Auf die Straßen: Zehntausende Türken stellten sich den putschenden Militärs in den Weg, auch Panzer konnten sie nicht abschrecken.Foto: REUTERS

Ankara

Ankara - Hauptstadt der Türkei und 2016 Schauplatz des Putschversuchs. Lesen Sie hier Neuigkeiten aus Ankara.

Aktuelle Beiträge

Mehr Beiträge
  • 22.03.2018 14:43 UhrMedien in der TürkeiEin Deal in Erdogans Sinne

    Der Regierung zu Diensten: Die größte Mediengruppe der Türkei wechselt den Besitzer. Nun hat ein Erdogan-Anhänger das Sagen - damit leidet die Meinungsvielfalt. Von Susanne Güsten mehr

    Meinungsvielfalt? Die gehört in der Türkei wohl der Vergangenheit an.
  • 09.03.2018 17:59 UhrGipfel mit der TürkeiErdogan zeigt der EU die kalte Schulter

    Damit die EU ihr entgegenkommt, soll die Türkei ihre Antiterror-Gesetze reformieren. Doch die türkische Regierung setzt die Verfolgung Oppositioneller fort. Von Susanne Güsten mehr

    Türkische Polizisten blockieren die Pressekonferenz der türkischen Oppositionspartei CHP in Istanbul.
  • 09.02.2018 22:57 UhrReaktionen auf Groko„Koalition der Türkei-Feinde“

    Um EU-Beitritt und Visafreiheit zeichnet sich neuer Streit ab – aber Ankara hofft auf Sigmar Gabriel. Von Susanne Güsten mehr

    Nicht ganz klare Aussichten: Außenminister Sigmar Gabriel (SPD) und sein türkischer Kollege Mevlüt Cavusoglu im November 2017 in Antalya.
  • 09.02.2018 12:12 UhrPolitische GefangeneWeiterer deutscher Häftling in der Türkei freigelassen

    Ankara bemüht sich in der Krise mit Berlin um Entspannung. Nun ist ein weiterer Deutscher in der Türkei aus der Haft entlassen worden. Gegner der Syrien-Offensive werden derweil verfolgt.  mehr

    Präsident Recep Tayyip Erdogan spricht in Ankara zu kommunalen Verwaltungsbeamten.
  • 29.12.2017 11:31 UhrTürkei sieht deutsch-türkische Beziehungen verbessertDie härteren Töne gegenüber Ankara zeigen Wirkung

    Erdogan nennt nun die deutsche Regierung einen Freund, die er kürzlich noch als Nazis beschimpfte. Wird der türkische Präsident nun vernünftig? Ein Kommentar. Von Hans Monath mehr

    Die Türkei müsse die Zahl ihrer Feinde verringern, dozierte Erdogan vor türkischen Journalisten.
  • 27.10.2017 08:00 UhrFreilassung von Peter SteudtnerDeutschland darf sich nicht auf Erdogans Spiel einlassen

    Gerhard Schröders Vermittlung im Fall Peter Steudtner ist richtig. Die Bundesregierung muss aber sagen, ob es eine Gegenleistung gab. Ein Kommentar. Von Susanne Güsten mehr

    Verstehen sich. Altkanzler Schröder und der türkische Präsident Erdogan (Foto aus dem Jahr 2006).
  • Trump: Türkei ist 'schon lange ein Problem' Abspielen Trump: Türkei ist 'schon lange ein Problem'
  • EM 2024: Lahm wird bei Zuschlag OK-Chef Abspielen EM 2024: Lahm wird bei Zuschlag OK-Chef
  • Was die Lira-Schwäche für Türken und Touristen bedeutet Abspielen Was die Lira-Schwäche für Türken und Touristen bedeutet
  • Türkische Zentralbank will Lira mit Milliarden stützen Abspielen Türkische Zentralbank will Lira mit Milliarden stützen
  • Erdogan warnt USA vor Verschlechterung der Beziehungen Abspielen Erdogan warnt USA vor Verschlechterung der Beziehungen
  • Neue US-Strafzölle heizen Währungskrise in Türkei an Abspielen Neue US-Strafzölle heizen Währungskrise in Türkei an
  • Wegen Staudammbau: Türkei verlegt historisches Hamam Abspielen Wegen Staudammbau: Türkei verlegt historisches Hamam
  • Erdogan ordnet Sanktionen gegen zwei US-Minister an Abspielen Erdogan ordnet Sanktionen gegen zwei US-Minister an
  • Türkischer warnt USA vor Drohungen und Sanktionen Abspielen Türkischer warnt USA vor Drohungen und Sanktionen
  • Erdogan bezeichnet Israel als 'faschistischstes Land der Welt' Abspielen Erdogan bezeichnet Israel als 'faschistischstes Land der Welt'
  • Erdogan telefoniert mit Özil und begrüßt seinen Rücktritt Abspielen Erdogan telefoniert mit Özil und begrüßt seinen Rücktritt
  • Özils Rücktritt: 'Entscheidung richtig, Art und Weise kritisch' Abspielen Özils Rücktritt: 'Entscheidung richtig, Art und Weise kritisch'
  • Chronologie: Özil und die 'Erdogan-Affäre' Abspielen Chronologie: Özil und die 'Erdogan-Affäre'
  • Rassismus-Debatte wegen Özils Rücktritt aus der Nationalelf Abspielen Rassismus-Debatte wegen Özils Rücktritt aus der Nationalelf
  • Geteilte Meinungen zum Özil-Rücktritt: Kritik am DFB und an Özil Abspielen Geteilte Meinungen zum Özil-Rücktritt: Kritik am DFB und an Özil

Beiträge zum türkischen Präsidenten Erdogan