Mehr Beiträge zu Donald Trump

  • 16.04.2018 15:00 UhrNach Raketenangriffen in SyrienGabriel: Militäraktion gegen Assad war wichtig

    Ex-Außenminister Sigmar Gabriel hält den Militärschlag gegen Syrien für angemessen. Der Einsatz chemischer Massenvernichtungswaffen sei nicht hinzunehmen, schreibt er in einem Gastbeitrag. Von Sigmar Gabriel mehr

    Ex-Außenminister Sigmar Gabriel hält am Montag, 16. April, seine erste Vorlesung an der Universität Bonn.
  • 16.04.2018 13:26 UhrJames Comey Ex-FBI-Chef nennt Trump "moralisch ungeeignet" fürs Präsidentenamt

    UpdateDer gefeuerte FBI-Chef James Comey rechnet in einem TV-Interview mit dem US-Präsidenten ab. Donald Trump twittert seit Tagen Tiraden gegen Comey und dessen Buch "A Higher Loyalty".  mehr

    Abrechnung mit Trump: Der ehemalige FBI-Chef James Comey
  • 16.04.2018 13:22 UhrEx-FBI-Chef James Comey über Trump"Ein Mann ohne Moral"

    Die Autobiografie des gefeuerten FBI-Chefs Comey urteilt vernichtend über Donald Trump. Ein Vorwurf: Der US-Präsident agiert wie ein Mafia-Boss. Von Julian Heissler mehr

    Ex-FBI-Chef James Comey und US-Präsident Trump liefern sich eine öffentliche Schlammschlacht.
  • 16.04.2018 12:50 Uhr"Never Trumper"Top-Berater von US-Vize Pence tritt zurück - nach zwei Tagen

    Die Rücktrittsserie in der US-Regierung reißt nicht ab. Der außenpolitische Berater von Vizepräsident Mike Pence tritt ab, weil er bei Donald Trump in Ungnade fiel.  mehr

    US-Vizepräsident Mike Pence.
  • 16.04.2018 11:47 UhrDeutschland und das Giftgas in SyrienDie deutsche Debatte um den Syrien-Angriff ist beschämend

    Der Angriff der USA und ihrer Verbündeten auf Giftgasanlagen in Syrien wird in Deutschland heftig diskutiert. Doch die Debatte ist ohne moralischen Kompass, antiamerikanisch, antieuropäisch und hysterisch. Ein Kommentar. Von Christoph von Marschall mehr

    Die Luftangriffe auf Syrien hatten ein einziges Ziel: Assad nach Möglichkeit von weiteren Giftgas-Einsätzen abzuschrecken.
  • 16.04.2018 08:36 UhrAngriff auf SyrienTrumps Mission hat kein Ziel

    Der US-Präsident hat kaum Interesse an Außenpolitik. Und solange niemand ihn missverstehen will, könnte sein Getöse folgenlos bleiben - weil jeder weiß, dass seinen Worten selten Taten folgen. Ein Kommentar. Von Anna Sauerbrey mehr

    US-Präsident Donald Trump erläutert den Angriff auf Syrien.
  • 16.04.2018 06:48 UhrUSATrump hält an baldigem Truppenabzug aus Syrien fest

    Die USA wollen ihre Soldaten schnellstmöglich aus Syrien holen. Die Mission habe sich nicht geändert. Das Weiße Haus widerspricht Frankreichs Präsident Macron.  mehr

    US-Präsident Donald Trump
  • 14.04.2018 20:16 UhrSyrienkriegWas der Angriff für Syrien bedeutet

    Nur ein „Feuerwerk“? Alles wie immer? Der syrische Präsident tut nach dem Luftangriff jedenfalls so. Auch Experten bezweifeln einen politischen Erfolg. Von Thomas Seibert mehr

    Eine der bombardierten wissenschaftlichen Einrichtungen in Syrien. / AFP PHOTO / LOUAI BESHARA
  • 14.04.2018 18:31 UhrDeutsche Reaktion auf die LuftangriffeMaas kündigt neuen Vorstoß für Friedenslösung in Syrien an

    UpdateNicht mitmachen, aber politische Rückendeckung geben - und Verhandlungen anmahnen: Diese Linie der Bundesregierung hat rechtlich enge Grenzen. Von Hans Monath mehr

    Volle Rückendeckung für Washington, Paris und London: "Erforderlich und angemessen" nennt Außenminister Heiko Maas (SPD) die Angriffe. Andere in seiner Partei sind da deutlich kritischer.
  • 14.04.2018 12:39 UhrTrumps Rede zum Angriff in Syrien"Rechtschaffene Macht gegen Barbarei und Brutalität"

    US-Präsident Donald Trump will mit den Militärschlägen Syrien von der Produktion, Verbreitung und Verwendung chemischer Waffen abschrecken. Seine Ansprache im Wortlaut.  mehr

    US-Präsident Donald Trump.
  • 14.04.2018 09:34 UhrMilitärintervention in SyrienVergeltung verstößt gegen das Völkerrecht

    UpdateZorn und Verzweiflung über die Verbrechen Assads sind ein schlechter Ratgeber. Über jeglichem Handeln muss die Frage stehen: Hilft es den Menschen? Ein Kommentar. Von Malte Lehming mehr

    Wie viel Hilfe haben die Menschen in Syrien von westlichen Raketen zu erwarten?
  • 13.04.2018 15:18 UhrNach Trumps Twitter-DrohungDer Westen auf Kurssuche

    Während im Weißen Haus die Entscheidung über eine Militäraktion in Syrien noch nicht gefallen ist, stellt sich die Frage nach der Einheit des Westens angesichts eines möglichen Vergeltungsschlags. Von Albrecht Meier mehr

    Frankreichs Präsident Macron, Kanzlerin Merkel und US-Präsident Trump (v.l.n.r.) im vergangenen Juli beim G-20-Gipfel in Hamburg.
  • 13.04.2018 12:52 UhrSyrien-Kurs des US-PräsidentenTrump schiebt Entscheidung über Angriff weiter hinaus

    UpdateDer Westen sucht nach dem möglichen Giftgasangriff nach einer Strategie. Russland sieht eine Inszenierung durch einen ausländischen Geheimdienst.  mehr

    US-Präsident Donald Trump am Kabinettstisch
  • 13.04.2018 10:10 UhrPolitbarometerMehrheit fürchtet Verschärfung des Syrien-Konflikts

    Der Streit der Großmächte beunruhigt die Deutschen: 58 Prozent erwarten, dass eine militärische Intervention den Konflikt mit Russland verschärft.  mehr

    Der Zerstörer USS Donald Cook könnte an einem Militärschlag der USA beteiligt sein.
  • 13.04.2018 09:13 UhrIm Handelsstreit mit AmerikaChinas Exportüberschuss mit den USA steigt um ein Fünftel

    Donald Trump wird das gar nicht gefallen: Chinas Exportüberschuss mit den USA ist um fast 20 Prozent gestiegen.  mehr

    China und die USA überziehen sich gegenseitig mit Drohungen.
  • 13.04.2018 08:11 UhrCasdorffs AgendaTrumps Spiel mit dem Feuer

    Die Welt in Flammen zu setzen, ist ein schlechter Deal. Das scheint auch Trump zu verstehen - glaubt man seinen jüngsten Tweets.  mehr

    Widersprüchlicher könnten seine Tweets nicht sein: US-Präsident Donald Trump.
  • 13.04.2018 06:48 Uhr"A Higher Loyalty"Geschasster FBI-Chef Comey schmäht Trump als "Art Mafia-Boss"

    Der gefeuerte FBI-Chef James Comey rechnet in einem Buch mit Donald Trump ab. Der US-Präsident sei skrupellos und lebe in einer "alternativen Realität", schreibt Comey in seinem 304-Seiten-Werk.  mehr

    Keine Freunde: Ex-FBI-CHef James Coney (links) und US-Präsident Donald Trump
  • 13.04.2018 05:46 UhrUS-RepublikanerWill Paul Ryan 2020 gegen Trump antreten?

    Der angekündigte Rückzug des Hoffnungsträgers Paul Ryan zeigt die Spaltung und die Schwäche der US-Republikaner. Was sind seine Pläne? Eine Analyse. Von Christoph von Marschall mehr

    Paul Ryan, Sprecher des US-Repräsentantenhauses, verkündet, dass er sich nicht zur Wiederwahl aufstellen lassen wird.
  • 12.04.2018 21:31 UhrKrieg in SyrienDie Lehre von den roten Linien

    Donald Trump hat mit seiner Raketen-Drohung an Russland eine Eigendynamik in Gang gesetzt, die ohne Gesichtsverlust nur schwer zu stoppen sein wird. Eskaliert der Syrienkrieg? Von Albrecht Meier, Hans Monath, Thomas Seibert mehr

    Besatzung des US-Lenkwaffenzerstörers USS Donald Cook, der derzeit im Hafen von Larnaca auf Zypern liegt.
  • 12.04.2018 19:40 UhrKonflikt zwischen USA und RusslandDie kalte Angst und der Krieg

    Die Beziehungen zu Russland seien auf einem historischen Tief, sagt der US-Präsident – schlechter als im Kalten Krieg. Ob er weiß, wovon er spricht? Ein Kommentar. Von Gerd Appenzeller mehr

    Donald Trump bei einem Telefongespräch mit dem russischen Präsidenten Putin.

Es ist das Enthüllungsbuch, das die Präsidentschaft von Donald Trump erschüttert: Michael Wolffs «Feuer und Zorn» ist ein eindrucksvolles Sittengemälde der amerikanischen Politik unter Trump.

Buch bestellen

Aktuelles zur US-Wahl


Alle Neuigkeiten zur US-Wahl finden Sie hier.

Aktuelle Beiträge aus dem Politik-Ressort