Trauernde legen am 21.12.2016 am Anschlagsort auf dem Weihnachtsmarkt am Breitscheidplatz in Berlin Blumen nieder und zünden Kerzen an. Bei dem Anschlag mit einem Lastwagen auf den Weihnachtsmarkt an der Gedächtniskirche am Montagabend (19.12.2016) in Berlin wurden zwölf Menschen getötet, mehr als 50 weitere Personen wurden zum Teil schwer verletzt. Foto: Bernd von Jutrczenka/dpa +++(c) dpa - Bildfunk+++Foto: dpa

Anschlag in Berlin

Mindestens zwölf Menschen wurden bei dem Anschlag auf den Weihnachtsmarkt am Breitscheidplatz am 19. 12. 2016 getötet. Alles über den Angriff und die aktuellen Entwicklungen lesen Sie hier.

Aktuelle Beiträge

Mehr Beiträge
  • 28.06.2018 12:12 UhrBreitscheidplatzNoch immer Lücken im Fall Amri

    Seit einem Jahr versucht der Amri-Untersuchungsausschuss, die Vorgänge um den Anschlag am Breitscheidplatz zu klären. Eine Zwischenbilanz. Von Sabine Beikler mehr

    Auf dem Breitscheidplatz erinnert das zurückhaltend gestaltete Denkmal an den Anschlag kurz vor Weihnachten 2016.
  • 24.06.2018 12:56 UhrAmri-UntersuchungsausschussBerlins gefährlicher Umgang mit Gefährdern

    Der Amri-Untersuchungsausschuss in Berlin ist noch lange nicht am Ende seiner Recherchen. Nun fordert der Ausschuss eine rechtliche Prüfung auf Bundesebene. Von Sabine Beikler mehr

    Tagungsraum des Amri-Untersuchungsausschusses
  • 20.06.2018 21:48 UhrTerroranschlag auf dem BreitscheidplatzOpferbeauftragter kritisiert Behörden

    Es sei nicht klar, wofür die Entschädigung genau geleistet wird und was für weitere Ansprüche bestehen. Betroffene des Anschlags halten Entschädigung für zu gering. Von Fatina Keilani mehr

    Das Leben danach. Dem Unfassbaren einen Rahmen zu geben, das war die Aufgabe für die Gestalter des Mahnmals ein Jahr nach dem Terroranschlag an der Gedächtniskirche.
  • 19.06.2018 10:20 UhrKrömer kritisiert LuxSpekulationen um Polizeieinsatz im Fall Amri

    Benedikt Lux mutmaßt, der Anschlag am Breitscheidplatz wurde durch Polizeieinsatz in der Rigaer Straße begünstigt. Krömer kontert. Von Alexander Fröhlich, Lars von Törne mehr

    Polizisten stehen vor dem zerstörten Lkw am Weihnachtsmarkt am Breitscheidplatz in Berlin.
  • 18.06.2018 16:20 UhrDie Stadt im WandelDer Kampf um Berlins Gehwege

    Leihräder, E-Roller, Imbisstische, Stromzapfsäulen: Es wird eng auf Berlins Bürgersteigen. Und der letzte Freiraum verkommt zur Ware. Die Stadt könnte sich wehren. Doch viel Zeit bleibt nicht. Von Christian Hönicke, Lars Spannagel mehr

    Teures Pflaster. Berlins Bürgersteige werden zum Spekulationsobjekt.
  • 14.06.2018 09:13 UhrAttentat vom Berliner BreitscheidplatzDer Fall Amri gibt immer neue Rätsel auf

    Der Attentäter vom Breitscheidplatz, Anis Amri, wurde unweit des Ortes erschossen, an dem Tage zuvor der Tat-Lkw beladen wurde. Wie ist das zu erklären? Das ist nur eine von vielen offenen Fragen. Von Maria Fiedler mehr

    Eine Schneise der Verwüstung war auf dem Weihnachtsmarkt am Breitscheidplatz zu sehen, nachdem der Attentäter Anis Amri mit einem Lastwagen über den Platz gerast war.
  • Medien: Fahndung nach Tunesier wegen Anschlags in Berlin Abspielen Medien: Fahndung nach Tunesier wegen Anschlags in Berlin
  • Brandenburger Tor erstrahlt in Schwarz-Rot-Gold Abspielen Brandenburger Tor erstrahlt in Schwarz-Rot-Gold
  • Lkw-Todesfahrt in Berlin - die Spur führt nach Polen Abspielen Lkw-Todesfahrt in Berlin - die Spur führt nach Polen
  • Berliner Polizei: 'Vermutlich terroristischer Anschlag' Abspielen Berliner Polizei: 'Vermutlich terroristischer Anschlag'
  • Zweifel an Schuld von Festgenommenem in Berlin Abspielen Zweifel an Schuld von Festgenommenem in Berlin
  • Merkel und Steinmeier am Anschlagsort in Berlin Abspielen Merkel und Steinmeier am Anschlagsort in Berlin
  • Berlin-Anschlag: 'Werden nicht in die Knie gehen' Abspielen Berlin-Anschlag: 'Werden nicht in die Knie gehen'
  • Attentäter von Berlin womöglich flüchtig Abspielen Attentäter von Berlin womöglich flüchtig
  • De Maizière: Kein Zweifel mehr an Anschlag in Berlin Abspielen De Maizière: Kein Zweifel mehr an Anschlag in Berlin
  • Medien: Polizei stürmt Hangar an früherem Flughafen Tempelhof Abspielen Medien: Polizei stürmt Hangar an früherem Flughafen Tempelhof
  • Anschlag in Berlin: Ermittler fahnden nach Tunesier Abspielen Anschlag in Berlin: Ermittler fahnden nach Tunesier
  • Nach Anschlag: Berliner fassungslos und traurig Abspielen Nach Anschlag: Berliner fassungslos und traurig
  • Trauer in Berlin über Attacke von Nizza Abspielen Trauer in Berlin über Attacke von Nizza