Mehr Beiträge zu Apple

  • 22.06.2018 16:54 UhrYoutube Music im Praxistest80er Büroparty im Mixtape

    Mit Videos, Suche und Auto-Downloads: Wie sich Youtube Music gegen Spotify, Deezer & Co. durchsetzen will. Ein Praxistest. Von Kurt Sagatz mehr

    Bei zahlenden Kunden speichert Youtube Music automatisch die eigenen Favoriten auf dem Smartphone. Auch offline muss so nicht auf Musik verzichtet werden.
  • 25.05.2018 10:45 UhrJahrelanger PatentstreitSamsung soll Apple 539 Millionen Dollar zahlen

    Im Dauer-Patentstreit von Apple und Samsung in den USA haben Geschworene dem iPhone-Konzern 539 Millionen Dollar zugesprochen. Samsung brachte den Fall bis vors höchste US-Gericht. mehr

    Die Schiebe-Geste, die Apple patentgeschützt hat, spielte in der Auseinandersetzung zwischen Apple und Samsung eine wichtige Rolle.
  • 23.05.2018 10:36 UhrRoboter-SparteApple-Zulieferer Foxconn will Tochter an die Börse bringen

    Foxconn will seine auf elektronische Geräte und Industrieroboter spezialisierten Tochter Foxconn Industrial Internet an die Börse in Shanghai bringen. Es ist der größte Börsengang Chinas seit drei Jahren. mehr

    Das Logo der Hon Hai Group Foxconn auf einer Fabrik in Taiwan.
  • 02.05.2018 09:18 UhrQuartalszahlenApple-Aktionäre bekommen weitere 100 Milliarden Dollar

    Das teure iPhone X verkauft sich doch besser als von einigen Analysten erwartet. Dadurch blieben in den Apple-Kassen im vergangenen Quartal wieder mehr als 13 Milliarden Dollar Gewinn hängen. mehr

    Apple-Chef Tim Cook bei einem Auftritt in Chicago.
  • 06.04.2018 09:12 UhrCasdorffs AgendaWer schafft hier eigentlich die Werte?

    Das größte Taxiunternehmen der Welt besitzt kein einziges Taxi, der größte Laden keinerlei Inventar - eine Mail brachte unseren Chefredakteur ins Grübeln. Ein Kommentar. Von Stephan-Andreas Casdorff mehr

    Eine Skulptur im Airbnb-Hauptsitz in San Francisco.
  • 04.04.2018 10:07 UhrInternetforscher Mayer-Schönberger zum Facebook-Skandal"Die Datenkraken zu zerschlagen würde nicht helfen"

    Der Experte für Internetregulierung fordert, dass Facebook seine Daten teilen muss und erklärt die Vorzüge personalisierter Preise. Von Oliver Voß mehr

    Viktor Mayer-Schönberger ist einer der führenden Experten für Internetregulierung. Davor hatte er eines der ersten und meistverkauften Antivirenprogramme Österreichs entwickelt.
  • 03.04.2018 18:00 UhrUngewöhnliches BörsendebütSpotify verzichtet auf Banken und Folklore

    Noch nie hat ein Unternehmen solch einen Börsengang hingelegt wie Spotify. Doch auch hier hat der Streamingdienst Erfolg - und bald Nachahmer? Von Oliver Voß mehr

    Premiere an der Wall Street. Spotify wagt als erstes Unternehmen eine Direktplatzierung.
  • 02.04.2018 22:18 UhrForschung privater UnternehmenSilicon Valley ist das neue Siemensstadt

    Skepsis ist gesund, aber ohne die Forschungsleistung von Facebook, Google, Apple und Co. würde der Fortschritt lahmen. Ein Essay. Von Jan-Martin Wiarda mehr

    Das "Gefällt mir"-Logo von Facebook vor der Firmenzentrale in Menlo Park in Kalifornien.
  • 27.03.2018 23:52 UhriPads für den UnterrichtApple will wieder in die Schule

    Apple optimiert das iPad für den Einsatz in der Schule - in Preis, Leistung und mit spezieller Software. mehr

    Apple-Chef Tim Cook stellt neue iPad-Funktionen für den Schulunterricht vor.
  • 21.03.2018 17:43 UhrInternetunternehmenEU will Digitalsteuer

    Kommission möchte, dass die EU an Google, Facebook und Co. mitverdient – das könnte jährlich fünf Milliarden Euro einbringen. Von Markus Grabitz mehr

    Der Internetriese Google wäre von der Steuer betroffen.
  • 06.03.2018 09:29 Uhr„Serverland“ von Josefine RieksZurück in die Telefonzelle

    Zukunft ohne Internet: Josefine Rieks spielt in ihrem Debütroman „Serverland“ mit einer nostalgischen Versuchsanordnung. Von Anja Kümmel mehr

    Vernetzt mit der Natur. Die Berliner Schriftstellerin Josefine Rieks. Sie wurde 1988 in Höxter geboren.
  • 12.02.2018 19:20 UhrDie Angst der Deutschen vor der ZukunftÜber Facebook, Google und Apple kann auch ein Segen liegen

    Nur sieben Prozent der Deutschen glauben, dass die Welt besser wird. Kein Wunder: Kulturell dominieren die Schwarzmaler. Ein Kommentar. Von Malte Lehming mehr

    Die Chinesen sind am optimistischsten. 53 Prozent glauben, dass die Welt besser wird. Zur digitalen Revolution haben sie ein positives Verhältnis.
  • 21.01.2018 14:22 UhrBlackrockEin Investor will die Welt verbessern - oder nicht?

    Um wen muss man sich Sorgen machen, wenn der Chef einer der weltgrößten Vermögensverwaltungen so klingt wie SPD-Chef Schulz? Eine Kolumne Von Ursula Weidenfeld mehr

    Alle mal herhören! Blackrock-Chef Laurence Fink fordert mehr soziale Verantwortung von Unternehmen, in die er investiert.
  • 19.01.2018 10:34 UhrInternationales SteuerrechtApple & Co. erhören Trumps Lockruf

    Der US-Präsident will im Ausland lagernde Gewinne von US-Unternehmen künftig besteuern. Die Brüsseler Pläne dürften sich damit erledigt haben. Ein Kommentar. Von Markus Grabitz mehr

    US-Präsident Trump hält an seiner Steuerpolitik fest: America First.
  • 08.01.2018 17:59 UhrKinder im InternetIns Netz gegangen

    Immer früher nutzen Kinder Tablets und Smartphones. Apple-Aktionäre fordern deshalb spezielle Sicherungen. Was kann das bringen? Von Christian Tretbar, Felix Hackenbruch, Carla Neuhaus, Henrik Mortsiefer, Heike Jahberg mehr

    Surfend in die Sucht? Kinder nutzen immer früher Tablets und Co.
  • 08.01.2018 09:16 UhrÜbermäßige Smartphone-NutzungInvestoren fordern von Apple Maßnahmen gegen iPhone-Sucht

    Zwei Apple-Großaktionäre wünschen sich von dem Konzern eine Software zur Beschränkung der iPhone-Nutzung von Minderjährigen. Sie sorgen sich um den Aktienkurs. mehr

    Eine junge Frau mit einem iPhone.
  • 05.01.2018 18:13 UhrSicherheitslücken bei ComputerchipsAuch Apple-Nutzer surfen riskant

    Prozessoren in iPhones, iPads und Mac-Computern sind ebenfalls schadhaft. Bundesinnenminister will auf IT-Sicherheitsprodukte und Chiptechnologie aus Deutschland setzen. Von Henrik Mortsiefer mehr

    Lücke im Apfel. Auch Apple-Geräte wie das iPhone sind vom Sicherheitsleck bei Prozessoren betroffen. Dem kalifornischen Konzern zufolge ist bisher aber kein Fall bekannt, in dem Hacker die Lücken ausnutzten.
  • 29.12.2017 13:19 UhrFür ältere iPhonesApple macht den Batteriewechsel billiger

    Das Unternehmen entschuldigt sich für die Leistungsdrosselung bei älteren Modellen und kommt den Kunden entgegen. mehr

    Reparatur: Apple macht es vorübergehend billiger.
  • 21.12.2017 14:51 UhrAkkuproblemeWarum Apple ältere iPhones verlangsamt

    Apple drosselt die Leistung von iPhones mit älteren Akkus. Will der Konzern damit Nutzer zum Kauf neuer Geräte animieren? Von Oliver Voß mehr

    Frau mit neuen iPhones: Will Apple den Verkauf durch eine Leistungsbremse ankurbeln?
  • 12.12.2017 16:00 UhrPopuläre Musik-AppWas Apple mit Shazam vorhat

    Eine Milliarde Mal wurde Shazam schon heruntergeladen. Nun kauft Apple den Dienst und will so den Rückstand zu Spotify verkleinern. Von Oliver Voß mehr

    Mehr als eine Milliarde Downloads: Apple kauft die populäre Musikerkennungs-App Shazam.

Beiträge aus dem Ressort Wirtschaft