Eine Kunstinstallation auf der Biennale in SingapurFoto: dpa

Biennale

Die Biennale zählt zu den bedeutendsten Veranstaltungen für zeitgenössische Kunst weltweit, in denen abwechselnd alle zwei Jahre neue künstlerische Visionen vorgestellt werden. Neben Paris, Venedig und São Paulo hat sich auch Berlin zu einem Magneten für die Kunstszene entwickelt. Erfahren Sie hier mehr.

Aktuelle Beiträge zum Thema

Mehr zum Thema Biennale
  • 25.05.2018 17:32 UhrDer Deutsche Pavillon in VenedigSo hübsch war die Mauer nicht

    Das Berliner Architekturbüro Graft hat den Deutschen Pavillon in Venedig gestaltet. Und präsentiert eine geglättete Version der Teilungsgeschichte. Von Bernhard Schulz mehr

    Offene Grenze: Ein Blick in den Deutschen Pavillon.
  • 25.05.2018 17:29 UhrDie 16. Architektur-Biennale von VenedigBefreit die Räume!

    Poetik der Leere: Die 16. Architekturbiennale Venedig steht unter dem Motto „Freespace“. Und im Deutschen Pavillon wird die Berliner Mauer ein zweites Mal eingerissen. Von Bernhard Schulz mehr

    Der Vatikan, erstmals dabei, präsentiert mehrere Kapellen (hier von Francesco Cellini).
  • 16.04.2018 09:23 UhrSchwerpunkt PostkolonialismusWas Kuratorin Gabi Ngcobo für die 10. Berlin-Biennale plant

    Bloß keine Helden mehr: Mit der Südafrikanerin Gabi Ngcobo hat man einen kritischen Geist für die 10. Berlin-Biennale engagiert. Eine Begegnung. Von Nicola Kuhn mehr

    Teamplayer. Gabi Ncobo (2. v. l.) mit ihren Kuratorenkollegen Thiago de Paula Souza, Nomaduma Rosa Masilela, Yvette Mutumba und Moses Serubiri (v. l.).
  • 05.02.2018 20:12 UhrBerlin auf der ArchitekturbiennaleMenschen, die auf Mauern starren

    Bei der Architekturbiennale in Venedig präsentiert Deutschland 28 Projekte zur deutsch-deutschen Teilung – vor allem aus Berlin. Von Markus Lücker mehr

    Touristenmagnet: Der Checkpoint Charlie in Berlin.
  • 31.01.2018 10:40 UhrSung Hwan Kim in der Daad-GalerieGewalt der Straße

    Kampf um Emanzipation: Der koreanische Künstler Sung Hwan Kim präsentiert in der Daad-Galerie seinen Biennale-Film „Love Before Bond“. Von Claudia Wahjudi mehr

    Eine Jugend in den USA. Eine knappe halbe Stunde dauert Sung Hwan Kims Video-Erzählung.
  • 30.12.2017 17:48 UhrResümee des Kunstjahres 2017Das geht in die Banalen ein

    Auflösung der Formen, Vormarsch der Moral, Desaster bei der Documenta: Das Kunstjahr 2017 war nicht so super. Von Nicola Kuhn mehr

    Die Performance "Faust" von Anne Imhof bei der Biennale in Venedig.
  • 25.09.2017 08:41 UhrBiennale LyonGruß aus der Vergangenheit

    Die Biennale in Lyon verschließt sich dem öffentlichen Raum, holt in ihrer thematischen Vielfalt aber weit aus. Von Nicola Kuhn mehr

    Alles klingt und fließt. „Rainforest V“ von David Tudor.
  • 20.09.2017 12:21 Uhr15. Istanbul BiennaleEin paar Quadratmeter Demokratie

    Ein Kunstspektakel in Zeiten von Unterdrückung und Zensur - geht das? Die 15. Istanbul Biennale positioniert sich leise gegenüber Erdoğans Regime. Aber durchaus wirkungsvoll. Von Werner Bloch mehr

    Einbetonierte Kunst. Ein Symbolbild? Im Pera Museum zeigt der Mexikaner Alejandro Almanza Pereda eine Gemäldeserie. Wie viele Werke lebt diese von ihrer Ambivalenz.

Umfrage

„Ist das Kunst oder kann das weg?“ - Finden Sie, der zeitgenössische Kunstbegriff ist zu weit gefasst?

Aktuelle Ausstellungen in Berlin