Ärger in der Heimat. Bundesbildungsministerin Annette Schavan stammt aus Baden-Württemberg. Dort wird besonders heftig diskutiert. Foto: Mike Wolff 

Annette Schavan

Plagiatsvorwürfe gegen die ehemalige Bildungsministerin Annette Schavan kosteten sie nicht nur ihren Doktortitel, 2013 trat die CDU-Politikerin auch von ihrem Amt zurück. Wie wird es mit ihrer politischen Karriere weitergehen? Lesen Sie hier alle Beiträge zu Annette Schavan.

Aktuelle Artikel

Mehr Beiträge zum Thema
  • 11.11.2017 18:38 UhrCDU-nahe Konrad-Adenauer-StiftungSchavan gibt Kampf um KAS-Chefposten auf

    Der Führungsstreit ist offenbar entschieden: Der frühere Bundestagspräsident Lammert dürfte in Zukunft die Konrad-Adenauer-Stiftung leiten. Von Rainer Woratschka mehr

    Ex-Bildungsministerin Annette Schavan, hier beim Katholikentag 2016 in Leipzig, will sich nicht weiter um den Vorsitz der Konrad-Adenauer-Stiftung bewerben.
  • 08.11.2017 15:22 UhrAnnette Schavan will Vorsitz Gerangel bei der Konrad-Adenauer-Stiftung

    Vor vier Jahren flog ihr Promotionsbetrug auf. Nun möchte Annette Schavan Vorsitzende der Konrad-Adenauer-Stiftung werden. Dabei hoffen sie dort auf einen ganz anderen. Von Rainer Woratschka mehr

    Eng beisammen: Bundeskanzlerin Angela Merkel mit Annette Schavan vor vier Jahren im Bundestag.
  • 23.04.2017 16:30 UhrDiskussion um Theologien in BerlinSchavan fordert großes HU-Zentrum für katholische Theologie

    Annette Schavan, Botschafterin beim Vatikan und Ex-Bildungsministerin, fordert ein großes Zentrum für katholische Theologie an der HU. Sie will sechs bis acht Professuren - mehr als der Senat anstrebt. Von Anja Kühne mehr

    Annette Schavan, Botschafterin beim Vatikan.
  • 25.10.2016 14:00 UhrPolitik und KircheMerkels Frau in Rom

    Ex-Bildungsministerin Annette Schavan vertritt Deutschland als Botschafterin beim Heiligen Stuhl. Die Vertraute der Kanzlerin sieht sich als Vermittlerin zwischen Politik und Religion. Ein Besuch. Von Claudia Keller mehr

    Römisches Lebensgefühl. Annette Schavan hat sich eine Vespa angeschafft. Manchmal fährt die Botschafterin mit dem Roller auch zum Petersplatz.
  • 17.11.2015 11:10 UhrPlagiate bei PolitikernWer sind die Plagiatssucher?

    Wenn sie aktiv werden, müssen Politiker zittern: „VroniPlag Wiki“ prüft auch Doktorarbeiten von Abgeordneten und Ministern. Wer steckt hinter der Plattform? Von Tilmann Warnecke mehr

    Im Schatten. Auf "VroniPlag Wiki" sind 153 Dissertationen mit Plagiaten dokumentiert. 16 davon stammen von Politikern.
  • 12.11.2015 13:01 UhrPlagiate bei Medizin-PromotionenDie große Doktor-Prüfung

    Der Fall Ursula von der Leyen und die Folgen: Was die Medizin gegen ihre Qualitätsprobleme bei Dissertationen tut und wie Fehlverhalten konsequenter verfolgt werden kann. Von Anja Kühne, Tilmann Warnecke mehr

    Notfall Medizin. Dissertationen in dem Fach stehen in der Kritik: Sie seien oft zu oberflächlich, die Zitierweise lax. Die Medizinische Hochschule Hannover prüft derzeit die Doktorarbeit von Verteidigungsministerin Leyen. Wann es ein Ergebnis gibt, ist offen.
  • Paul Ziemiak ist neuer CDU-Generalsekretär Abspielen Paul Ziemiak ist neuer CDU-Generalsekretär
  • 'Es war mir eine Ehre': Merkel nimmt Abschied vom CDU-Vorsitz Abspielen 'Es war mir eine Ehre': Merkel nimmt Abschied vom CDU-Vorsitz
  • JU-Chef Ziemiak soll neuer CDU-Generalsekretär werden Abspielen JU-Chef Ziemiak soll neuer CDU-Generalsekretär werden
  • Delegierte zufrieden mit neuer CDU-Chefin Abspielen Delegierte zufrieden mit neuer CDU-Chefin
  • Annegret Kramp-Karrenbauer ist neue CDU-Vorsitzende Abspielen Annegret Kramp-Karrenbauer ist neue CDU-Vorsitzende
  • Kramp-Karrenbauer zur neuen CDU-Vorsitzenden gewählt Abspielen Kramp-Karrenbauer zur neuen CDU-Vorsitzenden gewählt
  • Kramp-Karrenbauer: CDU muss 'Mut' für die Zukunft haben Abspielen Kramp-Karrenbauer: CDU muss 'Mut' für die Zukunft haben
  • Merz: Zusammenarbeit mit Merkel 'geht gut' Abspielen Merz: Zusammenarbeit mit Merkel 'geht gut'
  • 'Es war mir eine Ehre': Merkel nimmt Abschied vom CDU-Vorsitz Abspielen 'Es war mir eine Ehre': Merkel nimmt Abschied vom CDU-Vorsitz
  • Merkel: 'Ich habe eure Nerven sehr auf die Probe gestellt' Abspielen Merkel: 'Ich habe eure Nerven sehr auf die Probe gestellt'
  • Merkel: 'CDU muss sich in die Zukunft orientieren' Abspielen Merkel: 'CDU muss sich in die Zukunft orientieren'
  • Merkel: 'Es war mir eine Ehre' Abspielen Merkel: 'Es war mir eine Ehre'
  • Mit Spannung erwarteter CDU-Parteitag in Hamburg hat begonnen Abspielen Mit Spannung erwarteter CDU-Parteitag in Hamburg hat begonnen
  • Merkel ist 'dankbar' für ihre Zeit als CDU-Chefin Abspielen Merkel ist 'dankbar' für ihre Zeit als CDU-Chefin
  • Merkel begrüßt 'lebendige' Debatte vor CDU-Parteivorsitzwahl Abspielen Merkel begrüßt 'lebendige' Debatte vor CDU-Parteivorsitzwahl

Umfrage

Die CDU setzt auf eine Rückbesinnung auf den christlichen Glauben. Was halten Sie davon?

Aktuelle Beiträge zur CDU

Beiträge zum Thema Bildung und Forschung