Weitere Beiträge zum Thema

  • 25.05.2018 09:14 UhrAutoherstellerBMW und VW belegen Spitzenplätze im Autobauer-Vergleich

    Bei Absatz und Umsatz schnitt im ersten Quartal kein Autobauer besser ab als Volkswagen. BMW verteidigte den Titel als profitabelster Konzern im weltweiten Vergleich. mehr

    Fahnen mit dem Logo von BMW wehen am Olympiapark in München.
  • 16.05.2018 12:07 UhrZukunftsfähige Mobilität für Berlin„Ich glaube nicht an die selig machende Technik“

    Am Montagabend diskutierten Experten in der Urania über die Verkehrspolitik in der Hauptstadt. Von Klaus Kurpjuweit mehr

    Nicht die Lösung für morgen: Autos in Berlin.
  • 03.05.2018 12:07 UhrMotorsportDTM auf Abwegen

    Die Deutsche Tourenwagen Masters startet an diesem Wochenende in ihre neue Saison. Doch ob es für die Rennserie eine Zukunft gibt, ist ungewiss. Von Sabine Beikler mehr

    Dicht an dicht. Technische Änderungen an den Autos sollen die Fahrer herausfordern und spannendere Rennen garantieren.
  • 18.04.2018 18:04 UhrDieselskandalEin ruinöses Geschäft

    Während sich die Pkw-Konzerne wieder über Rekordgewinne freuen, belastet Berlins Autohändler noch immer der Dieselskandal: Viele von ihnen stehen vor der Insolvenz. Auch der Senat erschwert den Händlern das Geschäft. Von Jan-Philipp Hein mehr

    Mensch, Maschine. Berlins Autohändler müssen sich durch den Abgasskandal auf heftige Wertverluste bei Autos einstellen, die mit Dieselmotor ausgestattet sind.
  • 28.03.2018 16:49 UhrCarsharing-Töchter Drive-Now und Car-2-Go fusionieren

    UpdateDie Carsharing-Anbieter Drive-Now und Car-2-Go schließen sich zusammen. Auch ihre Mobilitätsdienste bündeln BMW und Daimler unter einem Dach. Von Henrik Mortsiefer mehr

    Fahren zusammen. Daimlers Car-2-Go und Drive-Now von BMW bieten in Berlin insgesamt 2500 Fahrzeuge an und haben 500.000 Kunden.
  • 28.03.2018 11:50 UhrAutoindustrieSammelklage gegen BMW in den USA – VW bekommt Ärger mit der EU

    Der Dieselskandal holt immer mehr auch BMW ein. Der Konzern hat eine Sammelklage in den USA am Hals. Die EU nimmt den Steuerdeal von VW mit Luxemburg ins Visier. mehr

    Sammelklage gegen BMW in den USA - VW bekommt Ärger mit der EU
  • 21.03.2018 17:25 UhrRazzia und gute GeschäfteBMW-Bilanz mit Kratzern

    BMW strebt 2018 nach glänzenden Geschäften sein neuntes Rekordjahr in Folge an – doch die Diesel-Razzia wirft neue Fragen auf. Von Henrik Mortsiefer mehr

    Die neue Generation. BMW-Chef Harald Krüger und der elektrische "i4", der 2021 auf den Markt kommen soll.
  • 20.03.2018 16:04 UhrRazzia wegen BetrugsverdachtsStaatsanwaltschaft durchsucht BMW-Zentrale

    100 Polizeibeamte und Staatsanwälte durchsuchten die BMW-Zentrale in München. Der Grund: Betrugsverdacht bei der Abgas-Software. mehr

    Die BMW-Konzernzentrale in München wurde am Dienstag von Polizei und Staatsanwaltschaft durchsucht.
  • 04.03.2018 17:34 UhrTrump will nach Stahl auch Autos besteuernKampf den besten Alliierten

    US-Präsident Donald Trump eskaliert im Streit um die Handelspolitik seine Rhetorik - jetzt geht es gegen Kanada, die EU und Deutschland Von Christoph von Marschall mehr

    Neuwagen von Mercedes-Benz stehen auf dem Autoterminal der BLG Logistics Group in Bremerhaven. US-Präsident Donald Trump droht mit für ihren Export in die USA.
  • 23.02.2018 18:13 UhrBilanz 2017Volkswagen verdient mehr als vor dem Dieselskandal

    Der größte Autobauer der Welt steigert den Nettogewinn auf 11,4 Milliarden Euro, die Aktie verliert trotzdem. BMW will den Elektro-Mini in China bauen. Von Henrik Mortsiefer mehr

    In Form. Operativ laufen die Geschäfte im VW-Konzern glänzend.
  • 30.01.2018 13:34 UhrDiesel-SkandalKritik an Tierversuchen: VW beurlaubt Generalbevollmächtigten Steg

    UpdateDer Cheflobbyist wolle die volle Verantwortung übernehmen, erklärt VW. Tests an Affen und Menschen emotionalisieren die Debatte über die Autohersteller. Die wichtigsten Fragen und Antworten. Von Sascha Karberg, Henrik Mortsiefer mehr

    Der Generalbevollmächtigte Thomas Steg wurde beurlaubt.
  • 29.01.2018 18:47 UhrÖzdemir zum Diesel-Skandal„Die einzige Lösung sind saubere Autos“

    Die Autoindustrie hat Forschungen durch Abgasversuche mit Affen und mit Menschen finanziert - Cem Özdemir von den Grünen mahnt sie zur "Neuerfindung des Automobils". Von Cordula Eubel mehr

    Cem Özdemir
  • 27.01.2018 21:24 UhrAffen Dieselabgasen ausgesetztVW entschuldigt sich für Diesel-Tierversuche

    UpdateEine Autolobby hatte im Auftrag von VW, Daimler und BMW Affen den Abgasen von manipulierten Dieselautos ausgesetzt, um die niedrige Belastung zu beweisen. VW entschuldigt sich jetzt. mehr

    Der Auspuff eines VW-Autos.
  • 20.12.2017 09:32 UhrExtra-Bonus für NeuwagenkäuferDiesel-Prämie wird verlängert

    Große Autohersteller geben auch 2018 weiter Nachlass, wenn Käufer ältere Diesel-Fahrzeuge verschrotten – das Rabattniveau auf dem deutschen Automarkt steigt Von Henrik Mortsiefer mehr

    Krise. Der Marktanteil von Diesel-Fahrzeugen ist massiv auf unter 40 Prozent gesunken.
  • 07.12.2017 14:22 UhrRekordjahr 2017Dieselkrise hilft den deutschen Autokonzernen

    Die Umstiegsprämie für Diesel-Fahrer treibt den deutschen Automarkt 2017 auf rund 3,5 Millionen Neuzulassungen. Aber der Schwung lässt 2018 nach Von Henrik Mortsiefer mehr

    „Probleme damit nicht kleinreden, aber einordnen.“ VDA-Präsident Matthias Wissmann.
Ferrari

Private Angebote durchstöbern:

Hier geht's zum Automarkt.

Finden Sie die günstigste Versicherung für Ihren PKW.

Hier geht's zum kostenlosen Versicherungsrechner:

• Jetzt Kfz-Versicherung sparen

• Direkt zum Kfz-Versicherungsrechner