Mehr zum Thema

  • 16.05.2018 17:57 UhrApps für die GesundheitWas taugen Apps gegen Schlafstörungen?

    Wächter über den Schlaf: Fast jeder Erwerbstätige schläft schlecht oder zu wenig. Den Markt der Müden schwemmen nun Apps. Von Christian Honey mehr

    Zu wenig Schlaf macht krank.
  • 12.05.2018 19:00 UhrOnline-MedizinHausbesuch im Internet

    Im Wartezimmer wird geschnieft und gehustet. Telemedizin könnte hier eine Alternative sein. Doch Patienten warten vergeblich. Ein Kommentar. Von Richard Friebe mehr

    Wenn man nicht zum Arzt muss, kann man sich auch nicht in dessen Wartezimmer anstecken.
  • 07.05.2018 11:17 UhrAlzheimerDemenzforschung zwischen Frust und Fortschritt

    Tests und Theorien zur Entstehung gibt es – doch wirksame Medikamente gegen Alzheimer fehlen immer noch. Von Adelheid Müller-Lissner mehr

    Bei der Alzheimer Erkrankung sterben langsam aber unaufhaltsam die Nervenzellen ab, die das Gedächtnis ausmachen.
  • 03.05.2018 16:37 UhrGewebezuchtKleine Klone aus der Zellkultur

    Forscher erschaffen erstmals Embryonen aus zwei verschiedenen Stammzelllinien. Von Sascha Karberg mehr

    Blastoide - künstlich gezüchtete Blastozysten - ähneln ein Stück weit echten Embryonen.

Weitere Beiträge aus dem Ressort Wissen