Deutsche EinheitFoto: dpa/ Roland Holschneider

Deutsche Einheit

Der 3. Oktober 1990 ist der Tag der Deutschen Einheit. Er markiert das Ende der deutschen Teilung, die sich nach dem Zweiten Weltkrieg manifestierte, und maßgeblich zum Kalten Krieg beigetragen hat. Mit dem Mauerfall im November 1989 setzte sich der Prozess der Wiedervereinigung in Gang.

Lesen Sie mehr
  • 03.10.2018 21:19 UhrTag der Deutschen EinheitCDU will Großen Stern in Helmut-Kohl-Platz umbenennen

    UpdateDie Berliner CDU möchte den Kanzler der Einheit würdigen – und hat dafür den zentralen Platz im Großen Tiergarten mit der Siegessäule auserkoren. Von Sandra Dassler, Andreas Conrad mehr

    Wenn Goldelse sprechen könnte - was würde sie wohl zu dem CDU-Vorschlag sagen, ihren Stammplatz nach Helmut Kohl zu benennen?
  • 03.10.2018 18:38 UhrFestakt zum Tag der Deutschen EinheitWolfgang Schäuble wirbt für einen modernen Patriotismus

    UpdateSelbstvertrauen, Gelassenheit und Zuversicht sollten das Fundament der Gesellschaft bilden, sagt der Bundestagspräsident. Niemand vertrete "das Volk" allein. mehr

    Wolfgang Schäuble beim Festakt in der Staatsoper.
  • 03.10.2018 17:31 UhrZum Tag der Deutschen EinheitGestalter der Einheit: Alle für eines

    Sie gingen auf die Straße, öffneten Schranken, verhandelten über die Zukunft des Landes: Die Lebensläufe dieser Menschen sind mit der Einheit verbunden. mehr

    Siegbert Schefke filmte am 9. Oktober 1989 eine Montagsdemo.
  • 03.10.2018 13:37 UhrTagesspiegel Leute am Tag der EinheitMitte und mehr: Bezirksnewsletter auch heute am Feiertag

    Auch am heutigen Tag der deutschen Einheit erscheinen wie gewohnt unsere Bezirksnewsletter. Hier einige Themen. Von Gerd Appenzeller, Laura Hofmann, Maria Kotsev mehr

    Mauerstück am Potsdamer Platz in Berlin-Mitte.

Weitere Themen zur DDR