Wenn Insel, dann ARDFoto: ARD

ARD

Zur ARD gehören neun Landesrundfunkanstalten, elf Fernsehprogramme, 55 Hörfunkprogramme und über 23.000 festangestellte Mitarbeiter. Was halten unsere Redakteure vom Programm und welche Neuigkeiten gibt es aus dem Unternehmen? Lesen Sie hier aktuelle Beiträge.

Aktuelle Beiträge

Mehr Beiträge zur ARD
  • 13.05.2018 15:52 UhrSerientod bei der "Lindenstraße"Der Tag, als Vater Beimer starb

    Fans sind fassungslos: Die „Lindenstraße“ verliert mit Joachim H. Luger alias Hans Beimer eine ihrer treuesten Figuren. Macht eine Fortsetzung noch Sinn? Von Markus Ehrenberg mehr

    Schwere Zeiten. Erst starb Erich Schiller (Bill Mockridge, l.), der Mann von Helga Beimer (Marie-Luise Marjan), nun geht auch ihr Exmann Hans (Joachim H. Luger).
  • 12.05.2018 10:57 UhrEinreiseverbot für ARD-Dopingexperten"Russland sollte die Entscheidung korrigieren"

    Russland hat dem ARD-Journalisten Hajo Seppelt das Visum für die Fußball-WM verweigert. Die Bundesregierung kritisiert das Vorgehen scharf. Von Michael Schmidt mehr

    Hajo Seppelt, ARD-Dopingexperte, wirft Russland Staatsdoping vor.
  • 10.05.2018 17:29 UhrZukunft von ARD und ZDF"Wir erwarten unverändert neue Sparvorschläge"

    Rainer Robra, Chef der Staatskanzlei und Medienpolitiker in Sachsen-Anhalt, wundert sich, dass ARD & Co. jede Einzelheit des Programms für sakrosankt erklären Von Joachim Huber mehr

    Der CDU-Politiker Rainer Robra will bei ARD, ZDF und Deutschlandradio weiteren Einsparwillen sehen.
  • 09.05.2018 10:24 Uhr3,81 Millionen ZuschauerKein starker, ein solider Start für "Weissensee"

    Potenzial nach oben: Die ARD-Serie "Weissensee" sahen zum Auftakt 3,81 Millionen Zuschaer. An einem Abend mit insgesamt schwacher Publikumsresonanz reichte das für Platz zwei Von Joachim Huber mehr

    Mit der Folge "Alte Wunden" begann am Dienstag die vierte Staffel der Serie "Weissensee". Petra Zeiler (Jördis Triebel) zeigte sich dabei beeindruckt vom Kampfgeist ihres Patienten Falk Kupfer (Jörg Hartmann).

Mehr zum Rundfunkbeitrag

Mehr zum ZDF