Mehr Zeit fürs Familienleben? Die Vorstellungen der Parteien sind sehr verschieden.Foto: dpa

Betreuungsgeld

Eltern, die ihre Kinder zu Hause erziehen und weder Kita noch Kindergarten in Anspruch nehmen, können seit Januar 2013 Betreuungsgeld beantragen - und zwar bis zum 36. Lebensmonat des Kindes. Familien sollen ihr Familienleben und die Betreuung so flexibler gestalten können. Sollte es belohnt werden, dass Kinder vom Angebot der Kindertagesstätten ferngehalten werden? Lesen Sie hier alle Artikel und Kommentare zum Thema Betreuungsfeld.

Aktuelle Beiträge zum Thema

Weitere Beiträge zum Thema Euro-Krise
  • 03.09.2015 06:22 UhrStreit um FamilienpolitikWohin mit der Milliarde vom Betreuungsgeld?

    Weil das Betreuungsgeld verfassungswidrig ist, hat der Finanzminister viel Geld übrig. Soll er damit das Familienressort stärken? Ein Kommentar. Von Hans Monath mehr

    Bundesfamilienministerin Manuela Schwesig (SPD) kämpft hartnäckig um mehr Geld aus dem Finanzministerium.
  • 02.09.2015 09:12 UhrKita kostenlos, Gebühren erst nach der Uni Was Deutsche über Bildungsfragen denken

    Das Ifo-Institut hat sein "Bildungsbarometer" vorgestellt. Unter anderem befürworten drei Viertel der Befragten höhere Gehälter für Erzieherinnen.  mehr

    Ein kleines Mädchen rutscht im Innenraum einer Kitag von einer Plastikrutsche, andere Kinder turnen auf einem Kasten.
  • 26.08.2015 16:55 UhrKita-UrteilHerber Rückschlag für Eltern

    Bei einem fehlenden Betreuungsplatz für das Kind muss die Stadt Eltern doch keinen Verdienstausfall bezahlen, urteilt das Oberlandesgericht Dresden. Von Ursula Knapp mehr

    Kinder ab dem zweiten Lebensjahr haben seit August 2013 einen Rechtsanspruch auf einen Betreuungsplatz.
  • 25.08.2015 19:16 UhrÜberschuss in StaatskassenDeutschland hat 21,1 Milliarden auf der hohen Kante

    21,1 Milliarden Euro haben die staatlichen Kassen mehr eingenommen als ausgegeben. Nun wird über die Verwendung gestritten. Wofür könnte das Geld ausgegeben werden? Von Albert Funk, Rainer Woratschka mehr

    21,1 Milliarden Euro haben Bund, Länder, Kommunen und die Sozialversicherungen mehr eingenommen als ausgegeben.

Umfrage

Das Betreuungsgeld ist eingeführt. Was halten Sie davon?

Mehr Artikel zum Thema Elterngeld

Mehr zum Thema Kindergeld