Mehr zum Thema

  • 03.04.2018 12:27 UhrSynthetische BiologieArzneien brauen wie Bier

    US-Forscher haben Hefezellen dazu gebracht, ein potenzielles Krebsmedikament zu produzieren. Von Sascha Karberg mehr

    Christina Smolke (zweite von links) und ihr Team an der Universität Stanford verwandeln Bierhefe in Arzneimittelproduzenten.
  • 29.03.2018 12:39 UhrErfolgreiche Suche nach neuen AntibiotikaNeuer Wirkstofftyp stoppt MRSA-Mikroben

    Ein Vitamin-A-ähnlicher Stoff kann Mäuse von Infektionen mit resistenten Keimen heilen.  mehr

    Kugelförmige Staphylokokken leben häufig auf der Haut. Meist sind sie harmlos – und manchmal resistent gegen Antibiotika.
  • 29.03.2018 10:24 UhrAnatomieForscher entdecken ein neues „Organ“ im menschlichen Körper

    Unter dem Mikroskop bislang immer plattgedrückt: Ärzte haben ein drittes Gefäßsystem entdeckt. Es könnte von großer medizinischer Bedeutung sein. Von Richard Friebe mehr

    Schleimhaut- und andere begrenzende Zellen, Kollagen- und andere Bindegewebsfasern, Epithelzellen - all das kannten Anatomen und Mediziner längst von unzähligen mikroskopischen Untersuchungen. Die mit Flüssigkeit gefüllten Kammern und Kanäle aber blieben unsichtbar, weil sie bei der Präparation der Gewebeproben in sich zusammenfielen - bis es eine Mikroskopier-Technik gab, mit der man auch in lebendes Gewebe hineinsehen kann.
  • 28.03.2018 15:52 UhrJahressuchtbericht Deutsche trinken und rauchen viel zu viel

    Pro Kopf trinken die Deutschen eine Badewanne voll Alkoholika. Gerade für Kinder sind die Folgen oft drastisch, warnen Experten. Die Drogenbeauftragte fordert höhere Preise.  mehr

    Deutsche Touristinnen trinken aus einem Eimer am Strand auf Mallorca.
  • 27.03.2018 23:55 UhrSeltene VirusinfektionBorna-Viren sind doch tödlich für Menschen

    Ein Erreger aus Spitzmäusen löst in seltenen Fällen auch beim Menschen Hirnentzündungen aus, die tödlich enden können.  mehr

    Modell eines Borna-Virus, das in seltenen Fällen auch Menschen gefährlich werden kann.
  • 24.03.2018 08:56 UhrTuberkuloseDie Schwindsucht schwindet nicht

    An diesem Samstag ist Welttuberkulosetag. Kein Grund zum Feiern, denn eine TB-freie Welt ist ferner denn je. Von Gerlinde Felix mehr

    Weiße Pest. Schon das Einatmen von wenigen winzigen Tröpfchen mit einzelnen Tuberkulose-Erregern reicht für eine Infektion.
  • 23.03.2018 12:54 UhrWelttuberkulosetag„Tuberkulose ist die Krankheit der Ärmsten“

    Die Zahl der Infektionen mit resistenten Tuberkulose-Erregern steigt, warnt der Tropenmediziner Christoph Benn vom Global Fund. Von Sascha Karberg mehr

    Im Berliner Tuberkulose-Zentrum wird die Röntgenaufnahme eines Patienten ausgewertet.
  • 21.03.2018 20:31 UhrUngewollte SchwangerschaftImmer mehr Polinnen lassen in Berlin abtreiben

    Sie hat drei Kinder, alle chronisch krank wie sie selbst. Ihr Mann sagt: Wieder schwanger? Dein Problem. Der Frauenarzt hilft nicht. Sie denkt an Selbstmord. Bis sie von „Tante Barbara“ hört. Von Agnieszka Hreczuk mehr

    Eure Kirche, mein Körper. In Polen dürfen Frauen nicht selber über einen Schwangerschaftsabbruch entscheiden.

Weitere Beiträge aus dem Ressort Wissen