Der Internet-Versandhändler Amazon hat im Jahr 2012 einen Großteil des Umsatzes mit deutschen Kunden über Luxemburger Gesellschaften abgewickelt und in Deutschland kaum Steuern gezahlt.Foto: Reuters

Amazon

Amazon ist schon längst auf dem Weg zum Quasimonopolisten und setzt auch weiterhin auf Wachstum. Für fragwürdige Einkommens- und Arbeitsbedingungen landet der weltweit größte Onlinehändler allerdings immer wieder in der Kritik.

Aktuelle Beiträge

Mehr Beiträge zum Internethändler Amazon
  • 09.12.2018 16:13 UhrAmazon-Deutschlandchef im Interview„Alle Geschenke sind pünktlich unter dem Weihnachtsbaum“

    Amazon-Deutschlandchef Ralf Kleber über Zustellversprechen, fehlende Paketboten und die stockende Expansion bei der Lieferung von Lebensmitteln. Von Oliver Voß mehr

    Ralf Kleber hat einen stationären Pop-up-Store am Kurfürstendamm eröffnet.
  • 09.12.2018 12:20 UhrPünktliche LieferungSo will Amazon sein Weihnachtsversprechen halten

    "Alle Zustellversprechen, die wir geben, halten wir ein": Amazon garantiert eine pünktliche Lieferung der Weihnachtsgeschenke – eigene Zusteller sollen helfen. Von Oliver Voß mehr

    Amazon-Pakete auf einem Transportband
  • 06.12.2018 19:34 UhrKonkurrenz durch Amazon und Co.Berlins Einzelhändler hinken bei Digitalisierung hinterher

    Einen Webshop einzurichten, reiche nicht, um mit der Digitalisierung schrittzuhalten, sagen Experten. Auch viele Arbeitsprozesse müssten verändert werden. Von Johannes C. Bockenheimer mehr

    Die Neuköllner Einkaufsmeile auf der Karl-Marx-Straße (Archivbild)
  • 06.12.2018 17:17 UhrZweite Filiale in Prenzlauer BergWie Budni zwischen Rossmann und dm in Berlin Fuß fassen will

    Die Hamburger Drogeriekette gibt es jetzt zwei Mal in Berlin, zehn weitere Märkte sollen folgen. Bei der Expansion hilft auch die Supermarktkette Edeka. Von Thorsten Mumme mehr

    Die neue Budni-Filiale befindet sich in einer Art Hügel vor der Pizzeria Il Due Forni.
  • 04.12.2018 17:03 UhrStreaming verändert TVAnders - aber wie?

    ARD & Co. reagieren auf Netflix & Co.: Weniger Fiktion, mehr Show – aber nicht mehr Information Von Joachim Huber mehr

    ARD-Alternative zu Netflix? Mireille Mathieu singt sich beim „Adventsfest der 100.000 Lichter“ die Kehle aus dem Leib.
  • 29.11.2018 18:18 UhrOnlinehandelKartellamt geht gegen Amazon vor

    Benachteiligt Amazon die Händler auf der Plattform? Wegen dieser Vorwürfe wurde nun ein Missbrauchsverfahren eingeleitet. Von Oliver Voß mehr

    Proteste gegen Amazon in den USA

Umfrage

Verzichten Sie nach Berichten über schlechte Arbeitsbedingungen auf die Nutzung von Online-Kaufhäusern wie Amazon?

Aktuelle Beiträge über Amazon-Produkte

Beiträge aus dem Ressort Wirtschaft