Boxen : AUSFLUGS-TIPPS

Eine Auswahl fürs Wochenende

-

Seerundfahrt. Viel früher als im Vorjahr starten die Ausflugsdampfer ab Bad Saarow zu Rundfahrten über den Scharmützelsee. Die zweistündigen Touren beginnen sonnabends und sonntags um 11.30 und um 14 Uhr. Möglichkeiten zum Ein- und Aussteigen bestehen unter anderem am Hotel A-Rosa und in Wendisch Rietz. Am 2. April starten wieder die täglichen Rundfahrten. Auskünfte unter Telefon 033631/599 30 und im Internet unter www.bad-saarow-schiff.de

Radtour. Die abgelassenen Fischteiche entlang der Spree im Unteren Spreewald werden derzeit von den ersten großen Wasservogelkolonien besetzt. Eine Radtour unter Anleitung eines Naturwächters führt am Sonntag zwischen 10 und 13 Uhr zu guten Plätzen für die Beobachtung von Haubentauchern, Kormoranen, Graureihern, Gänsesägern, Seeadlern, Kiebitzen und Schnepfenvögeln. Treffpunkt ist das Infozentrum des Biosphärenreservates in Schlepzig, Dorfstraße 52. Informationen unter Telefon 035472/5230 und www.naturwacht.de

Wanderung. Das Geheimnis der Moore soll am Sonntag während einer dreistündigen naturkundlichen Wanderung zum „Plagefenn“, dem ältesten Naturschutzgebiet Brandenburgs, gelüftet werden. Treffpunkt ist um 13 Uhr der Eingang des VCH Hotels „Haus Chorin“ in Chorin. Von dort geht es mit dem Auto ein kurzes Stück zum eigentlichen Ausgangspunkt der fünf Kilometer langen Tour. Auskünfte unter Tel. 03334/386418 und unter www.naturwacht.de

Ausstellung. Das Skulpturendepot in der ehemaligen Orangerie am Neuen Palais im Park Sanssouci in Potsdam kann am Sonntag ab 12 Uhr (Treffpunkt Schlosskasse Neues Palais) wie berichtet erstmals besucht werden. Hier werden die Sandsteinskulpturen vom Neuen Palais zum Schutz vor der Witterung aufbewahrt. Auskünfte unter Telefon 0331/96 94 202 und im Netz unter www.spsg.de Ste.

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben