Mehr Beiträge zu Apple

  • 08.08.2016 08:49 UhrVon Eliza bis SiriChatbots werden immer schlauer

    Sprachassistenten gelten als das nächste große Ding des digitalen Zeitalters. Ihre Allgegenwärtigkeit wird auch das Verhältnis des Menschen zur Welt verändern. Von Astrid Herbold mehr

    Verliebt in Samantha. Szene aus dem Science Fiction Film "Her".
  • 16.07.2016 18:25 UhrPutschversuch in der TürkeiErdogans Facetime-Konterrevolution

    Ausgerechnet Erdogan, der die Freiheit von Journalisten brutal unterdrückt und den Zugang zu digitalen Netzwerken sperrt, nutzt die moderne Kommunikation, um den Putsch niederschlagen zu lassen. Von Lorenz Maroldt mehr

    Schon jetzt eine historische Aufnahme: Erdogan im Facetime-Gespräch mit CNN Türk.
  • 12.07.2016 15:16 UhrExtreme Inszenierungen in BerlinKunst? Bitte die 110 wählen...

    Eine Performance im Apple-Store, ein Tigerkäfig am Gorki-Theater, nackte Frauen im Glaspalast – wenn Inszenierungen außer Kontrolle geraten. Von Thomas Loy mehr

    Fetischcharakter. In skurriler Verkleidung hat der Künstler Johannes Paul Raether die Räumung des Apple-Stores am Ku’damm ausgelöst.
  • 09.07.2016 18:35 UhrKunst-Performance sorgt für VerwirrungPolizei räumt Apple Store am Ku'damm

    UpdateEine unbekannte Metallmasse auf Tischen und Geräten löste einen größeren Polizeieinsatz am Ku'damm aus. Dabei handelte es sich um eine Kunst-Aktion. Die Berliner Festspiele bitten um Entschuldigung. Von Thomas Loy, Bodo Straub mehr

    Der Künstler Johannes Paul Raether hatte die Aktion organisiert.
  • 06.07.2016 18:21 UhrPflicht ab 24. JuliHandel muss Elektroschrott zurücknehmen

    Die Übergangsfrist läuft aus. Ab Ende Juli ist der Einzelhandel und auch der Online-Handel verpflichtet, Altgeräte zurückzunehmen. Von Eva Maria Gerstenlauer mehr

    Bislang landen viele Elektrogeräte illegal im Hausmüll. Das kann über 100 Euro Bußgeld kosten.
  • 13.06.2016 21:23 UhrEntwicklerkonferenzApple setzt auf Spracherkennung

    Sprach-Assistentin Siri soll in Zukunft auch in Apps funktionieren. Mit der App "Home" sollen auch Lampen und Garagentore steuerbar werden. Auch eine App für Atemübungen soll kommen. mehr

    Auch Apples Foto-App soll interaktiver werden. Manager Craig Federighi stellt vor, wie.
  • 25.05.2016 17:51 UhrSteuervermeidung durch Google, Amazon und Co.Streit um mehr Transparenz für Großkonzerne

    Großkonzerne wie Apple, Google oder Amazon haben lange alles dafür getan, um möglichst wenig Steuern zu zahlen. Die EU-Staaten wollen das ändern - werden sich aber nicht einig. Von Carla Neuhaus mehr

    Große Freiheit oder Transparenz? Konzerne sollen künftig mehr über ihre Gewinne und Steuerzahlungen preisgeben müssen.
  • 25.05.2016 11:31 UhrTech-Riesen im VisierBulldozer Trump gegen Amazon, Apple und Co.

    Erst belächelt, inzwischen gefürchtet: Donald Trump droht für die Giganten der Tech-Branche zu einem schwer kalkulierbaren Risiko zu werden. mehr

    Der Republikaner Donald Trump beim Wahlkampf.
  • 16.05.2016 17:35 UhrStar-Investor setzt auf iPhone-HerstellerWarren Buffet steckt Milliarden in Apple-Aktien

    Warren Buffett mied lange Zeit Internet-Aktien. Jetzt kauft er jedoch in großem Stil Apple-Papiere. Auf Yahoo will er dagegen nicht wetten. mehr

    Investoren-Legende Warren Buffet versucht sein Glück mit Apple-Aktien. Zuletzt hatte das US-Unternehmen den ersten Umsatzrückgang seit 2003 verzeichnen müssen.
  • 06.05.2016 10:46 UhrFirmen-GeschäftApple kooperiert mit SAP

    Die iPad-Verkäufe schwächeln seit einiger Zeit. Der Unternehmensmarkt wird für Apple wichtiger, daher will man mit den deutschen Software-Konzern SAP kooperieren. mehr

    Ein Apple-Store in Sydney, Australien.
  • 05.05.2016 16:02 UhrZukunft der MobilitätBahn und Fiat setzen auf selbstfahrende Autos

    Erstmals holt Google mit Fiat Chrysler einen großen Autobauer an Bord für die Entwicklung selbstfahrender Autos. Solche Modelle will auch die Deutsche Bahn künftig anbieten - und zwar ganze Flotten. Von Sonja Álvarez mehr

    Autonomes Auto: Google hat bereits die Technik für ein selbstfahrendes Auto entwickelt, künftig arbeitet der Internetkonzern mit dem Autobauer Fiat Chrysler zusammen.
  • 03.05.2016 09:56 UhrTim CookApple-Chef wirft Börsianern "riesige Überreaktion" vor

    Zeigt Apple-Boss Tim Cook Nerven im Angesicht der anhaltenden Talfahrt der Apple-Aktie? Der Chef des iPhone-Konzerns gab ein langes TV-Interview, um die Anleger zu beruhigen. mehr

    Apple-Chef Tim Cook in seinem Hauptquartier in Cupertino (USA) ein kleineres iPhone SE vorgestellt.
  • 29.04.2016 09:46 UhrApple schrumpftJetzt steigt auch der berüchtigte Investor Carl Icahn aus

    Der als aggressiver Investor bekannte Milliardär Carl Icahn hat sich von seiner Apple-Beteiligung getrennt. Grund sei ein mögliches Problem in China. Ist das die Trendwende? Von Kevin P. Hoffmann mehr

    Laut Quartalszahlen von dieser Woche schrumpft das Geschäft von Apple - erstmals seit 13 Jahren.
  • 27.04.2016 11:26 UhrAndra Day @Jam'in'Berlin (14)Die Aufsteigerin und der Großmeister

    Andra Day über ihr Debüt-Album "Cheers To The Fall" und die Zusammenarbeit mit Stevie Wonder. Außerdem im Video: Mitschnitte aus ihrer Show im Berliner Bi Nuu sowie eine spontane Jam-Session mit unserem Redakteur. Von Atila Altun mehr

    Andra Day bei ihrem Liveauftritt im Berliner Bi Nuu.
  • 26.04.2016 23:55 UhrWeniger Umsatz und Gewinn im QuartalErster Absatzrückgang beim iPhone drückt Zahlen von Apple

    Seit 2003 hatte Apple den Umsatz Quartal für Quartal gesteigert. Doch mit dem ersten Rückgang beim iPhone-Absatz brach diese Serie nun ab. mehr

    Apple hat erstmals weniger iPhones verkauft als im Vorjahreszeitraum.
  • 19.04.2016 12:02 UhrStress für RapperVerärgerter Musikdienst-Nutzer verklagt Kayne West

    Sein neues Werk "The Life of Pablo" werde es nur beim Musikdienst Tidal geben, hatte Rapper Kanye West behauptet. Stimmt nicht. Jetzt klagt ein Tidal-Nutzer Von Joachim Huber mehr

    Kanye West (links) ist am Musikdienst von Jay-Z beteiligt.
  • 11.04.2016 08:37 UhrVerschlüsselte DatenNeuer Streit ums iPhone

    Im Streit mit Apple über die Entschlüsselung von iPhones lässt die US-Regierung nicht locker. In einem weiteren Fall soll der Konzern den Behörden helfen, an verschlüsselte Daten zu gelangen. mehr

    Bürgerrechtler haben ein weiteres Gerichtsverfahren ans Licht gebracht, in dem die US-Regierung von Apple Hilfe beim Entsperren eines iPhones einfordert.
  • 08.04.2016 19:56 UhrUSABehörden wollen Apple zum Entsperren von nächstem iPhone zwingen

    Beim nächsten Mal, wenn die US-Behörden Zugang zu einem iPhone brauchen, soll Apple sich nicht weigern können. mehr

    Der Streit zwischen Apple und den US-Behörden spitzt sich wieder zu.
  • 06.04.2016 13:27 UhrDatensicherheitWhatsApp führt Verschlüsselung ein

    Der Kommunikationsdienst will mehr Datensicherheit für seine Nutzer. Die Behörden befürchten Schwierigkeiten für die Terrorbekämpfung. mehr

    WhatsApp ist Marktführer bei den Messengerdiensten.
  • 05.04.2016 13:42 UhrOnline-ShoppingIm Netz hat jeder seinen Preis

    Online-Händler nutzen Daten der Kunden, um individuelle Preise festzusetzen. Wer viel verdient, zahlt oft mehr. Von Sonja Álvarez mehr

    Wer ein teures Smartphone zum Online-Shopping nutzt, der zahlt womöglich mehr als ein Kunde, der über den PC bestellt. Mit nur wenigen Klicks lassen sich die Einstellungen im Browser aber so verändern, dass eine Desktop-Version angezeigt wird – dann hat der Kunde wieder gut lachen.

Beiträge aus dem Ressort Wirtschaft