Großansicht verschiedener TablettenFoto: dpa/ Frisco Gentsch

Biomedizin

Welche Fortschritte gibt es in der Krebstherapie? Was hat es mit der personalisierten Medizin auf sich? Und warum diskutiert man darüber, ob man das Erbgut von Embryonen verändern darf? Lesen Sie hier aktuelle Forschungsergebnisse aus Medizin, Gesundheitsforschung und Genetik.

Aktuelle Beiträge

Mehr zum Thema
  • 31.07.2020 20:05 UhrForscher liefern neue ErkenntnisseSpermien drehen sich „wie Korkenzieher“

    Seit Jahrhunderten studieren Biologen Spermien. Doch bislang blieb ihnen Entscheidendes verborgen: die dreidimensionale, otterngleiche Bewegung der Geißel. mehr

    Wie Aale würden sich die Geißeln der Spermien bewegen, meinte der Erfinder des Mikroskops Antoni van Leeuwenhoek vor 300 Jahren. Tatsächlich winden sie sich jedoch eher wie Otter.
  • 31.07.2020 12:53 UhrNur 93 statt 95 Prozent zur Einschulung geimpft35000 Sechsjährige in Deutschland noch ohne Maserimpfung

    Es ist die wohl ansteckendste Infektionskrankheit. Dennoch werden zu wenige Kinder bis zur Einschulung gegen Masern geimpft, warnt das Robert-Koch-Institut. mehr

    Bis zur Einschulung sind in Deutschland noch immer zu wenige Kinder gegen Masern geimpft.
  • 29.07.2020 11:36 Uhr750 Millionen für Entwicklung von Covid-19-VakzinenBund fördert drei Corona-Impfstoffkandidaten

    750 Millionen Euro gibt der Bund, um drei deutsche Firmen bei der Entwicklung eines Impfstoffs gegen das Coronavirus zu fördern - und erwartet Gegenleistungen. mehr

    Frühestens Mitte 2021 wird mit einem Impfstoff gerechnet.
  • 29.07.2020 06:03 UhrWenn Medikamente bei Frauen nicht wirkenDiese Professorin gründete das erste Institut für Gendermedizin

    Vera Regitz-Zagrosek stellen wir als Nachbarin im Mitte-Newsletter vor. Außerdem kommen mittwochs unsere Newsletter aus Neukölln und Reinickendorf mit diesen Themen. Von Gerd Appenzeller, Madlen Haarbach, Julia Weiss mehr

    Vera Regitz-Zagrosek ist Direktorin des Instituts für Geschlechterforschung in der Medizin der Charité.

Weitere Beiträge aus dem Ressort Wissen