Mehr zum Thema Angela Merkel

  • 28.01.2019 14:25 UhrEuropa muss sich rechtfertigenDie Sorge vor Krieg reicht nicht als Begründung für die EU

    Die sakrale Erzählung vom Europa, das die Menschen vom Krieg erlöst, ist tückisch. Gut, dass sich gerade eine neue verbreitet. Ein Kommentar. Von Anna Sauerbrey mehr

    Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) und Frankreichs Präsident Emmanuel Macron erinnern nahe der nordfranzösischen Stadt Compiègne an das Ende des Ersten Weltkrieges vor 100 Jahren.
  • 27.01.2019 22:41 UhrDeutschland, EU, RusslandFormen Europas Splitter noch ein großes Ganzes?

    Die Bürger erleben eine Union zwischen Zusammenhalt und Vereinzelung. Eine Reise von Berlin über Brüssel zu einer Ukraine-Konferenz an Polens Ostgrenze. Von Christoph von Marschall mehr

    Europa-Luftballons in Aachen bei der Unterzeichnung des deutsch-französischen Vertrags
  • 26.01.2019 16:37 UhrZu meinem ÄRGERErst prüfen, dann schreien

    Kathrin Steinbrenner über unnötige Riesenempörungswellen und freut sich über deutsch-französische Momente Von Kathrin Steinbrenner mehr

    Kathrin Steinbrenner ist Inhaberin der Berliner PR-Agentur SteinbrennerMüller Kommunikation
  • 24.01.2019 16:25 UhrSPD-Politiker Martin Dulig"Es wird Zeit, dass man anders auf Ostdeutschland blickt"

    Der Ostbeauftragte der SPD sagt, dass seine Partei die Menschen in den neuen Ländern versteht. Unterschiede zum Westen wie geringere Löhne müssten verschwinden. Von Hans Monath mehr

    Für den Wahlkampf gerüstet: Der sächsische SPD-Chef und Wirtschaftsminister Martin Dulig.
  • 23.01.2019 18:47 UhrFrauen und OstdeutscheMerkels Wende ist machttaktisch sinnvoll

    Angela Merkel hat sich stets geweigert, einer bestimmten Gruppe in Deutschland zugehörig zu sein. Doch jetzt gibt sie ihre Neutralität auf. Ein Kommentar. Von Anna Sauerbrey mehr

    Angela Merkel
  • 23.01.2019 17:49 UhrBundeskanzlerinAngela Merkel versteht "Frustrationen" in Ostdeutschland

    Update"Das Land war nie so versöhnt, wie man dachte." Im "Zeit"-Interview spricht die Kanzlerin über Ost und West – und warum sie sich nicht als Feministin sieht. Von Julia Weiss mehr

    Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) bei einer Kabinettssitzung im Januar 2019.
  • 23.01.2019 16:18 UhrAllensbach-UmfrageOstdeutsche vertrauen Demokratie weniger als Westdeutsche

    Die Skepsis vieler Menschen in Ostdeutschland ist laut einer Studie auch 30 Jahre nach der Einheit groß. Kanzlerin Angela Merkel äußert Verstädnis. Von Patrick Reichelt mehr

    Laut einer Umfrage haben Menschen im Osten Deutschland weniger Vertrauen in den Staat und die Politik als Westdeutsche.
  • 23.01.2019 15:22 UhrWeltwirtschaftsforum in DavosMerkel wirbt für globale Zusammenarbeit

    Die Kanzlerin sieht die Kooperation der Staaten weltweit gestört, sagt sie in Davos. Das Weltwirtschaftsforum müsse solchen Entwicklungen entgegenwirken. mehr

    Die deutsche Bundeskanzlerin Angela Merkel beim Weltwirtschaftsforum in Davos.
  • 23.01.2019 10:04 UhrHauptstadtlageFake News zum Aachener Vertrag

    Warum Elsass nicht deutsch wird und es kein "Frankodeutschland" geben wird - über Falschbehauptungen um den Aachener Vertrag berichtet unsere Hauptstadtlage. Von Robert Birnbaum mehr

    Marine Le Pen, hier bei einer Veranstaltung in Le Thor, schürte Angst vor dem Aachener Vertrag - das Elsass solle unter deutsche Kontrolle gestellt werden.
  • 23.01.2019 09:38 UhrCasdorffs AgendaDer Aachener Vertrag festigt die europäische Kultur

    Die europäische Kultur ist lebendig und aktiv - das beweisen der Aachener Vertrag und vor allem die verstärkte Kulturzusammenarbeit. Ein Kommentar. Von Stephan-Andreas Casdorff mehr

    Mehr als Papier und warme Worte: Emmanuel Macron und Angela Merkel (CDU) nach der Unterzeichnung des Aachener Vertrags.
  • Merkel bei Festakt für 100 Jahre Weimarer Verfassung Abspielen Merkel bei Festakt für 100 Jahre Weimarer Verfassung
  • Deutschland erkennt Guaidó als Venezuelas Interimspräsidenten an Abspielen Deutschland erkennt Guaidó als Venezuelas Interimspräsidenten an
  • Merkel: Globale Architektur funktioniert nur mit Kompromissen Abspielen Merkel: Globale Architektur funktioniert nur mit Kompromissen
  • 'Gelbwesten' verfolgen Macron bis nach Aachen Abspielen 'Gelbwesten' verfolgen Macron bis nach Aachen
  • Neuer deutsch-französischer Freundschaftsvertrag unterzeichnet Abspielen Neuer deutsch-französischer Freundschaftsvertrag unterzeichnet
  • Merkel in Athen: 'Wir sind uns unserer Verantwortung bewusst' Abspielen Merkel in Athen: 'Wir sind uns unserer Verantwortung bewusst'
  • Merkel: Berlin übernimmt Verantwortung für Nazi-Verbrechen Abspielen Merkel: Berlin übernimmt Verantwortung für Nazi-Verbrechen
  • Merkel und Tsipras: Vereint im Mazedonien-Streit Abspielen Merkel und Tsipras: Vereint im Mazedonien-Streit
  • Merkel erstmals seit 2014 in Griechenland Abspielen Merkel erstmals seit 2014 in Griechenland
  • Sternsinger überbringen Angela Merkel Neujahrsgrüße Abspielen Sternsinger überbringen Angela Merkel Neujahrsgrüße
  • Merkel beschwört Zusammenhalt und internationale Zusammenarbeit Abspielen Merkel beschwört Zusammenhalt und internationale Zusammenarbeit
  • EU-Gipfel bringt umstrittenes Euro-Zonen-Budget auf den Weg Abspielen EU-Gipfel bringt umstrittenes Euro-Zonen-Budget auf den Weg
  • '40 Jahre für Integration': Merkel zeigt sich selbstkritisch Abspielen '40 Jahre für Integration': Merkel zeigt sich selbstkritisch
  • Manchmal klemmt's: May besucht Merkel wegen Brexit-Lösung Abspielen Manchmal klemmt's: May besucht Merkel wegen Brexit-Lösung
  • May wirbt bei EU-Kollegen um Zugeständnisse beim Brexit Abspielen May wirbt bei EU-Kollegen um Zugeständnisse beim Brexit

Umfrage

Ist die jetzige Empörung von Kanzlerin Merkel im Zuge des Abhörskandals glaubwürdig?

Newsletter

Was sind die Themen des Tages? Worüber informieren wir, was analysieren wir? Die Tagesspiegel-Redaktion präsentiert Ihnen ab sofort täglich unsere persönlich ausgewählten Leseempfehlungen.

Hier den neuen Newsletter abonnieren.