Lesen Sie mehr

  • 11.10.2018 15:15 UhrDer 3. Oktober im NewsblogSo feierte Berlin den Tag der Deutschen Einheit 2018

    Mit Staatsakt und Bürgerparty beging Berlin den 3. Oktober. Wolfgang Schäuble warb für eine selbstbewusste Demokratie. Die Ereignisse im Newsblog zum Nachlesen. Von Anke Myrrhe, Helena Piontek, Kai Portmann, Julia Weiss mehr

    Nena und Samy Deluxe singen beim Abschlusskonzert unter dem Titel "#1HEIT" auf der Bühne vor dem Brandenburger Tor.
  • 03.10.2018 21:19 UhrTag der Deutschen EinheitCDU will Großen Stern in Helmut-Kohl-Platz umbenennen

    UpdateDie Berliner CDU möchte den Kanzler der Einheit würdigen – und hat dafür den zentralen Platz im Großen Tiergarten mit der Siegessäule auserkoren. Von Sandra Dassler, Andreas Conrad mehr

    Wenn Goldelse sprechen könnte - was würde sie wohl zu dem CDU-Vorschlag sagen, ihren Stammplatz nach Helmut Kohl zu benennen?
  • 03.10.2018 18:38 UhrFestakt zum Tag der Deutschen EinheitWolfgang Schäuble wirbt für einen modernen Patriotismus

    UpdateSelbstvertrauen, Gelassenheit und Zuversicht sollten das Fundament der Gesellschaft bilden, sagt der Bundestagspräsident. Niemand vertrete "das Volk" allein. mehr

    Wolfgang Schäuble beim Festakt in der Staatsoper.
  • 03.10.2018 17:31 UhrZum Tag der Deutschen EinheitGestalter der Einheit: Alle für eines

    Sie gingen auf die Straße, öffneten Schranken, verhandelten über die Zukunft des Landes: Die Lebensläufe dieser Menschen sind mit der Einheit verbunden. mehr

    Siegbert Schefke filmte am 9. Oktober 1989 eine Montagsdemo.
  • 03.10.2018 13:37 UhrTagesspiegel Leute am Tag der EinheitMitte und mehr: Bezirksnewsletter auch heute am Feiertag

    Auch am heutigen Tag der deutschen Einheit erscheinen wie gewohnt unsere Bezirksnewsletter. Hier einige Themen. Von Gerd Appenzeller, Laura Hofmann, Maria Kotsev mehr

    Mauerstück am Potsdamer Platz in Berlin-Mitte.
  • 03.10.2018 11:46 UhrWendekinder und Deutsche Einheit"Natürlich fehlen diese Menschen in Ostdeutschland"

    Adriana Lettrari, Gründerin des "Netzwerk 3te Generation Ostdeutschland" findet: Es gibt gute Gründe für junge Menschen, nach Ostdeutschland (zurück) zu gehen. Von Ruth Ciesinger mehr

    Das Ortsschild von Chemnitz ist im Band der Einheit mit den Ortsnamen aller 11.040 deutschen Städte und Gemeinden auf dem Gelände für die Feierlichkeiten zum Tag der Deutschen Einheit.
  • 03.10.2018 08:10 UhrTag der deutschen EinheitenFünf Antiveranstaltungen zum Bürgerfest

    Wer keine Lust auf große Menschenmengen und Feiertagslaune hat, muss sich am 3. Oktober nicht zu Hause verstecken. Fünf Ausweich-Tipps. Von Thomas Wochnik mehr

    Die dunkle Seite des Lichts. So heißt die Veranstaltung im Zeiss-Großplanetarium am Dienstag. Für alle, die Einsamkeit der Einheitsfeier vorziehen.
  • 03.10.2018 08:08 UhrEhrung des Ost-AmpelmännchenKleiner Mann ganz groß

    Immer wieder werden in Berlin die ostdeutschen Ampelmännchen verbaut. Geschätzt sind sie an mehr als 60 Prozent der Ampeln. Und das hat einen guten Grund. Von Stefan Jacobs mehr

    Füssgängerüberweg, Grünphase, Rotphase, Ampelmännchen Fußgängerampel Berlin-Mitte. ©
  • 02.10.2018 13:43 UhrStraßenumfrage zum Tag der Deutschen Einheit„Ich werde die Nacht des Mauerfalls nie vergessen"

    Seit Montag findet das Bürgerfest zum Tag der Deutschen Einheit statt. Doch was bedeutet die Wende für die Berliner heute noch? Von Jim Muelder mehr

    Der Tagesspiegel hat nachgefragt: Was bedeutet die Wende für Berliner und Berlinerinnen heute?
  • 02.10.2018 10:02 UhrTag der Deutschen EinheitEin Fest der Einheit in einem gespaltenen Land

    Ost und West, Wähler und Gewählte, Volk und Regierung: Der 3. Oktober ist ein guter Tag, um über die Spaltungen in unserem Land nachzudenken. Ein Kommentar. Von Gerd Appenzeller mehr

    Luftballons mit dem Veranstaltungs-Motto "Nur mit Euch" am Brandenburger Tor

Weitere Themen zur DDR