Mehr Beiträge zum Thema

  • 11.11.2019 10:04 UhrDigitaler Klassikmarkt wächstWie Klassik-Apps das Musikhören verändern

    Streamingdienste wie Idagio bieten nicht nur mehr Komfort. Sie eröffnen neue Wege, um Musik zu teilen - und erweitern im besten Fall den Horizont. Von Christiane Peitz mehr

    Der südafrikanisch-britische Geiger Daniel Hope, 2016.
  • 10.11.2019 18:23 UhrNach der 30-Jahre-FeierDeutschland hat etwas nachzuholen

    Eine Festwoche geht zu Ende - ein Auftrag bleibt: Die Menschen wollen sichtbarer werden. Na also: Dann soll man das jetzt anpacken. Ein Kommentar. Von Robert Ide mehr

    Reißen wir die Mauern ein, machen wir etwas draus! Bundespräsident Steinmeier bei seiner Jubiläumsrede.
  • 10.11.2019 16:33 UhrErklärvideos zur DigitalisierungWie das "Netflix der CDU" alle Deutschen weiterbilden soll

    Zunächst will die CDU nur ihren Mitglieder mit einer Videoplattform die Digitalisierung näher bringen. Doch die Pläne gehen weit darüber hinaus. Von Oliver Voß, Laurin Meyer mehr

    CDU-Chefin Annegret Kramp-Karrenbauer beim Dreh mit Masterplan.com im Konrad-Adenauer-Haus.
  • 10.11.2019 11:41 UhrDigitale Überwachung im KapitalismusMenschliche Erfahrung als Ware

    Mit den großen Tech-Konzernen werden auch Güter vom Kapitalismus erfasst, die außerhalb der Marktlogik stehen - wie menschliche Erfahrungen, sagt eine Ökonomin. Von Christoph David Piorkowski mehr

    Facebook-Chef Mark Zuckerberg.
  • 08.11.2019 22:23 UhrHauptstadt der DigitalwirtschaftAlle 15 Stunden eine neue Digitalfirma

    2019 dürften in Berlin wieder 10 000 Jobs in der Digitalwirtschaft entstehen. Davon profitieren auch Angestellte in traditionellen Produktionsbetrieben. Von Kevin P. Hoffmann mehr

    Ein abstrakter technologischer Hintergrund aus verschiedenen Verbindungselementen.
  • 08.11.2019 16:13 UhrStudie zu DigitalisierungSind die Jobs in Berlins Fabriken noch zu retten?

    Auch 2019 dürften in Berlin wieder 10.000 Jobs in in der Digitalwirtschaft entstehen, sagt eine Studie. Aber rettet das Job in der klassischen Industrie? Von Kevin P. Hoffmann mehr

    Traditionelle Industriefertigung - hier im Dynamowerk von Siemens in Berlin-Spandau: Ein Mitarbeiter beim Einschieben von Nutverschluessen im Stator des späteren Dynamos.
  • 08.11.2019 11:51 UhrEin Sieg für die digitale PresseBundestag beschließt ermäßigte Mehrwertsteuer für E-Books

    Bisher mussten digitale Presseangebote die volle Mehrwertsteuer zahlen - im Gegensatz zu Printprodukten. Der Bundestag hat nun eine Änderung beschlossen. mehr

    Lesen im digitalen Zeitalter. Ein E-Book-Reader.
  • 07.11.2019 17:30 UhrAus der Forschung in die KlinikEinzelne Zellen, viel Hoffnung

    Mit KI und Einzelzellanalyse wollen Forscher Diagnose und Therapie optimieren. Und stellen ihre Ideen auf der Future Medicine Konferenz im Berliner Kosmos vor. Von Sascha Karberg mehr

    Ideenfülle. Aus der Forschung in die Klinik, das ist das Ziel „Translationaler Medizin“, die auf dem Future Medicine Kongress am Donnerstag im Fokus stand. Über 60 neue Trends, Techniken und Forschungsansätze für Diagnosen und Therapien wurden vorgestellt.
  • 06.11.2019 22:00 UhrRückzug als einziger AuswegUrbane Einsiedler in Japan

    „Hikikomori“ werden Japaner*innen genannt, die sich vor der Hektik der Außenwelt verschanzen. Sind sie gefährlich? mehr

    Menschen drängen sich auf einer Straße in Tokio, Japan. Nach jüngsten Schätzungen der Regierung Japans gelten in dem 127 Millionen Einwohner zählenden Inselstaat rund 613000 Menschen im Alter zwischen 40 und 64 Jahren als „Hikikomori“.
  • 06.11.2019 16:06 UhrAusrüster für 5G-NetzKramp-Karrenbauer stellt sich in Huawei-Debatte gegen Merkel

    UpdateDarf Huawei Technik für das deutsche 5G-Netz liefern? Merkel sagt: ja. AKK meint: Vielleicht doch nicht. Huawei wirbt derweil bei den Deutschen um Vertrauen. mehr

    Annegret Kramp-Karrenbauer (l) neben Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU).
  • 06.11.2019 07:12 UhrStromfresser InternetWas unser Digitalkonsum an Energie kostet

    Im Kampf gegen den Klimawandel hoffen viele auf die Digitalisierung. Was sie dabei aber übersehen: Der Datenverkehr verbraucht Strom. Von Anna Parrisius mehr

    Sämtlicher Datenverkehr läuft über Rechenzentren. Foto: Getty Images/iStockphoto
  • 06.11.2019 06:13 UhrLeute-Newsletter am MittwochMühsam digitalisiert sich das Bezirksparlament

    Demokratie, Modernisierung und mehr in unseren Bezirksnewslettern, mittwochs aus Neukölln, Mitte und Reinickendorf. Hier einige Themen im Überblick. Von Gerd Appenzeller, Madlen Haarbach, Robert Klages mehr

    Bezirksverordnetenversammlung Neukölln mit neuer digitaler Abstimmungstafel.
  • 05.11.2019 15:16 UhrDigitale Bildung „besorgniserregend“Jeder dritte Schüler kann mal gerade E-Mails öffnen

    UpdateDie IT-Ausstattung ist teils katastrophal, digitale Kompetenzen der Schüler sind mau: Das zeigt die neue ICILS-Schulstudie. Aber es gibt auch positive Trends. Von Tilmann Warnecke, Barbara Gillmann mehr

    Auf einem Schularbeitstisch liegen ein Tablet-Computer und Stifte auf einem Schulheft.
  • 05.11.2019 12:14 UhrStart-up-Verbandschef Florian Nöll„Die Zeit für große Würfe wird langsam knapp“

    Der scheidende Chef des Start-up-Verbandes, Florian Nöll, zieht Bilanz und erklärt, warum ihn vor allem die aktuelle Bundesregierung enttäuscht. Von Oliver Voß mehr

    "Der Gesetzgeber ist gefragt, jetzt einmal entschlossen den Finanzierungskreislauf von der Idee bis zum Börsengang zu schließen", fordert Florian Nöll, scheidender Chef des Bundesverbandes Deutsche Start-ups.
  • 05.11.2019 12:11 UhrSmart-CityWas Berlin von Wien lernen kann

    Die österreichische Hauptstadt will „Digitalhauptstadt“ Europas sein und gilt vielen als Vorbild. Auch in Berlin schaut man gespannt gen Süden. Von Matthias Punz mehr

    Der Himmel über Wien.
  • 04.11.2019 12:06 UhrSprachberufe in GefahrKünstliche Intelligenz verdrängt den Übersetzer - und nicht nur ihn

    Im Bereich Sprache wird die Konkurrenz schärfer. Beim Übersetzertag im Literarischen Colloquium gewinnt der Mensch gegen die Maschine - aber nur knapp. Von Ulrike Baureithel mehr

    Mensch gegen Maschine. Die KI holt im Bereich Sprache auf.
  • 04.11.2019 09:52 UhrExklusiv für Checkpoint-AbonnentenBerlins Justiz druckt alle E-Briefe aus

    Inzwischen kann man mit Berlins Justiz per E-Anwaltsbrief kommunizieren. Doch es fehlt die E-Akte. Die Folge: Es werden immer noch Zettel archiviert. Von Ann-Kathrin Hipp mehr

    Eine Mitarbeiterin des KBA steht am Montag (27.02.2012) im Kraftfahrt-Bundesamt in Flensburger vor Akten in einer der 24 Registergruppen. In den Gebäuden des KBA werden neben den Daten aller Führerscheinbesitzer auch die "Punkte" in der Sünderdatei, dem Verkehrszentralregister, verwaltet. Foto: Carsten Rehder dpa/lno +++(c) dpa - Bildfunk+++ | Verwendung weltweit
  • 02.11.2019 10:23 UhrKanzlerin sieht gute Chancen für WirtschaftMerkel fordert in Neu Delhi Freihandelsabkommen mit Indien

    Neue Technologien, grüne Energien, Fachkräfte: Deutschland und Indien wollen stärker zusammenarbeiten. Zudem dringt die Kanzlerin auf einen Vertrag mit der EU. mehr

    Angela Merkel macht ein Selfie mit Mitarbeitern eines Automobilzulieferers.
  • 30.10.2019 11:33 UhrKalter Krieg der TechnologieChina, USA, Europa - das Digitale ist geopolitisch

    Europa ist in der Auseinandersetzung zwischen den USA und China zum Spielball geworden. Der Digital-Gipfel ignoriert das Thema. Von Sigmar Gabriel mehr

    Sigmar Gabriel (SPD) 2018 in Berlin.
  • 30.10.2019 10:29 UhrSascha Lobo im Interview„Wir unterschätzen die Radikalität des Wandels“

    Europa verliert bei der Gestaltung der Digitalisierung an Bedeutung, meint Sascha Lobo. Wird die Zukunft in China entschieden? Ein Gespräch. Von Gerrit Bartels mehr

    Exeget des Internetzeitalters. Sascha Lobo.

Ihr tägliches Entscheider-Briefing zu Digitalisierung & KI:

• Exklusive Nachrichten und Analysen, Personalien, Gesetze und Förderprogramme.

• Für Politik, Wirtschaft und Wissenschaft.

Jetzt kostenlos & unverbindlich testen!

Wöchentlicher Monitoring- & Analysebericht zur Netzpolitik:

• Bildet den komplexen Diskussionsprozess in der Politik ab.

• Gibt Ihnen die Sicherheit, keine relevanten politischen Entscheidungen zu verpassen.

Jetzt kostenlos & unverbindlich testen!