Das Team in Orange ist groß. Rund 750 BSR-Müllwerker sind mit 295 Müllfahrzeugen in Berlin unterwegs. Täglich sammeln sie bis zu 3500 Tonnen Abfall ein, jährlich kommen so knapp eine Million Tonnen zusammen.Foto: promo

BSR

Die Berliner Stadtreinigung räumt Berlin auf - und zwar täglich. Lesen Sie hier alle Beiträge zur BSR.

Aktuelle Beiträge

Weitere Beiträge zur BSR
  • 20.12.2018 21:09 UhrUmweltverschmutzung Berlin macht zu wenig gegen Zigaretten-Müll

    Achtlos weggeworfene Zigarettenstummel sind ein Umweltproblem. Kontrolliert wird kaum. Die Umweltministerin will die Tabakindustrie jetzt zur Kasse bitten. Von Sandra Dassler mehr

    Giftmüll. Zigarettenkippen enthalten eine Vielzahl toxischer Stoffe. Täglich landen Zigtausende davon auf Berlins Straßen.
  • 16.12.2018 21:13 UhrDienstleister im AdventWie viel Trinkgeld bekommen Paketboten in Berlin?

    Schenken Sie Ihrem Postboten etwas zu Weihnachten? Ein Angestellter von DHL berichtet über die kleinen Freuden des Alltags in der Hauptstadt. Von Sarah Murrenhoff mehr

    Paketzusteller haben in der Weihnachtszeit viel zu tun.
  • 16.12.2018 12:45 UhrWetter in BerlinSo stehen die Chancen auf weiße Weihnachten

    Gibt es Schnee zu Heiligabend? Meteorologe Jörg Riemann erklärt, wie Luftströme, Temperatur und Feuchtigkeit da mitspielen müssten. Von Stefan Jacobs mehr

    Die Friedrichstraße am 20. Dezember 2010. Damals fielen in einer Nacht 15cm Schnee.
  • 10.12.2018 12:23 UhrDienstleister in BerlinWas schenken Sie Paketbote und Co. zum Jahresende?

    André Görke braucht den Rat der Tagesspiegel-Leserschaft: Welches Trinkgeld, welches Geschenk ist angemessen für BSR-Team, Postbotin oder Zeitungszusteller? Von André Görke mehr

    Zur Weihnachtszeit haben viele Dienstleister noch mehr zu tun als sonst.
  • 28.11.2018 06:32 UhrLeute-Newsletter am MittwochSperrmüll, Milieuschutz, Weihnachtsmarkt

    Immer mittwochs erscheinen unsere Newsletter aus den Berliner Bezirken Mitte, Neukölln und Reinickendorf. Hier einige Themen. Von Gerd Appenzeller, Madlen Haarbach, Laura Hofmann mehr

    Kühlschrank-Sperrmüll auf Gehweg in Berlin.
  • 24.11.2018 11:14 UhrLeitantrag auf LandesparteitagGrüne fordern Parkwächter für ganz Berlin

    Die Grünen wollen mehr Sauberkeit in Grünanlagen und setzen dabei auf Ranger. Im Görlitzer Park ist dieses Modell bereits erfolgreich. Von Robert Kiesel mehr

    Seit der Parkranger Cengiz Demirci im Görli für Ordnung sorgt, hat sich die Situation dort merklich verbessert.
  • 08.11.2018 20:14 UhrMüllentsorgung und StraßenreinigungBSR erhöht Gebühren

    Grund seien vor allem Lohnsteigerungen für die Belegschaft von sieben Prozent, erklärt das Unternehmen. Von Thomas Loy mehr

    Mitarbeiter der BSR bekommen seit diesem Frühjahr mehr Geld, daher steigen auch die Gebühren.
  • 08.11.2018 06:24 UhrLeute-NewsletterBäder, Bauten, BSR - unsere Bezirksnewsletter heute

    Drei Bezirks-Newsletter erscheinen bei uns immer donnerstags: aus Friedrichshain-Kreuzberg, Pankow und Steglitz-Zehlendorf. Hier ein paar Themen. Von Boris Buchholz, Constanze Nauhaus, Nele Jensch mehr

    Blick in das Baerwaldbad in der Baerwaldstraße 64-67 in Berlin-Kreuzberg.
  • 30.10.2018 17:09 UhrAmtsgericht TiergartenMitglied der Sperrmüll-Mafia verurteilt

    Immer wieder werden Berliner Opfer von Sperrmüll-Betrügern. Diese handeln angeblich im Auftrag der BSR und nehmen Wucher-Preise. Ein Fall kam nun vor Gericht. Von Sandra Dassler, Kerstin Gehrke mehr

    Sperrmüll-Mafia in Berlin: Sobald das Gerümpel auf der Straße steht, verlangen die Betrüger Wucher-Preise.
  • 24.10.2018 20:20 UhrTrotz Problemfall BERBerliner Landesunternehmen erwirtschaften Gewinne

    Die 56 Unternehmen, an denen das Land Berlin beteiligt ist, haben auch dieses Jahr Überschüsse erwirtschaftet. Der BER hingegen schreibt weiter Verluste. Von Felix Hackenbruch mehr

    Der „Degewo-Skywalk“ in Marzahn. Das Wohnungsunternehmen machte 2017 so viel Gewinn wie kein anderer Landesbetrieb.
  • 12.10.2018 21:19 UhrTanja WielgoßBSR-Chefin geht 2019 zu Vattenfall

    Wielgoß begründete den Schritt mit der Möglichkeit, die Energiewende mitzugestalten. Sie folgt auf Gunther Müller. Von Sophie Krause mehr

    Eine frühere Vattenfall-Werbung auf dem Kantdreieck in Berlin-Charlottenburg.

Umfrage

Was halten Sie für die sinnvollste Maßnahme zur Bekämpfung des Müllproblems in Berlin?

Umfrage

Stellen Sie Pfandflaschen bewusst neben den Müll, um Flaschensammler zu unterstützen?

Thema Müll: Beiträge aus dem Ressort Politik

Stadtleben auf Twitter

Hier twittert die Stadtleben-Redaktion des Tagesspiegels:

Tipps und Trends, Themen und Termine - alles, was die Stadt bewegt.

Machen Sie mit und verlinken Sie Ihre morgendlichen Fotos mit dem Hashtag #gmberlin. Oder schicken Sie Ihre Fotos wie gewohnt an [email protected] Wir freuen uns auf Ihre Bilder! 

Die Ergebnisse sehen Sie in unserer Fotostrecke.

Newsletter

Was sind die Themen des Tages? Worüber informieren wir, was analysieren wir? Die Tagesspiegel-Redaktion präsentiert Ihnen ab sofort täglich unsere persönlich ausgewählten Leseempfehlungen.

Hier den neuen Newsletter abonnieren.