Barbara Hendricks ist im dritten Kabinett Merkel zuständig für das Bundesministerium für Umwelt, Naturschutz, Bau und Reaktorsicherheit.Foto: dpa

Barbara Hendricks

Im dritten Kabinett unter Bundeskanzlerin Merkel besetzt die SPD-Politikerin das Bundesministerium für Umwelt, Naturschutz, Bau und Reaktorsicherheit. Lesen Sie hier alles zu Barbara Hendricks und ihrem Wirken.

Beiträge zum Thema

Mehr Beiträge zum Thema
  • 04.02.2018 19:38 UhrGroko-VerhandlungenDas sind die wichtigsten Vorhaben - bis jetzt

    Union und SPD haben sich am Wochenende auf zahlreiche Eckpunkte für eine Koalitionsvereinbarung verständigt. Der Überblick zeigt jedoch: wichtige Themen fehlen noch. Von Robert Birnbaum, Albert Funk, Stephan Haselberger, Carsten Werner, Rainer Woratschka mehr

    Zu Gast bei Willy Brandt: Die Unionsspitze - links CDU-Chefin Angela Merkel, rechts im Fahrstuhl CSU-Chef Horst Seehofer und CDU-Vize Armin Laschet - vberhandelt in der SPD-Parteizentrale über eine nächste große Koalition.
  • 01.02.2018 20:00 UhrKlimawandel und ArtenschwundVerhungern am letzten Eisloch

    Fette Robben sind die wichtigste Energiequelle für Eisbären. Doch ohne intakte Eisdecke haben sie kaum eine Chance, an die Beute zu kommen. Von Roland Knauer mehr

    Solange Robben nur an wenigen Eislöchern Luft holen konnten, zahlte sich das Warten für die Eisbären oft genug aus.
  • 01.02.2018 16:56 UhrDie Ostsee? Der Ostsee!Tagebau wird Brandenburgs größtes Gewässer

    Noch 2018 beginnt die Flutung des Braunkohletagebaus Cottbus-Nord – mit Spreewasser. Umweltschützer fürchten Schäden für Natur und Wasserqualität. Von Stefan Jacobs mehr

    Wo letzte Lastwagen bei Cottbus rollen, entsteht ab 2018 Brandenburgs größter See.
  • 30.01.2018 19:03 UhrWelt-NaturerbeWinnetous Silbersee wird zur Kloake

    Geldgier, Ignoranz und zu viele Touristen: Die Stätten des Unesco-Welterbes auf dem Balkan sind bedroht - der Nationalpark Plitvicer Seen etwa durch illegale Sickergruben. Von Thomas Roser mehr

    Bedrohte Bilderbuchlandschaft. Der Nationalpark Plitvicer Seen wird auch durch übermäßigen Tourismus immer mehr verschmutzt.
  • 30.01.2018 12:57 UhrMaßnahmen gegen Luftverschmutzung EU-Kommission setzt Deutschland letzte Frist bis Montag

    Bis Montag hat Deutschland noch Zeit, um geeignete Maßnahmen gegen zu hohe Luftverschmutzung zu ergreifen. Danach droht eine Klage vor dem Europäischen Gerichtshof.  mehr

    Aktivisten von Greenpeace fordern vor dem Gebäude der EU-Kommission saubere Luft.
  • 29.01.2018 17:16 UhrKrisengipfel zur LuftqualitätHendricks reist ohne Angebot nach Brüssel

    Umweltministerin Hendricks reist nach Brüssel, um in letzter Minute eine Klage wegen schlechter Luft gegen Deutschland abzuwenden. Umweltverbände fordern: Die EU muss Härte zeigen Von Markus Grabitz mehr

    Die geschäftsführende Bundesumweltministerin Barbara Hendricks (SPD) (hier im Dezember 2017) reist am Dienstag nach Brüssel. Sie soll der EU-Kommission erklären, was Deutschland konkret für bessere Luftqualität tut.

Umfrage

Wie "öko" sind Sie? Sind Sie bereit für die Energiewende tiefer in die Tasche zu greifen?

  • Kommen Diesel-Fahrverbote? Abspielen Kommen Diesel-Fahrverbote?
  • Gericht entscheidet über Zulässigkeit von Fahrverboten Abspielen Gericht entscheidet über Zulässigkeit von Fahrverboten
  • Das halten die Düsseldorfer von Diesel-Fahrverboten Abspielen Das halten die Düsseldorfer von Diesel-Fahrverboten
  • Schlechte Luft macht Inder erfinderisch Abspielen Schlechte Luft macht Inder erfinderisch
  • Atomkraftwerk Fukushima will Touristen anlocken Abspielen Atomkraftwerk Fukushima will Touristen anlocken
  • Javier Bardem setzt sich für die Antarktis ein Abspielen Javier Bardem setzt sich für die Antarktis ein
  • Das halten die Düsseldorfer von Diesel-Fahrverboten Abspielen Das halten die Düsseldorfer von Diesel-Fahrverboten
  • Vom Aussterben bedroht: Frosch 'Romeo' sucht Partnerin Abspielen Vom Aussterben bedroht: Frosch 'Romeo' sucht Partnerin
  • Eine US-Kleinstadt kämpft gegen Nestlé Abspielen Eine US-Kleinstadt kämpft gegen Nestlé
  • Pristina versinkt im Smog Abspielen Pristina versinkt im Smog
  • Müll in der Themse: Paddeln gegen Plastik Abspielen Müll in der Themse: Paddeln gegen Plastik
  • Papst warnt in Peru vor Zerstörung von Amazonas-Wald Abspielen Papst warnt in Peru vor Zerstörung von Amazonas-Wald
  • Pick-Ups und SUVs - der Renner bei der Detroiter Automesse Abspielen Pick-Ups und SUVs - der Renner bei der Detroiter Automesse
  • Trump schließt Rückkehr zum Pariser Klimaabkommen nicht aus Abspielen Trump schließt Rückkehr zum Pariser Klimaabkommen nicht aus
  • US-Regierung will Standards für Ölbohrungen auf See lockern Abspielen US-Regierung will Standards für Ölbohrungen auf See lockern

Grüne Geschäfte - Der Blog

Wir können's besser: Für eine Wirtschaft, die Ressourcen und Klima schont
Der Blog von Tagesspiegel-Autorin Dagmar Dehmer und der Zeit-Online-Autorin Marlies Uken.

Umfrage

Viele Deutsche fordern einen sofortigen Ausstieg aus der Atomenergie. Wie sollte ein neues Energiekonzept Ihrer Meinung nach aussehen?

Aktuelle Beiträge aus dem Ressort Umwelt