Wenn Insel, dann ARDFoto: ARD

ARD

Zur ARD gehören neun Landesrundfunkanstalten, elf Fernsehprogramme, 55 Hörfunkprogramme und über 23.000 festangestellte Mitarbeiter. Was halten unsere Redakteure vom Programm und welche Neuigkeiten gibt es aus dem Unternehmen? Lesen Sie hier aktuelle Beiträge.

Aktuelle Beiträge

Mehr Beiträge zur ARD
  • 16.10.2018 16:00 UhrKoordinator für politische TalksThomas Baumann wechselt zum RBB-Fernsehen

    Der RBB möchte auch bei politischen Talks relevanter werden, Thomas Baumann soll dies koordinieren. Eva-Maria Lemke wird künftig "Kontraste" moderieren. Von Kurt Sagatz mehr

    Neue Aufgabe für Thomas Baumann. Von 2019 an koordiniert der 57-Jährige die politischen Talks im RBB.
  • 15.10.2018 11:54 Uhr"Anne Will" zur BayernwahlDie schönsten 37,3 Prozent ever

    Selbst die, die nichts gewonnen haben, versuchen irgendwie ihre Gewinne zu erklären. "Anne Will" zur Bayernwahl wird erst gut, als Anne Will einschreitet. Von Joachim Huber mehr

    Erklärversuche: Die Runde bei "Anne Will" nach der Bayernwahl.
  • 12.10.2018 14:37 Uhr4,38 Millionen Zuschauer am dritten Serienabend"Babylon Berlin" wird Fanfernsehen

    "Babylon Berlin" muss sich erstmals der ZDF-Fiktion geschlagen geben. Aber ein Erfolg bleibt die ARD-Serie trotzdem Von Joachim Huber mehr

    "Babylon Berlin" mit Volker Bruch als Kommissar Gereon Rath kommt beim ARD-Publikum an-
  • 11.10.2018 20:52 UhrARD-UmfrageUnion und SPD rutschen auf Rekordtief

    Die SPD fällt hinter die Grünen und die AfD zurück, die Union rutscht auf 26 Prozent. Das ergab der jüngste ARD-Deutschlandtrend. mehr

    Mehr Bürger geben Merkel die Schuld am Zustand der Regierung, Seehofer ist nur an zweiter Stelle.

Mehr zum Rundfunkbeitrag

Mehr zum ZDF