"Schaut nach Deutschland und Schweden und schaut einige dieser Orte an, das ist ein Desaster", sagte US-Präsidentschaftsbewerber Donald Trump.Foto: Reuters

Donald Trump

Als neuer Präsident der Vereinigten Staaten von Amerika spaltet der Unternehmer Donald Trump nicht nur das eigene Land. Ganz Europa fragt sich, wie sich die transatlantischen Beziehungen entwickeln werden. Wird der Republikaner seiner Aufgabe gerecht werden können? Lesen Sie hier alle Neuigkeiten.

Aktuelle Artikel

Mehr Beiträge zu Donald Trump
  • 19.11.2018 07:20 UhrMigrationMexikaner protestieren gegen Einwanderer aus Mittelamerika

    Auf dem Weg in die USA sind Tausende Migranten aus Mittelamerika in der mexikanischen Grenzstadt Tijuana gelandet. Die Stimmung ist angespannt. mehr

    Anwohner der mexikanischen Stadt Tijuana protestieren gegen die Ankunft von Migranten aus Mittelamerika.
  • 18.11.2018 18:16 UhrDer Fall KhashoggiWarum Trump mit dem saudischen Prinzen nicht bricht

    Jetzt macht auch die CIA den saudischen Thronfoler für Khashoggis Tod verantwortlich. Doch Trump hält Riad die Treue. Das hat Gründe. Ein Kommentar. Von Christian Böhme mehr

    Daumen hoch. Der saudische Kronzprinz Mohammed bin Salman und US-Präsident Donald Trump sind politisch auf einer Linie.
  • 18.11.2018 17:57 UhrAuftritt in WashingtonMichelle Obama spricht, 20.000 hören gebannt zu

    Die ehemalige First Lady macht Werbung für ihr Buch, viele Amerikanerinnen bejubeln Michelle Obama aber aus anderen Gründen. Von Juliane Schäuble mehr

    First Lady und Freundin. Für viele Amerikanerinnen ist Obama ein Idol.
  • 18.11.2018 17:15 UhrVier Fragen an Josef JoffeWas macht die Welt?

    Josef Joffe über die Spendenaffäre der AfD, Theresa May und den Brexit sowie First Lady Melania Trump. Vier Fragen und vier Antworten. Von Josef Joffe mehr

    Alice Weidel, Fraktionsvorsitzende der AfD im Bundestag, bei der Europawahlversammlung der Partei.
  • 17.11.2018 18:25 UhrMexikoTausende weitere Migranten in Tijuana erwartet

    Sie haben Elend und Gewalt hinter sich gelassen. Doch US-Präsident Trump will die Migranten nicht ins Land lassen. Auch in Mexiko droht die Stimmung zu kippen. mehr

    Migranten stehen vor ihrer temporären Unterkunft in Tijuana.
  • 17.11.2018 14:15 UhrNeue Abgeordnete im US-KongressDie First Ladies von Washington

    Alexandria Ocasio-Cortez bringt frischen Wind in den US-Kongress – und mit sich viele andere Frauen. Ihr Ziel: Politik nicht alten weißen Männern überlassen. Von Juliane Schäuble mehr

    Neue Sichtweise. Alexandria Ocasio-Cortez ist die bekannteste der frisch gewählten Abgeordneten.

Es ist das Enthüllungsbuch, das die Präsidentschaft von Donald Trump erschüttert: Michael Wolffs «Feuer und Zorn» ist ein eindrucksvolles Sittengemälde der amerikanischen Politik unter Trump.

Buch bestellen

Aktuelles zur US-Wahl


Alle Neuigkeiten zur US-Wahl finden Sie hier.

Aktuelle Beiträge aus dem Politik-Ressort