Berliner GeschichteFotos: Imago

Berliner Geschichte

Berlin im Wandel der Zeit. Wir suchen mit unseren Lesern nach weiteren, unentdeckten Seiten der Hauptstadt. Senden Sie Ihre Fotos an leserbilder@tagesspiegel.de.

Erleben Sie die Geschichte Berlins in Bildern

Empfehlungen der Redaktion
  • 08.06.2018 09:42 UhrBildergalerie1000 BLN 20: So sieht die alte Post-Ruine im Innern aus

    Der Post-Klotz in Spandau wird abgerissen. Dem Fotograf Sascha Lisowski konnte einen Blick ins Innere werfen - seine Bilder machte er jetzt öffentlich. mehr

    So sieht es im Januar 2017 im Innern der Post-Ruine aus. Die Bilder macht der Spandauer Fotograf Sascha Lisowski.
  • 08.06.2018 08:20 UhrFotoserieKreuzberg im Wandel der Zeit

    Der Kotti ohne das NKZ, der Landwehrkanal Ende der 50er Jahre und schlaghosentragende Männer in den Siebzigern: Liebe Leserinnen, liebe Leser: Senden Sie Ihre Kreuzberg-Fotos an leserbilder@tagesspiegel.de! mehr

    "Liebling Kreuzberg". Von der Fernsehserie um den Kreuzberger Rechtsanwalt und Notar Robert Liebling (Manfred Krug) wurden von 1986 bis 1998 insgesamt 58 Folgen gedreht. Am Anfang erschien der West-Bezirk noch als riesige Amüsiermeile, später mischte sich durch die Maikrawalle ein düsterer Farbton ins kunterbunte Bild des heutigen Ortsteils.
  • 04.06.2018 11:31 UhrBilderreportageAls das Ostkreuz noch ein Rostkreuz war

    Damals, bevor der große Umbau begann, war das Ostkreuz rostig, zugewuchert und improvisiert. Liebe Leserinnen, liebe Leser: Senden Sie uns Ihre Aufnahmen des alten Bahnhofs und seiner Umgebung an leserbilder@tagesspiegel.de. mehr

    Damals, vor dem großen Umbau, wirkte das Ostkreuz nachts fast wie ein vergessener Ort. Zugewuchert, rostig, improvisiert. Liebe Leserinnen, liebe Leser: Senden Sie uns Ihre Aufnahmen vom alten Ostkreuz an leserbilder@tagesspiegel.de.
  • 30.05.2018 10:23 UhrReinickendorfEs war einmal in Konradshöhe

    In den Zwanzigerjahren strömte halb Berlin während der Sommermonate nach Konradshöhe, um sich von der lärmigen Großstadt zu erholen. Fotos des Reinickendorfer Ortsteils - gestern und heute. mehr

    Vor Konradshöhe zogen vor langer Zeit die Dampfer mit langen Rauchfahnen über den Tegeler See. So wie hier, auf dieser nachkolorierten Aufnahmen aus dem Jahr 1931.
  • 28.05.2018 15:59 UhrVergessenes BerlinDas ruinierte Freibad Lichtenberg

    Die Geschichte des Freibads Lichtenberg in der Siegfriedstraße geht bis auf die Zwanziger Jahre zurück, doch mit der Wende kam das Aus für das Gelände neben dem BVG-Stadion. mehr

    Die Geschichte des Freibads Lichtenberg in der Siegfriedstraße geht bis auf die Zwanziger Jahre zurück, doch mit der Wende kam das Aus für das Gelände neben dem BVG-Stadion. Liebe Leserinnen, liebe Leser: Senden Sie uns Ihre Berliner Ruinenfotos an leserbilder@tagesspiegel.de.
  • 25.05.2018 11:00 UhrFotoserieEin Besuch im verlassenen Spreepark

    Noch dreht sich das alte Riesenrad nur, wenn der Wind es will. Das könnte sich ändern, denn der Senat will das verlassene Gelände im Plänterwald wieder richtig in Schwung bringen. mehr

    Das alte Riesenrad im Spreepark soll wieder in Schwung gebracht werden. Für die Sanierung des alten Geländes im Plänterwald stehen 23 Millionen Euro zu Verfügung. Wann der Park runderneuert in sein zweites Leben starten könnte, ist offen.

Machen Sie mit!

Berliner Geschichte in Bildern


Liebe Leserinnen und Leser: Welche Erinnerungen haben Sie an das Berlin der Neunziger Jahre? Wo waren Sie, als in Berlin die Mauer fiel? Senden Sie Ihre Fotos und Berichte an leserbilder@tagesspiegel.de

Willkommen auf der Berliner Geschichtsseite

Henning Onken, Redakteur

Berliner Stadtgeschichte in Bildern - das ist der Schwerpunkt dieser Seite. Dabei hoffe ich auf Ihre Unterstützung, liebe Leserinnen, liebe Leser.

Schicken Sie Ihre Fotos, Ihre Themen-Anregungen und Ihre Kritik an leserbilder@tagesspiegel.de oder kommentieren Sie unter Texten auf dieser Seite. 

Ihr Henning Onken 

Berlin sei Benzin, schrieb Alfred Döblin." Von der Gründerzeit bis zur Vertreibung durch die Nazis war der Schriftsteller und Nervenarzt rund 40 Jahre lang Augenzeuge des Aufstiegs Berlins zur Metropole, hat das Stadtleben reflektiert, scharfzüngig kommentiert.

Hier bestellen

Zeitsprung im Tagesspiegel

Altstadt Spandau, Berliner Mauer in Kreuzberg, Prenzlauer Berg vor der Sanierung. Vorher-Nachher-Bilder: tagesspiegel.de/zeitsprung