Ausstellung : Exponate rund ums Baden gesucht

Das Potsdam-Museum sucht alte Utensilien zum Thema Baden. Anlass ist das Themenjahr "Faszination Wasser" der Landeshauptstadt, zu der das Museum eine Sommerausstellung zeigen will.

Potsdam - In der Schau werde die spannende Geschichte von Flussbadeanstalten und Schwimmhallen in Potsdam beleuchtet, teilte ein Stadtsprecher mit. Das Museum suche dafür Erinnerungsstücke und Alltagsdokumente.

"In alten Fotoalben, auf Dachböden oder in Kellern schlummern sicher noch so manche Schätze zum Thema Baden", sagte Hannes Wittenberg vom Potsdam-Museum. Für die Ausstellung werden Schwimm-Urkunden, Abzeichen, Medaillen, Bademode, Strandtaschen und alles weitere rund ums Baden und Schwimmen gesucht. Wer über solche Sachen verfügt, kann sich beim Potsdam-Museum unter 0331/289 6803 oder bei Kuratorin Susanne Marok unter 0331/70 22 001 melden. (tso/ddp)