"Die Linke" ist gegründetFoto: ddp

Die Linke

Mitte 2007 schlossen sich die WASG und die PDS zusammen. Es entstand: Die Linke. Lesen Sie hier mehr über ihre Politik.

Aktuelle Beiträge

Lesen Sie mehr zum Thema
  • 07.11.2018 17:33 UhrFlüchtlingspolitikLinken-Politiker Nord stellt sich offen gegen Wagenknecht

    UpdateDie "Schmerzgrenze" sei für ihn überschritten, sagt der Linke Thomas Nord - und droht im Streit um Sahra Wagenknecht mit Austritt aus der Bundestagsfraktion. Von Matthias Meisner mehr

    Linksfraktionschefin Sahra Wagenknecht.
  • 06.11.2018 09:56 UhrPflegebedürftige in BerlinStaatssekretär will Wohnungen im Notfall beschlagnahmen

    Einem Schwerkranken droht die Zwangsräumung, die Beschlagnahmung seiner Wohnung könnte ihn retten. Möglich ist das bisher nur bei Zweckentfremdungen. Von Thomas Loy mehr

    Der Berliner Wohnungsmarkt ist hart umkämpft. Besonders schwer haben es pflegebedürftige Menschen.
  • 05.11.2018 12:28 UhrParteienlandschaftRechts? Links? Heute zählt das Lebensgefühl

    In der individualisierten Konsumgesellschaft werden politische Trennlinien diffuser. Die alten Zuordnungen rechts und links sind aufgehoben. Ein Kommentar. Von Anna Sauerbrey mehr

    Friedrich Merz (CDU) auf dem Weg zur Pressekonferenz, bei der er seine Kandidatur für den CDU-Parteivorsitz bekanntgab.
  • 04.11.2018 07:54 UhrBerlin-FriedrichshainKult-Café Sibylle eröffnet wieder

    Im Frühjahr meldete der Betreiber Insolvenz an, das Café Sibylle in Friedrichshain musste schließen. Nun hat der geschichtsträchtige Ort einen neuen Besitzer. Von Corinna Bodisco mehr

    Seit 1953 tafelte man hier bei Kaffee und Kuchen: im Café Sibylle.

Umfrage

Die Linke setzt sich für eine langfristige Legalisierung aller Drogen ein – was denken Sie?

Beiträge aus dem Ressort Kultur

Weitere Beiträge aus dem Ressort Welt