Homosexualität in der Psychotherapie.Foto: picture alliance / dpa

Antidiskriminierung

Ob im Job, in der Schule oder im Alltag - Diskriminierung ist allgegenwärtig. Was tut die Politik, was passiert in der Wirtschaft, wie reagiert die Gesellschaft auf ein Verhalten, das Menschen wegen ihrer Herkunft, Sexualität, Religionszugehörigkeit oder anderer Merkmale benachteiligt? Lesen Sie hier alles zum Thema.

Aktuelle Artikel

Mehr Beiträge zum Thema
  • 19.12.2019 20:45 UhrMann als Sportlehrer ausgeschlossenVerweis auf Schamgefühl der Mädchenklasse reicht vor Gericht nicht als Begründung

    Eine Waldorfschule lehnte einen männlichen Bewerber ab – man suche explizit eine Sportlehrerin. Der Mann klagte wegen Diskriminierung. mehr

    Dass nur eine Frau Mädchen Sportunterricht geben kann, muss eine Schule laut Gericht sehr genau begründen.
  • 16.12.2019 18:05 UhrStreit um #ReligiousDiscriminationBillAustraliens Regierung will mehr Rechte für religiöse Hardliner

    Abtreibung ist Mord, es gibt nur Männer und Frauen, Homosexualität ist heilbar: In Australien sollen Gläubige, die das behaupten, besser geschützt werden. Von Malte Lehming mehr

    Wesentliche Forderungen der Religionsgemeinschaften wurden von der australischen Regierung erfüllt.
  • 06.12.2019 10:52 UhrGegen Diskriminierung an Berliner Schulen„Lehrkräfte sind meine wichtigsten Verbündeten“

    Der neue Antidiskriminierungsbeauftragte spricht über Benachteiligungen an Berliner Schulen - und über die Verdienste seiner Vorgängerin. Ein Interview. Von Sylvia Vogt mehr

    Dervis Hizarci ist seit August Antidiskriminierungsbeauftragter für Berliner Schulen.
  • 03.12.2019 12:51 UhrKita-Pflicht, härte Strafen, ZwangsumsiedlungenDänemark klassifiziert 28 Stadtviertel als Ghettos

    Die dänische Regierung klassifiziert nicht um ersten Mal einige Stadtviertel als Ghettos. Strenge Maßnahmen sollen Parallelgesellschaften entgegenwirken. mehr

    Videoüberwachung im Wohnviertel Mjølnerparken in Kopenhagen (Archiv).
  • 14.11.2019 16:22 UhrSoziale UngleichheitDie Demokratie ist in Gefahr

    Wir brauchen mehr sozialen Zusammenhalt. Deshalb müssen Unternehmen mehr Menschen aus benachteiligten Milieus fördern, sagt unser Gastautor. Von Andreas Merx mehr

    Die soziale Ungleichheit in Deutschland wächst.
  • 14.11.2019 15:22 UhrDiversitätsmanagement für KulturinstitutionenTheater, öffne dich!

    Die Stadtgesellschaft ist bunt, die Kulturlandschaft noch nicht. Der bundesweite Fonds „360°“ soll das ändern. Von Rolf Brockschmidt mehr

    Geflüchtete als Guides. „Multaka“ bietet Museumsführungen auf Arabisch.

Beiträge aus dem Ressort Politik

Beiträge aus dem Ressort Welt