Mehr zum Thema

  • 03.09.2018 16:18 UhrAktionstage "Gemeinsame Sache"Bei der Arbeit Gutes tun

    Wohnheime verschönern, Gärten anlegen, Benachteiligten helfen: Viele Firmen unterstützen das soziale Engagement ihrer Mitarbeiter bei „Social Days“. Von Gerd Nowakowski mehr

    Mitarbeiter von Scout24 bei ihrem "Social Day".
  • 31.08.2018 10:25 UhrAktionstage "Gemeinsame Sache"Damit Kinder schöner spielen können

    Immer mehr Unternehmen tun Gutes. Mitarbeiter von Dussmann und Universal engagieren sich, um Kita und Spielplatz zu pflegen. Von Sabine Hölper mehr

    Neuköllns Bürgermeister Hikel und das Eisbären-Maskottchen beim Besuch des von Universal gepflegten Kinderspielplatzes.
  • 13.08.2018 11:18 UhrAktionstage "Gemeinsame Sache"Wie die Initiative HiMate Flüchtlinge und Berliner zusammenbringt

    Konzert und Grillabend statt Kleiderkammer und Ämtergang: Die Initiative HiMate sorgt dafür, dass sich Berliner und Geflüchtete besser kennenlernen. Von Susanne Grautmann mehr

    Gutscheine für ein neues Leben: HiMate erleichtert Bilal das Ankommen - hier im Café mit Julia Schuster.
  • 12.08.2018 12:27 UhrAktionstage "Gemeinsame Sache"Prima Klima im Kungerkiez

    Ein Kiezgarten in Alt-Treptow lässt die Nachbarschaft wachsen – ebenso wie Kulturprojekte. Am 1. September veranstalten Anwohner das nächste Baumscheibenfest. Von Jana Weiss mehr

    Gemeinsame Sache: Edda Nadine Neugebauer, Tibor Fuchs, Katrin Wegner (v. l.) im Kungerkiez-Kiezgarten.
  • 11.08.2018 14:31 UhrAktionstage in Berlin"Gemeinsame Sache" geht in die nächste Runde

    Die Aktionstage „Gemeinsame Sache“ würdigen das bürgerschaftliche Engagement und die Hilfsbereitschaft in der Stadt – machen auch Sie mit. Von Gerd Nowakowski mehr

    Übersichtskarte der Aktionen bei den Berliner Freiwilligentagen 2018.
  • 31.07.2018 12:17 UhrBarrierefreies ReisenMit dem Rollstuhl an den Strand

    Pflegebedürftige Menschen verreisen oft nicht mehr. Der Berliner Verein Reisemaulwurf aber weiß: Alles ist möglich Von Julia Heine mehr

    Abkühlung auf Rädern. In einem Strandrollstuhl können auch mobilitätseingeschränkte Menschen das Meer genießen.
  • 08.07.2018 08:39 UhrAlpha-Bündnis NeuköllnDer Mut, sich den Buchstaben zu stellen

    Jeder siebte Erwachsene in Deutschland gilt als funktionaler Analphabet. Im Alpha-Bündnis Neukölln finden die Betroffenen Hilfe und die Hoffnung auf einen Neuanfang. Von Madlen Haarbach mehr

    Tina Fidan (l.) und Harald Gaul (r.) und Ida Wehinger (m.) im Laden von „Lesen und Schreiben e.V.“.
  • 28.06.2018 15:39 UhrEhrenamtliche Mediatoren an der Schule"Die gehen anders raus, als sie reingekommen sind"

    Mitglieder des Vereins „Seniorpartner in School“ dienen als Ansprechpartner für Schüler, die Probleme haben. Von Frank Bachner mehr

    Lebenserfahren und empathisch. Wolfgang Barenberg und Gabriele Sonnek sind Mediatoren.
  • 17.06.2018 09:08 UhrKindertransporte 1938-1939„Ihre Kraft hat mich angespornt“

    Bundestagsvizepräsidentin Petra Pau engagiert sich fürs Gedenken an die Kindertransporte – auch in Zeiten der allein Flüchtenden. Von Annette Kögel mehr

    Petra Pau (Die Linke) vor dem Denkmal zur Erinnerung an die Kindertransporte in Berlin-Mitte.
  • 07.06.2018 19:41 UhrSteinmeier beim Deutschen Seniorentag„When I’m Sixty-Four“

    Als junger Mann hörte er den berühmten Beatles-Song, jetzt ist Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier selbst jenseits der 60. Bei einer Rede zum Deutschen Seniorentag sprach er darüber, was die Gesellschaft tun muss, damit alle gut alt werden können. mehr

    Bundespräsident und Schirmherr Frank-Walter Steinmeier, spricht zur Eröffnung des 12. Deutschen Seniorentages.
  • 24.05.2018 20:29 UhrBundesfreiwilligendienstWieso jeder Dritte ihn abbricht

    Viele soziale Träger bauen auf die Helfer im „Bufdi“-Einsatz, doch ein Drittel der Teilnehmer bricht das Ehrenamt frühzeitig ab. Viele von ihnen fühlen sich unterfordert. Von Annette Kögel, Erik Milas mehr

    Im oft eintönigen Alltag im Seniorenheim sind „Bufdis“ da lieb gewordene Besuche.
  • 16.05.2018 13:47 UhrHarry und MeghanSo will das Brautpaar Behinderten und Obdachlosen helfen

    Meghan Markle und Prinz Harry haben dazu aufgerufen, anlässlich der Hochzeit für Bedürftige zu spenden. Aber um Obdachlose nahe Schloss Windsor gibt es jetzt Streit. mehr

    Engagiert im Behindertensport. Prinz Harry und Meghan Markle besuchten im April 2018 die Invictus Games in Bath in Südengland. Dort nehmen Kriegsversehrte teil.
  • 26.04.2018 16:46 UhrBerliner ObdachlosenhilfeDer Mann vom Bahnhof Zoo

    Glück und Leid liegen dicht beieinander in der Sozialarbeit für Wohnungslose. Dieter Puhl, Chef der Bahnhofsmission in Charlottenburg, hat darüber ein Buch geschrieben. Von Cay Dobberke mehr

    Tatkräftiger Seelsorger. Seit 25 Jahren engagiert sich Dieter Puhl in der Obdachlosenhilfe der Bahnhofsmission am Zoo.
  • 25.04.2018 18:25 UhrMedienpreis für Tagesspiegel-RedakteurinParalympics: Annette Kögel geehrt

    Für Menschenrechte und Inklusion: Tagesspiegel-Redakteurin Annette Kögel gewann den Nachhaltigkeits-Medienpreis für Paralympics-Berichterstattung. mehr

    Radsportler Hans-Peter Durst (li.) überreicht Berlin-Redakteurin und Paralympics-Zeitungs-Mitbegründerin Annette Kögel vom Tagesspiegel den Sonderpreis des 18. German Paralympic Media Award für nachhaltige Berichterstattung über Behindertensport. Claus Lufen moderierte die feierlichen Preisverleihung in der Zentrale der Deutschen Gesetzlichen Unfallversicherung in der Glinkastraße 40 in Berlin-Mitte.
  • 30.03.2018 19:45 UhrPara-Eishockey in BerlinWo ein Wille ist, ist auch ein Spiel

    Beim Para-Eishockey tobt immer die Halle. Der Traum der Fans: Berlin als Zentrum des Paralympics-Sports - und die Para-Eishockey-WM hierher holen. Von Justus Wilke mehr

    Eine Szene des Bundesligaspiels mit den Angry Birds Berlin, Mitte März, im Eisstadion am Glockenturm.
  • 27.03.2018 13:12 UhrPlätzchenbacken und Freundschaften schließenWarum unser Frauenprojekt scheiterte

    Viele ehrenamtliche Projekte mit Flüchtlingen scheitern. Unsere Leserin hat selber eines geleitet und gelernt: Am Wichtigsten ist der direkte Kontakt zu den Frauen. Von Ágnes Szabó mehr

    Die Teilnehmerinnen wurden von der SPD-Abgeordneten Ülker Radziwill im Abgeordnetenhaus empfangen.
  • 25.03.2018 08:47 UhrAktionstag "Berlin sagt Danke"Gemeinsam statt einsam

    Am heutigen Sonntag bedankt sich Berlin wieder bei allen ehrenamtlich aktiven Helfern. Wir stellen Initiativen vor, die noch Unterstützer suchen. Von Louisa Lenz mehr

    Gemeinsam statt einsam
  • 22.03.2018 14:36 UhrParalympische Spiele 2018Helferinnen mit Herz, Schminke und Essstäbchen

    Küchenphilosophien namens "Kimchi, comme ça" – was von Spielen bleibt: Sportliche Beilagen, viele Inspirationen, auch dank Ehrenamtlern - und der DGUV. Von Annette Kögel mehr

    Farbenfroh. Paralympics-Volunteer. Übrigens: Zeige- und Mittelfinger gekreuzt, das wäre „Herz“.
  • 15.02.2018 21:39 UhrEhrenamtlich für Berlins Schüler"Seniorpartner in School"-Gründerin gibt Amt ab

    Ein "Meisterstück der sozialen Arbeit" nennt Barbara John das, was Christiane Richter aufgebaut hat. Aber die "Seniorpartner" waren nicht alles. Von Susanne Vieth-Entus mehr

    Nach getaner Arbeit. Elternvertreterin, Bezirksverordnete, Vereinsgründerin: Auf über 50 Jahre Ehrenamt kann Christiane Richter zurückblicken.
  • 24.01.2018 21:51 UhrSignale und MaßnahmenWie man sexuellen Missbrauch an Kindern erkennt und wie man am besten reagiert

    Wenn Mädchen oder Jungen plötzlich ihr Verhalten ändern oder ihre Distanz verlieren, sollten Erwachsene aufhorchen. Von Annette Kögel mehr

    Wenn sexuelle Übergriffe passieren, sind die Täter meist Familienangehörige oder Freunde.

Weitere Beiträge zum Thema Ehrenamt