Deutsche EinheitFoto: dpa/ Roland Holschneider

Deutsche Einheit

Der 3. Oktober 1990 ist der Tag der Deutschen Einheit. Er markiert das Ende der deutschen Teilung, die sich nach dem Zweiten Weltkrieg manifestierte, und maßgeblich zum Kalten Krieg beigetragen hat. Mit dem Mauerfall im November 1989 setzte sich der Prozess der Wiedervereinigung in Gang.

Lesen Sie mehr
  • 12.10.2017 20:34 UhrBerlin Checkpoint CharlieDas Mauermuseum wird 55 Jahre

    Seit 1962 dokumentiert das Museum die Geschichte einer geteilten Stadt. Die Planungen zum Jubiläums laufen auf Hochtouren. Von Johannes Drosdowski mehr

    An der ehemaligen Übergang zwischen Ost- und Westberlin Checkpoint Charlie in Belin Kreuzberg gibt es täglich einen Ansturm von Touristen.
  • 04.10.2017 14:31 UhrSteinmeiers Rede zum Tag der Einheit"Wir müssen uns ehrlich machen" - ach ja?

    "Wir müssen uns ehrlich machen", fordert der Bundespräsident in seiner Rede zum Einheitsfeiertag. Warum sagt er nicht: "Wir müssen ehrlich sein"? Eine Glosse Von Malte Lehming mehr

    Die Feier zum Tag der Deutschen Einheit in Mainz (Rheinland-Pfalz) stand unter dem Motto "Zusammen sind wir Deutschland".
  • 04.10.2017 08:14 UhrCasdorffs AgendaEinheit leben, jeden Tag

    Die uneinige Union, dazu die FDP und Grüne - sie müssen sich dringend zusammenraufen. Denn es gibt wichtigeres als Ämter, Dienstwagen, Pfründe. Ein Kommentar. Von Stephan-Andreas Casdorff mehr

    Ein Deutschlandfähnchen zum Tag der Deutschen Einheit.
  • 03.10.2017 13:50 UhrDeutsche EinheitWas Ost von West unterscheidet - eine Aufzählung

    Seit 27 Jahren ist Deutschland wiedervereinigt. Ist das messbar? Zahlen und Fakten zum Unterschied zwischen Ost und West. Von Christian Vooren mehr

    Die Ruine eines DDR-Plattenbaus in dem Dorf Wittenborn im Landkreis Mecklenburgische Seenplatte.

Weitere Themen zur DDR