Auf die Straßen: Zehntausende Türken stellten sich den putschenden Militärs in den Weg, auch Panzer konnten sie nicht abschrecken.Foto: REUTERS

Ankara

Ankara - Hauptstadt der Türkei und 2016 Schauplatz des Putschversuchs. Lesen Sie hier Neuigkeiten aus Ankara.

Aktuelle Beiträge

Mehr Beiträge
  • Terroralalrm in Utrecht: Mindestens drei Tote bei Angriffen Abspielen Terroralalrm in Utrecht: Mindestens drei Tote bei Angriffen
  • Deutsche Korrespondenten verlassen die Türkei Abspielen Deutsche Korrespondenten verlassen die Türkei
  • Polizei stoppt Demo zum Frauentag in Istanbul Abspielen Polizei stoppt Demo zum Frauentag in Istanbul
  • Türkei: Urlaubern aus Deutschland droht keine Festnahme Abspielen Türkei: Urlaubern aus Deutschland droht keine Festnahme
  • Streetwork für Streuner in Istanbul Abspielen Streetwork für Streuner in Istanbul
  • Schnee am Bosporus: Istanbul liegt unter einer weißen Decke Abspielen Schnee am Bosporus: Istanbul liegt unter einer weißen Decke
  • Kamelringen in Anatolien Abspielen Kamelringen in Anatolien
  • Türkei: Märchenvillen als Albtraum für Immobilien-Investoren Abspielen Türkei: Märchenvillen als Albtraum für Immobilien-Investoren
  • Türkei dringt auf Einrichtung von Sicherheitszone in Nordsyrien Abspielen Türkei dringt auf Einrichtung von Sicherheitszone in Nordsyrien
  • Trump droht Türkei mit 'wirtschaftlicher Zerstörung' Abspielen Trump droht Türkei mit 'wirtschaftlicher Zerstörung'
  • Antike Stadtfestung in der Türkei muss Staudamm weichen Abspielen Antike Stadtfestung in der Türkei muss Staudamm weichen
  • Türkei will keine Sicherheitsgarantien für syrische Kurden geben Abspielen Türkei will keine Sicherheitsgarantien für syrische Kurden geben
  • Orthodoxe werfen sich in eisiges Bosporus-Wasser Abspielen Orthodoxe werfen sich in eisiges Bosporus-Wasser
  • Patriarch erkennt Orthodoxe Kirche der Ukraine an Abspielen Patriarch erkennt Orthodoxe Kirche der Ukraine an
  • Russland und Türkei stimmen künftige Syrien-Einsätze ab Abspielen Russland und Türkei stimmen künftige Syrien-Einsätze ab

Beiträge zum türkischen Präsidenten Erdogan