Boxen : Jauch erhält Schinkelmedaille

-

Der Fernsehmoderator Günther Jauch soll kommende Woche für seine Verdienste um die Baukultur mit der Schinkelmedaille des traditionsreichen Architekten- und Ingenieur-Vereins zu Berlin (AIV) geehrt werden. Das sagte der erste Vorsitzende des Vereins, Manfred Semmer, am Dienstag. Jauch, der mit seiner Familie in Potsdam lebt und sich besonders für die Erhaltung von Denkmälern und historischen Bauwerken in der Stadt einsetzt, soll die erstmals verliehene Medaille bei einer Zeremonie am 13. März in Berlin erhalten. Die Laudatio soll Ministerpräsident Matthias Platzeck (SPD) halten. ddp/lvt

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben