alexis Tsipras
  • 17.06.2018 13:05 Uhr"Nord-Mazedonien"Griechenland und Mazedonien schließen Abkommen im Namensstreit

    Das Abkommen steht. Dennoch ist der Zwist um den Namen Mazedoniens noch nicht ausgestanden. Auf beiden Seiten wird Widerstand gegen die Vereinbarung organisiert. mehr

    Applaus für das Abkommen im namensstreit zwischen Griechenland und Mazedonien
  • 20.12.2017 19:07 UhrGriechenlands HaushaltTsipras verkündet die große Wende

    Griechenlands Parlament nimmt den letzten Haushalt im Rahmen des Kreditprogramms an. Von Markus Bernath mehr

    Die gute wirtschaftliche Entwicklung fördert die Stimmung auf der griechischen Regierungsbank.
  • 16.06.2017 15:30 UhrGriechenlandKompromiss mit Bauchschmerzen

    Griechenland bekommt nach einem Beschluss der Euro-Gruppe frische Hilfsmilliarden. Doch so richtig glücklich sind mit dem Kompromiss nur wenige - auch nicht die IWF-Chefin Lagarde. Von Albrecht Meier mehr

    IWF-Chefin Christine Lagarde
  • 15.02.2017 18:26 UhrGriechenlandGefährlicher Poker

    Schäuble spricht vom Grexit - und riskiert damit eine Neuauflage der Griechenland-Krise. Ein Kommentar. Von Albrecht Meier mehr

    Bundesfinanzminister Wolfgang Schäuble (CDU).
  • 14.02.2017 16:01 UhrGriechenlandAlternative aus Athen

    Der konservative griechische Oppositionschef Kyriakos Mitsotakis gilt als neuer Hoffnungsträger. Den Beweis, dass er seine Partei wirklich reformiert hat, muss er noch erbringen. Ein Kommentar. Von Albrecht Meier mehr

    Der griechische Oppositionschef Kyriakos Mitsotakis.
  • 08.02.2017 18:02 UhrGriechenland in der KriseWas die Schuldenkrise für Deutschland bedeutet

    Griechenland braucht wieder Geld, der IWF fordert weitere Reformen. Wie geht Deutschland im Bundestagswahljahr mit der Schuldenkrise um? Die wichtigsten Fragen und Antworten. Von Markus Bernath, Robert Birnbaum, Albert Funk, Albrecht Meier, Hans Monath mehr

    Die Krise in Griechenland ist längst nicht beseitigt.

Umfrage

Kann Alexis Tsipras Griechenland aus der Krise führen?

  • Griechenland und Mazedonien beenden Namensstreit Abspielen Griechenland und Mazedonien beenden Namensstreit
  • Griechenland und Mazedonien legen Namensstreit bei Abspielen Griechenland und Mazedonien legen Namensstreit bei
  • Tsipras fordert gemeinsame Lösung in Flüchtlingskrise Abspielen Tsipras fordert gemeinsame Lösung in Flüchtlingskrise

Aktuelle Beiträge zu Syriza

Aktuelle Beiträge aus dem Politik-Ressort