Der Internet-Versandhändler Amazon hat im Jahr 2012 einen Großteil des Umsatzes mit deutschen Kunden über Luxemburger Gesellschaften abgewickelt und in Deutschland kaum Steuern gezahlt.Foto: Reuters

Amazon

Amazon ist schon längst auf dem Weg zum Quasimonopolisten und setzt auch weiterhin auf Wachstum. Für fragwürdige Einkommens- und Arbeitsbedingungen landet der weltweit größte Onlinehändler allerdings immer wieder in der Kritik.

Aktuelle Beiträge

Mehr Beiträge zum Internethändler Amazon
  • 06.10.2018 15:23 UhrVom Suchen und FindenStreamingdienste im Test

    Amazon, Maxdome, Sky, Netflix: Der beste Zugang, die Frage nach der Verfügbarkeit – und wo die Vielfalt an ihre Grenzen stößt. Von Markus Ehrenberg, Kurt Sagatz mehr

    Die Startbildschirme der Streamingdienste wie Amazon führen mehr oder minder komfortabel durchs Programm. Bequemer als mit der TV-Fernbedienung lassen sich sehenswerte Inhalte über die Smartphone- und Tablet-Apps finden.
  • 05.10.2018 09:55 UhrMini-Chip bei Apple und AmazonChina soll 30 große US-Konzerne ausgespäht haben

    UpdateIn China gebaute Hardware soll manipuliert worden sein, um Konzerne auszuspionieren. Apple und Amazon sollen betroffen sein - die Unternehmen dementieren. Von Oliver Voß mehr

    Experten fielen ungewöhnliche Datenströme auf.
  • 05.10.2018 06:23 UhrNeues Angebot für Prime-KundenDie Tücken von Amazons Kreditkarte

    Der Internetkonzern lockt mit einer Visa-Karte für Prime-Kunden. Doch Amazon-Kunden sollten dabei genau hinschauen. Von Oliver Voß mehr

    Bestellungen bei Amazon sollen durch die Karte attraktiver werden.
  • 04.10.2018 19:02 UhrAmazons Prime-Video-AgendaMit Julia Roberts, Orlando Bloom und Neil Gaiman in den Wettbewerb

    Im Konkurrenzkampf um den wachsenden Streamingmarkt setzt Amazon Prime Video auf große Namen: Mit dabei die Hollywoodstars Julia Roberts und Orlando Bloom. Von Kurt Sagatz mehr

    Für die Prime Video Presents holte Amazon die Schauspieler Julia Roberts und Orlando Bloom (re.) sowie den Autor Neil Gaiman nach London.
  • 29.09.2018 08:39 UhrDritte Staffel von "The Man in the High Castle"Hakenkreuze zu Peace-Symbolen

    In der dritten Staffel von "The Man in the High Castle" stehen die Zeichen auf Widerstand. Das Startdatum für die Amazon-Serie steht jetzt fest. Von Kurt Sagatz mehr

    Peace-Zeichen statt Hakenkreuz. Amazon bewirbt die dritte Staffel von "The Man in the High Castle".
  • 28.09.2018 17:25 UhrBesuch bei Amazon Prime VideoIch sehe was, was du nicht siehst

    Die schönste Streamingserie nützt wenig, wenn die Technik nicht richtig funktioniert: Ein Blick hinter die Kulissen von Amazon Prime Video in London-Shoreditch. Von Markus Ehrenberg mehr

    "Jack Ryan" unter ständiger Beobachtung der Ingenieure bei Amazon Prime Video.

Umfrage

Verzichten Sie nach Berichten über schlechte Arbeitsbedingungen auf die Nutzung von Online-Kaufhäusern wie Amazon?

Aktuelle Beiträge über Amazon-Produkte

Beiträge aus dem Ressort Wirtschaft