Arjen RobbenFoto: Yorick Jansens/BELGA/dpa

Arjen Robben

Arjen Robben ist seit 2009 beim Bundesligisten FC Bayern München unter Vertrag und gilt dort spätestens seit dem Siegtreffer im Champions-League-Finale 2013 als "Mann der wichtigen Tore". Seine Nationalmannschaftskarriere hat er nach der verpassten WM-Qualifikation 2017 beendet. Was kann Robben in seiner Laufbahn noch leisten? Lesen Sie hier alle Beiträge zu Arjen Robben.

Aktuelle Beiträge

Mehr zur Person Arjen Robben
  • 27.03.2017 17:32 UhrWM-Qualifikation in GefahrDie Niederlande haben den Generationenwechsel verschlafen

    Nach dem Verpassen der Europameisterschaft droht der niederländischen Nationalmannschaft das nächste Debakel: Die WM in Russland ist in weiter Ferne und Bondscoach Danny Blind wurde entlassen. Von Sven Goldmann mehr

    Geballte Ratlosigkeit. Danny Blind (2. v. l.) und seine Spieler blamierten sich in Bulgarien, Besserung ist nicht in Sicht.
  • 16.01.2017 13:51 UhrFC Bayern MünchenArjen Robben verlängert Vertrag um ein Jahr

    Arjen Robben bleibt dem FC Bayern über das Saisonende erhalten. Der Niederländer hat seinen Vertrag bei den Münchnern bis 2018 verlängert.  mehr

    Da lang geht's lang zum neuen Vertrag: Arjen Robben bleibt dem FC Bayern über das Saisonende erhalten.
  • 17.07.2016 13:08 UhrFC Bayern MünchenArjen Robben fällt sechs Wochen aus

    Das Trainerdebüt von Carlo Ancelotti gerät in den Hintergrund: Arjen Robben wird dem FC Bayern München lange verletzt fehlen.  mehr

    Schon wieder verletzt. Arjen Robben bleibt das Pech treu.
  • 28.02.2016 20:32 UhrDie besten Schauspieler im FußballAnd the Oscar goes to ... Arjen Robben

    Tatort-Kommissar Christian Ulmen hat für uns die besten und schlechtesten Schauspieler unter den Fußballern ausgewählt. Hier sind seine acht Oscars. Von Christian Ulmen mehr

    Keiner fliegt schöner Arjen Robben führt eine Art choreografierte Improvisation auf.

Interviews, Beiträge und Kommentare zur Bundesliga

Aktuelle Beiträge zur WM 2014